Bitcoin fällt unter 36.000 USD, Ethereum um 9 %, Altcoins rutschen weiter ab

  • Der Bitcoin-Preis gewinnt unter 36.000 USD an rückläufiger Dynamik.
  • Ethereum ging um 9 % zurück, XRP könnte die Verluste unter 0,58 USD ausweiten.
  • SOL und ADA erhöhten die Verluste.

Der Bitcoin-Preis begann einen starken Rückgang unter die Widerstandszone von 40.000 USD und pendelte sich unter die Marke von 37.500 USD ein, um in eine rückläufige Zone zu gelangen. Er ist derzeit (11:49 UTC) um fast 10 % gesunken und wird nahe 35.800 USD gehandelt.

In ähnlicher Weise gewinnen die meisten großen Altcoins an rückläufiger Dynamik. ETH durchbrach die Marke von 2.700 USD und könnte unter 2.620 USD fallen. XRP zeigt rückläufige Anzeichen unterhalb der 0,60 USD-Marke. ADA könnte Verluste ausweiten und die Unterstützung von 0,75 USD testen.

Gesamte Marktkapitalisierung

Quelle: Tradingview.com

Bitcoin-Preis

Nach einem starken Rückgang pendelte sich der Bitcoin-Preis unter der Unterstützung von 37.500 USD ein. BTC handelte sogar unter der Unterstützung von 36.200 USD und testete 35.500 USD. Die nächste große Unterstützung liegt bei 35.000 USD, unterhalb derer sich der Preis nach unten beschleunigen könnte. In diesem Fall könnte der Preis vielleicht in Richtung der 33.200 USD-Marke fallen.

Auf der oberen Seite liegt ein unmittelbarer Widerstand nahe der Marke von 36.500 USD. Der nächste wichtige Widerstand bildet sich nun in der Nähe der Marke von 37.000 USD, über der die Haussiers eine Bewegung über 37.500 USD versuchen könnten.

Ethereum-Preis

Der Ethereum-Preis folgte ebenfalls einem ähnlichen Muster und fiel stark unter die Marke von 2.750 USD. ETH wurde sogar unter 2.700 USD gehandelt und könnte das Niveau von 2.620 USD testen. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der Marke von 2.600 USD, unter der der Preis 2.550 USD testen könnte.

Auf der oberen Seite könnten die Haussiers möglicherweise auf Widerstand nahe der 2.750 USD-Marke stoßen. Die nächste große Hürde liegt nahe der 2.800 USD-Marke, wo die Bären Stellung beziehen könnten.

ADA-, BNB-, SOL-, DOGE- und XRP-Preis

Cardano (ADA) fiel um fast 10 % und es gab einen Schlusskurs unter dem Niveau von 0,80 USD. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der 0,75 USD-Marke. Weitere Verluste könnten vielleicht die Türen für einen Rückgang in Richtung der 0,72 USD-Marke öffnen.

BNB konsolidiert über dem Niveau von 372 USD. Die nächste große Unterstützung liegt bei 365 USD. Sollte es zu einer Aufwärtskorrektur kommen, könnte das Niveau von 385 USD Widerstand darstellen. Der nächste wichtige Widerstand liegt bei 392 USD.

Solana (SOL) ist um über 12 % gefallen und wird unter der Marke von 82 USD gehandelt. Eine unmittelbare Unterstützung liegt nahe der Marke von 80 USD, unter der das Risiko einer Bewegung in Richtung 75 USD besteht. Sollte es zu einer Aufwärtskorrektur kommen, könnte der Preis auf Widerstand in der Nähe von 88 USD stoßen.

DOGE könnte weiter unter die Marke von 0,125 USD fallen. Der nächste Stopp für die Bären könnte nahe der Marke von 0,122 USD liegen, unter die der Preis in Richtung 0,120 USD fallen könnte.

Der XRP-Preis pendelte sich unter der Unterstützung von 0,60 USD ein. Es scheint, als könnten die Bären den Kurs unter 0,58 USD drücken. In diesem Fall könnte der Preis in Richtung 0,55 USD fallen.

Anderer Altcoins-Markt heute

Viele Altcoins sind um über 10 % gefallen, darunter AVAX, DOT, MATIC, NEAR, CRO, ATOM, ZIL, GMT, LINK, FTT, ALGO, APE, ETC und VET. Von diesen fielen ZIL und GMT um 19 % bis 26 % und wurden damit zu den schlechtesten Performern unter den Top-100-Kryptoassets nach Marktkapitalisierung heute.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich der Bitcoin-Preis nach unten in Richtung der Marke von 35.000 USD bewegt. Wenn BTC unter 35.000 USD rutscht, besteht die Gefahr weiterer Abwärtsbewegungen in Richtung 34.200 USD oder sogar 33.200 USD.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere