Bitcoin und Ethereum halten Gewinne, Altcoins beschleunigen

  • Der Bitcoin-Preis gewann an Stärke für eine weitere Bewegung über 30.000 USD.
  • Ethereum liegt wieder über 2.000 USD, XRP könnte über 0,432 USD kämpfen.
  • Mehrere Altcoins sind um über 5 % gestiegen.

Der Bitcoin-Preis blieb über dem Niveau von 28.500 USD gut unterstützt und begann einen ordentlichen Anstieg über den Widerstand von 29.500 USD. Er wird derzeit (04:00 UTC) in der Nähe von 30.200 USD gehandelt und ist an einem Tag um 3 % und in einer Woche um 4 % gestiegen.

In ähnlicher Weise bewegen sich die meisten großen Altcoins höher. ETH erholte sich von den Verlusten und kletterte über 2.000 USD. XRP stieg über 0,42 USD, hat aber Mühe, an Dynamik zu gewinnen. ADA sieht sich einem Widerstand nahe der Marke von 0,55 USD gegenüber.

Gesamte Marktkapitalisierung

Quelle: Tradingview.com

Bitcoin-Preis

Nach einer Abwärtskorrektur fand der Bitcoin-Preis Unterstützung nahe dem Niveau von 28.500 USD, erholte sich und durchbrach den Widerstand von 30.000 USD und bewegte sich in eine positive Zone. Auf der oberen Seite befindet sich ein anfänglicher Widerstand in der Nähe der 30.500 USD-Zone. Der nächste wichtige Widerstand liegt immer noch in der Nähe der Niveaus von 31.200 USD und 31.500 USD.

Eine unmittelbare Unterstützung liegt nahe der Marke von 29.850 USD. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der Marke von 29.500 USD, unter der der Preis einen erneuten Rückgang beginnen könnte.

Ethereum-Preis

Der Ethereum-Preis folgte ebenfalls einem ähnlichen Muster und erholte sich über die Marke von 1.950 USD. ETH bewegte sich höher und eroberte die 2.000 USD-Marke zurück. ETH ist an einem Tag und einer Woche um 3% gestiegen. Auf der oberen Seite liegt ein unmittelbarer Widerstand nahe der 2.050 USD-Marke. Der Hauptwiderstand liegt nahe 2.120 USD, oberhalb dessen der Preis einen stärkeren Anstieg beginnen könnte.

Eine anfängliche Unterstützung liegt nahe der Marke von 1.950 USD. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der Marke von 1.900 USD, unterhalb derer der Preis rückläufige Dynamik erlangen könnte.

ADA-, BNB-, SOL-, DOGE- und XRP-Preis

Cardano (ADA) fand Unterstützung um die 0,50 USD-Marke und machte Verluste wieder gut. Er kletterte über die Marke von 0,532 USD, sieht sich aber einem starken Widerstand nahe der Marke von 0,55 USD gegenüber.

BNB testete das wichtige Unterstützungsniveau von 288 USD. Es blieb gut geboten und konnte Verluste über 300 USD wieder gut machen. Der Preis stößt nun auf Widerstand nahe 312 USD, über dem er 320 USD testen könnte.

Solana (SOL) liegt wieder über der 50-Dollar-Marke. Er konsolidiert sich nahe dem Niveau von 52 USD, mit einer Schlüsselhürde nahe 55 USD. Eine deutliche Bewegung über das Niveau von 55 USD könnte den Preis in Richtung des Niveaus von 60 USD treiben.

DOGE fand Unterstützung nahe dem Niveau von 0,0820 USD. Der Preis steigt und wird über dem Niveau von 0,0850 USD gehandelt. Der Hauptwiderstand liegt nahe der Marke von 0,090 USD, über der der Preis in Richtung 0,095 USD steigen könnte.

Der XRP-Preis bildet eine Basis über dem Niveau von 0,40 USD. Er liegt wieder über 0,42 USD und sieht sich einem Widerstand nahe der 0,432 USD-Marke gegenüber. Die wichtige Ausbruchszone bildet sich nun nahe der 0,45 USD-Marke.

Anderer Altcoins-Markt heute

Viele Altcoins sind um über 5 % gestiegen, darunter DOT, AVAX, TRX, ATOM, SHIB, MATIC, LTC, CRO, NEAR, FTT, UNI, BCH, LINK und XLM. Von diesen ist ATOM um fast 12 % gestiegen, übertrifft 11 USD und steigert seine wöchentlichen Gewinne auf 16 %.

Insgesamt liegt der Bitcoin-Preis wieder über der Marke von 30.000 USD. BTC muss jedoch die Widerstandswerte von 30.500 USD und 31.200 USD überwinden, um kurzfristig weiter steigen zu können.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere