Bitcoin tendiert nach unten, Ethereum und Altcoins werden getroffen

  • Bitcoin kämpft darum, über 29.500 USD zu bleiben.
  • Ethereum fiel um 7 %, XRP wurde unter 0,40 USD gehandelt.
  • SOL und AVAX sind um über 9 % bis 13 % gefallen.

Der Bitcoin-Preis ging zurück und pendelte sich unter 30.000 USD ein. BTC wurde unter 29.200 USD gehandelt und zeigt derzeit (11:45 UTC) rückläufige Anzeichen nahe 29.100 USD. BTC ist an einem Tag um 1 % gefallen und in einer Woche immer noch um mehr als 1 % gestiegen.

Außerdem gewinnen die meisten großen Altcoins an rückläufiger Dynamik. ETH fiel unter die Unterstützungsniveaus von USD 1.920 und USD 1.880. XRP unter der wichtigen Unterstützung von USD 0,40 einpendelte. ADA ist um über 4 % gefallen und wird unter 0,50 USD gehandelt.

Gesamte Marktkapitalisierung

Quelle: Tradingview.com

Bitcoin-Preis

Nach einem Schlusskurs unter 30.000 USD sah sich der Bitcoin-Preis einem erhöhten Verkaufsdruck ausgesetzt. Da BTC unter dem Unterstützungsniveau von 29.200 USD gehandelt wurde, liegt eine unmittelbare Unterstützung nun nahe dem Niveau von 28.500 USD. Ein Schlusskurs unterhalb der Unterstützungszone von 28.500 USD könnte einen stärkeren Rückgang auslösen. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der Marke von 27.200 USD, unter die der Preis auf 25.000 USD fallen könnte.

Auf der oberen Seite liegt der erste wichtige Widerstand nahe 29.800 USD. Der nächste wichtige Widerstand bildet sich nun in der Nähe der 30.000 USD-Marke, oberhalb derer der Preis einen stärkeren Anstieg beginnen könnte.

Ethereum-Preis

Der Ethereum-Preis gewann an rückläufiger Dynamik, nachdem er die wichtige Unterstützung der Bandbreite von 1.920 USD durchbrochen hatte. ETH fiel unter 1.850 USD und könnte seinen Rückgang auf 1.780 USD ausdehnen. ETH ist an einem Tag um fast 7 % und in einer Woche um 4 % gefallen. Die nächste wichtige Unterstützung liegt nahe der Marke von 1.750 USD.

Auf der oberen Seite liegt ein unmittelbarer Widerstand nahe der Marke von 1.880 USD. Der nächste große Widerstand liegt nahe bei 1.920 USD (der jüngsten Breakdown-Zone).

ADA-, BNB-, SOL-, DOGE- und XRP-Preis

Cardano (ADA) begann ebenfalls einen stärkeren Rückgang unter die Unterstützung von 0,50 USD. Er ist um mehr als 4 % gefallen und nähert sich der Unterstützung von 0,48 USD. Weitere Verluste könnten den Preis in Richtung der Unterstützung von 0,45 USD treiben.

BNB durchbrach das wichtige Unterstützungsniveau von 320 USD und es gab eine klare Bewegung unter das Niveau von 315 USD. Wenn die Bären in Aktion bleiben, könnte der Preis 305 USD testen. Die nächste große Unterstützung liegt bei 300 USD.

Solana (SOL) ist um fast 9 % gefallen und wird unter der Marke von 45 USD gehandelt. Es scheint, als ob das Risiko einer Bewegung in Richtung des Niveaus von 42 USD oder sogar 40 USD besteht.

DOGE fiel unter die Unterstützungszone von 0,0820 USD. Die Bären drückten den Kurs sogar unter die Unterstützung von 0,080 USD. Die nächste große Unterstützung liegt bei 0,0765 USD, darunter könnte sie 0,075 USD testen.

Der XRP-Preis fiel unter das Unterstützungsniveau von 0,40 USD. Er nähert sich nun der Unterstützung von 0,365 USD. Weitere Verluste könnten vielleicht das Tempo für eine Bewegung in Richtung der 0,35 USD-Marke vorgeben.

Anderer Altcoins-Markt heute

Viele Altcoins sind um über 5 % gefallen, darunter DOT, AVAX, SHIB, MATIC, LTC, CRO, FTT, UNI, XMR, BCH, LINK, ETC, ATOM und ALGO. Von diesen ist AVAX um 13 % gefallen und wird unter 25 USD gehandelt. Es ist auch um 17 % in einer Woche gefallen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Bitcoin-Preis unter 30.000 USD rückläufige Anzeichen zeigt, was die Chancen auf einen Rückgang unter 28.500 USD erhöht.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere