Bitcoin nähert sich USD 32.000, Ethereum testet USD 2.000, ADA-Rallyes, WAVES verdoppelt sich

  • Der Bitcoin-Preis stieg über die Widerstandswerte von 30.500 USD und 31.200 USD.
  • Ethereum testete die 2.000 USD-Marke, XRP pendelte sich über 0,40 USD ein.
  • ADA ist der beste Performer unter den Top 20 Kryptoassets, WAVES führt die Top 100 an.

Der Bitcoin-Preis gewann nach einem deutlichen Durchbruch über 30.500 USD an zinsbullischer Dynamik und überwand sogar 32.000 USD. Er konsolidiert derzeit (04:08 UTC) Gewinne in der Nähe von 31.800 USD und ist an einem Tag um fast 5 % und in einer Woche um 9 % gestiegen.

In ähnlicher Weise gewannen die meisten großen Altcoins an Aufwärtsdynamik. ETH durchbrach den Widerstand von 1.920 USD und testete 2.000 USD. XRP gewann über den Widerstand von USD 0,40 an Tempo. ADA erholte sich um fast 14 % und übertraf den Widerstand von 0,55 USD.

Gesamte Marktkapitalisierung

Quelle: Tradingview.com

Bitcoin-Preis

Nach einem Schlusskurs über 30.500 USD begann der Bitcoin-Preis erneut zu steigen. BTC stieg sogar über 31.800 USD, bevor die Bären auftauchten. Der Preis konsolidiert nun seine Gewinne und wird nahe 31.800 USD gehandelt. Der nächste wichtige Widerstand liegt nahe 32.500 USD. Eine deutliche Bewegung über die Marke von 32.500 USD könnte den Preis weiter in Richtung der Marke von 33.200 USD drücken.

Auf der Unterseite eine sofortige Unterstützung bei 31.200 USD. Die nächste große Unterstützung bildet sich nun in der Nähe der 30.500 USD-Zone, unterhalb derer der Preis sogar Schwierigkeiten haben könnte, über 30.000 USD zu bleiben.

Ethereum-Preis

Der Ethereum-Preis stieg um über 6 % und es gab eine klare Bewegung über den Widerstand von 1.920 USD. ETH stieg über 2.000 USD und löschte alle seine wöchentlichen Verluste aus. Der nächste große Widerstand liegt nahe 2.050 USD, oberhalb dessen der Preis die Hauptwiderstandszone von 2.085 USD testen könnte.

Wenn es zu einer Abwärtskorrektur kommt, könnte der Preis Gebote nahe 1.920 USD finden. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der Marke von 1.850 USD.

ADA-, BNB-, SOL-, DOGE- und XRP-Preis

Cardano (ADA) verlängerte seine Rallye über den Widerstand von USD 0,52 hinaus. Der Preis durchbrach sogar den Widerstand von 0,55 USD und stieg an einem Tag und einer Woche um fast 14 %. Der nächste große Widerstand für die Haussiers könnte vielleicht bei 0,60 USD liegen.

BNB bewegt sich höher über die Marke von 320 USD. Ein unmittelbarer Widerstand liegt nahe der Marke von 325 USD. Eine deutliche Bewegung über die Marke von 325 USD könnte den Preis in Richtung der Marke von 340 USD schicken.

Solana (SOL) wird über der Widerstandszone von 45 USD gehandelt. Die Bären verteidigen jedoch immer noch die Widerstandszone von 50 USD. Ein Schlusskurs über 50 USD könnte kurzfristig einen stärkeren Anstieg einleiten.

DOGE gewann über die Widerstandsmarke von USD 0,0850 an Tempo. Er stieg sogar über 0,0880 USD, bevor er nach unten korrigierte. Wenn die Bullen in Aktion bleiben, könnten sie versuchen, sich in Richtung der Widerstandszone von 0,092 USD zu bewegen.

Der XRP-Preis ist um über 5 % gestiegen und nähert sich dem Widerstand von 0,425 USD. Eine deutliche Bewegung über 0,425 USD könnte den Preis in Richtung des Widerstands von 0,45 USD schicken. Auf der Unterseite könnten die Bullen 0,40 USD schützen.

Anderer Altcoins-Markt heute

Viele Altcoins befinden sich im grünen Bereich, darunter DOT, AVAX, SHIB, MATIC, LTC, NEAR, UNI, XLM, LINK, ALGO und FLOW. Von diesen legte NEAR über 18 % zu und durchbrach die Widerstandszone von USD 6,20. WAVES ist heute der beste Performer unter den Top-100-Kryptoassets, da es an einem Tag um 110 % in die Höhe geschossen ist und seine wöchentlichen Gewinne auf 68 % gesteigert hat.

Insgesamt gewinnt der Bitcoin-Preis über den Widerstand von 31.200 USD an Tempo. Wenn sich BTC über 32.000 USD einpendelt, könnte es weiter in Richtung der Widerstandszone von 33.200 USD steigen.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere