Bitcoin und Ethereum immer noch in Reichweite, Top-Altcoins kämpfen, XCN-Rallyes

  • Der Bitcoin-Preis konsolidiert sich immer noch in der Nähe von 30.000 USD.
  • Ethereum schwankt über 2.000 USD, XRP stößt auf Widerstand nahe 0,45 USD.
  • XCN stieg um 37 %.

Der Bitcoin-Preis unternahm einen weiteren Versuch, die Widerstandsmarke von 30.500 USD zu überwinden, scheiterte jedoch und korrigierte Gewinne. Er konsolidiert derzeit (04:14 UTC) nahe 30.000 USD und bleibt dem Risiko eines Abwärtsbruchs unter 29.500 USD ausgesetzt. BTC ist an einem Tag um fast 2 % und in einer Woche um 4 % gefallen.

In ähnlicher Weise stehen die meisten großen Altcoins vor wichtigen Hürden. ETH Bullen kämpfen darum, den Preis über 2.000 USD zu halten. XRP liegt nun deutlich unter dem Widerstand von 0,45 USD. ADA kämpft immer noch unterhalb der Widerstandszone von USD 0,60.

Gesamte Marktkapitalisierung

Quelle: Tradingview.com

Bitcoin-Preis

Nach einer geringfügigen Abwärtskorrektur begann der Bitcoin-Preis einen erneuten Anstieg. BTC durchbrach die Widerstandszone von 30.000 USD. Es versuchte sogar eine stetige Welle über die Marke von 30.500 USD, aber es fehlte an Schwung und der Preis korrigierte die Gewinne. Eine unmittelbare Unterstützung liegt nahe der Marke von 29.500 USD. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der Marke von 29.000 USD, unter der der Preis seine Verluste ausweiten könnte.

Auf der oberen Seite befindet sich ein anfänglicher Widerstand in der Nähe der 30.500 USD-Zone. Der nächste wichtige Widerstand liegt immer noch nahe der Marke von 31.500 USD, über der der Preis steigen könnte.

Ethereum-Preis

Der Ethereum-Preis versuchte ebenfalls, sich stetig über die Marke von 2.050 USD zu bewegen. Die Bären schützten jedoch die wichtige Widerstandszone von USD 2.120. Der Preis bewegt sich jetzt nach unten und nähert sich der Unterstützungszone von 2.000 USD. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der Marke von 1.980 USD, unter der der Preis auf 1.920 USD fallen könnte. ETH ist an einem Tag um über 1 % und in einer Woche um 13 % gefallen.

Auf der oberen Seite liegt ein unmittelbarer Widerstand nahe der Marke von 2.080 USD. Der wichtigste Widerstand liegt nahe 2.120 USD, oberhalb dessen der Preis eine zinsbullische Dynamik erlangen könnte.

ADA-, BNB-, SOL-, DOGE- und XRP-Preis

Cardano (ADA) unternahm einen weiteren Versuch, die wichtige Widerstandszone von USD 0,60 zu überwinden. Die Bullen gewannen jedoch nicht an Stärke und der Kurs fiel auf 0,550 USD. Die nächste große Unterstützung liegt nahe bei 0,52 USD.

Die BNB konnte den Widerstand von 320 USD nicht testen und stieg nahe der Marke von 312 USD. Er konsolidiert sich jetzt nahe der 300-Dollar-Marke, unter der das Risiko einer Bewegung in Richtung 288 USD besteht.

Solana (SOL) konsolidiert sich nahe der 55-Dollar-Marke. Die nächste wichtige Unterstützung liegt nahe der 52-Dollar-Marke. Ein Durchbruch nach unten unter 52 USD könnte die Haussiers stark unter Druck setzen.

DOGE bewegt sich nach unten in Richtung der 0,085 USD-Marke. Sollte es zu weiteren Verlusten kommen, könnten die Bullen in der Nähe der 0,0820 USD-Marke Stellung beziehen. Die nächste große Unterstützung liegt bei 0,0800 USD.

Der XRP-Preis konnte den Widerstand von 0,45 USD nicht überwinden und steckt nun nahe dem Niveau von 0,42 USD fest. Die Hauptunterstützung liegt bei 0,40 USD, wo die Bullen Stellung beziehen könnten.

Anderer Altcoins-Markt heute

Viele Altcoins befinden sich noch im roten Bereich, darunter DOT, AVAX, NEAR, FTT, MANA, ICP, FIL, MKR, GRT, CRV, CELO und BAT. Umgekehrt gewann XCN an Tempo und sprang über 37 %, um die Marke von 0,135 USD zu überwinden und heute der beste Performer unter den Top-100-Kryptoassets nach Marktkapitalisierung zu werden. Der Preis ist auch innerhalb einer Woche um über 30 % gestiegen.

Insgesamt konsolidiert sich der Bitcoin-Preis immer noch nahe der 30.000-Dollar-Marke. Wenn BTC unter die Unterstützung von 29.000 USD fällt, könnten die Bären kurzfristig an Stärke gewinnen.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere