Babel Finance nutzte Collateralized eNote auf Solana dApp von FQX über Fireblocks

Haftungsausschluss: Der folgende Text ist eine Pressemitteilung, die nicht von Cryptonews.com verfasst wurde.

Zürich, Schweiz, 19. Mai 2022, Kettendraht

Babel Finance, ein führender globaler Anbieter von Krypto-Finanzdienstleistungen, gab heute bekannt, dass es erfolgreich die erste besicherte USDC-Note über eNotesTM ausgegeben hat, ein auf Smart Contracts basierendes globales Schuldinstrument, das vom Blockchain-Startup FQX AG in seiner Solana-Umgebung bereitgestellt wird.

Die Transaktion wurde mit einer Fireblocks Custody Wallet ausgeführt. Das Kapital wurde von einer Schweizer Investmentfirma bereitgestellt und mit Smart Contract-basierten Sicherheiten in SOL besichert. Sowohl für das Lieferung-gegen-Zahlung- als auch für das Sicherheitenmanagement wurden die dezentralen Escrow-Programme von FQX eingesetzt. Die Transaktion wurde mit dem Telegram-Programm von FQX initiiert.

eNotes sind Blockchain-basierte Schuldtitel, die weltweit anerkannt sind und für eine Vielzahl von Finanzierungszwecken verwendet werden können. Durch die Bereitstellung einer Rechtsschicht für die dezentrale Finanzierung erhöht FQX eNotesTM die Rechtssicherheit und optimiert das Beleihungsverhältnis im massiv überbesicherten DeFi-Raum. Über das Solana-Gateway von Wallet Connect zu Fireblocks können Fireblocks-Kunden mit der eNote dApp von FQX innerhalb von Sekunden übertragbare Schuldtitel unterzeichnen und ausgeben.

„Die Digitalisierung verändert traditionelle Anlageklassen seit über zwanzig Jahren, wobei die Tokenisierung die nächste Phase der Evolution darstellt“, sagte Richard Astle, Head of Switzerland and the Middle East bei Fireblocks. „Lange manuelle Prozesse, begrenzte Sekundärmarktliquidität und meist bilaterale Abwicklungen bieten eine Reihe von Bereichen auf den Schuldenmärkten, die durch Blockchain und Smart Contracts verbessert werden können. Durch die Tokenisierung können Anleger mit kleineren Transaktionsgrößen als bei der traditionellen Emission von Schuldtiteln teilnehmen, wodurch sie für den breiteren Markt viel zugänglicher werden. Wir sind stolz darauf, neue Innovationen wie die eNotes von FQX mit der Technologie von Fireblocks zu unterstützen, damit traditionellere Assets von der Transparenz, Sicherheit und Geschwindigkeit der Blockchain profitieren können“, fügte Astle hinzu.

Diese Transaktion markiert den Beginn von eNotes auf Solana. Dies wird Babel Finance helfen, seine Finanzierungsquellen zu erweitern. Für traditionelle Finanzinstitute, die in Krypto-Assets investieren wollen, ist dieses innovative festverzinsliche Krypto-Finanzprodukt ein Anlagekanal mit Rendite und Risiko. „Wir freuen uns sehr über die Einführung dieses innovativen Produkts und sind sehr optimistisch in Bezug auf die Marktaussichten für Krypto-Notizen und Anleihenprodukte, die die eNotes von FQX verwenden“, sagte Yulong Liu, Partner von Babel Finance. „Babel Finance wird weiterhin unsere Stärken in der Produktinnovation nutzen und mit unseren Partnern zusammenarbeiten, um diesen Markt zu erweitern“, fügte Liu hinzu.

Benedikt Schuppli, Co-CEO von FQX, erklärte: „Mit eNotes auf Solana, die über Fireblocks zugänglich sind, verringern wir die wirtschaftliche Distanz zwischen Kreditnehmern und Kreditgebern im grenzüberschreitenden Umfeld drastisch und machen die Finanzierung insgesamt radikal einfacher.“

Über Fireblocks

Fireblocks ist eine Plattform der Enterprise-Klasse, die eine sichere Infrastruktur zum Verschieben, Speichern und Ausgeben digitaler Assets bereitstellt. Fireblocks ermöglicht Börsen, Kreditschaltern, Verwahrern, Banken, Handelsschaltern und Hedgefonds, den Betrieb digitaler Assets über das Fireblocks-Netzwerk und die MPC-basierte Wallet-Infrastruktur sicher zu skalieren. Fireblocks bedient über 800 Finanzinstitute, hat die Übertragung von über 2 Billionen US-Dollar an digitalen Vermögenswerten gesichert und verfügt über eine einzigartige Versicherungspolice, die Vermögenswerte bei der Speicherung und beim Transport abdeckt.

Für weitere Informationen besuchen Sie https://www.fireblocks.com/

Über Babel Finance

Babel Finance ist ein weltweit führender Krypto-Finanzdienstleister, der institutionellen und HNWI-Anlegern professionelle Dienstleistungen in den Bereichen Krypto-Kreditvergabe und Krypto-Handel anbietet. Das Unternehmen wird von prominenten Investoren unterstützt, darunter Sequoia Capital China, Tiger Global Management, BAI Capital, Zoo Capital, Dragonfly Capital und NGC Ventures. Babel Finance hat enge Kooperationsbeziehungen mit großen globalen Börsen, Depotbanken, Investmentfonds und Bergbauinstituten aufgebaut.

Für weitere Informationen besuchen Sie https://www.babel.finance

Über FQX

FQX ist ein geborenes globales Start-up mit Hauptsitz in Zürich, Schweiz. FQX baut die Kreditinfrastruktur für Web 3.0 auf. FQX beschäftigt mehr als 20 Mitarbeiter in Europa und Asien. FQX hat 2021 mit dem Gewinn des Swiss Fintech und des Fintech Germany Awards in den jeweiligen Kategorien Aufmerksamkeit erregt. FQX wird von namhaften Tech-Investoren unterstützt, darunter SIX Fintech Ventures & Earlybird VC.

Für weitere Informationen besuchen Sie https://www.enotes.tech/

Social-Media-Links:

LinkedIn: /fqx-ltd

Twitter: @fqx_ag

Telegramm: @fqxcommunity

Vertrieben von STORM-Partner im Auftrag von FQX. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Adrian Bono, PR & Media Manager unter [email protected] oder sende ein Telegramm an @STORMPartners

Kontakte

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere