Bitcoin und Ethereum scheitern weiterhin in der Nähe wichtiger Hürden, LRC-Rallyes

  • Der Bitcoin-Preis konnte den wichtigen Widerstand von 30.500 USD nicht überwinden.
  • Ethereum erreichte fast 2.080 USD, XRP kämpft unter 0,45 USD.
  • LRC ist heute der beste Performer.

Der Bitcoin-Preis versuchte einen Aufwärtsdurchbruch über die wichtige Widerstandszone von 30.500 USD, konnte jedoch keine Stärke für eine klare Bewegung gewinnen und korrigierte nach unten. Er ist derzeit (04:03 UTC) an einem Tag um 3 % gefallen und wird nahe 29.300 USD gehandelt. BTC ist in einer Woche ebenfalls um 2 % gefallen.

In ähnlicher Weise hatten die meisten großen Altcoins Mühe, wichtige Hürden zu nehmen. ETH überstieg fast 2.080 USD und fiel unter 2.000 USD. XRP könnte stark fallen, wenn es unter 0,40 USD gehandelt wird. ADA konnte nicht über 0,55 USD bleiben.

Gesamte Marktkapitalisierung

Quelle: Tradingview.com

Bitcoin-Preis

Nach einer stetigen Bewegung über 30.000 USD stieß der Bitcoin-Preis auf Hürden. BTC hatte Mühe, die Widerstandswerte von 30.500 USD und 30.550 USD zu überwinden. Infolgedessen gab es eine erneute rückläufige Reaktion unterhalb der 30.000 USD-Marke. Es wurde sogar unter der Unterstützung von 29.500 USD gehandelt. Eine unmittelbare Unterstützung liegt nahe der Marke von 28.800 USD. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der Marke von 28.500 USD, unter der der Preis einen stärkeren Rückgang beginnen könnte.

Auf der oberen Seite liegt der erste wichtige Widerstand nahe 30.000 USD. Der nächste wichtige Widerstand liegt immer noch nahe der 30.500-Dollar-Marke, oberhalb derer der Preis an zinsbullischem Momentum gewinnen könnte.

„Wie erwartet gelang es Bitcoin, die Unterstützungsniveaus zu halten, die es letzte Woche gefunden hatte, und versuchte sogar, aus der Spanne auszubrechen. Allerdings bleiben 31.000 USD – 32.000 USD starke Widerstandsniveaus, die Bitcoin erfolgreich durchbrechen muss, bevor wir auf mehr Aufwärtspotenzial blicken können. Wieder einmal sind wir es noch keine starke Kaufaktion sehen, die typischerweise auf eine richtige Umkehr hinweist, und haben Pläne für sowohl positive als auch negative Preisbewegungen von hier aus”, Joe DiPasquale, CEO von BitBull Capitalsagte in einem per E-Mail gesendeten Kommentar.

Ethereum-Preis

Der Ethereum-Preis folgte ebenfalls einem ähnlichen Muster und konnte für eine Bewegung über die Widerstandswerte von 2.080 USD und 2.120 USD nicht an Stärke gewinnen. ETH reduzierte die Gewinne und fiel unter 2.000 USD. Er wird in der Nähe von 1.990 USD gehandelt und ist innerhalb eines Tages und einer Woche um 2 % gefallen. Eine anfängliche Unterstützung liegt nahe der Marke von 1.950 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt nahe der Marke von 1.920 USD, unter der der Preis einen stärkeren Rückgang beginnen könnte.

Auf der oberen Seite liegt ein unmittelbarer Widerstand nahe der 2.020 USD-Marke. Der nächste große Widerstand liegt nahe 2.080 USD, oberhalb dessen der Preis versuchen könnte, 2.120 USD zu überwinden.

ADA-, BNB-, SOL-, DOGE- und XRP-Preis

Cardano (ADA) stieg über die Widerstandsmarke von 0,55 USD. Er konnte sich jedoch nicht in einem positiven Bereich halten und fiel unter 0,52 USD. Die Hauptunterstützung liegt bei 0,50 USD.

BNB versuchte, über die Marke von 332 USD hinaus an Stärke zu gewinnen, scheiterte jedoch. Er wird jetzt unter 330 USD gehandelt und könnte sich weiter in Richtung des Unterstützungsniveaus von 320 USD bewegen.

Solana (SOL) konnte die Widerstandsmarke von 55 USD nicht überschreiten. Er ist um 5 % gesunken und wird unter der Unterstützung von 50 USD gehandelt. Wenn die Bären in Aktion bleiben, könnte der Preis in Richtung der 45 USD-Marke fallen.

DOGE liegt wieder unter der Marke von 0,0850 USD. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der 0,082 USD-Marke. Weitere Verluste könnten vielleicht einen Test der Unterstützung von 0,080 USD erfordern.

Der XRP-Preis wird immer noch über dem Niveau von 0,40 USD gehandelt. Ein Durchbruch nach unten unter die Unterstützungszone von USD 0,40 könnte in den kommenden Sitzungen zu einem stärkeren Rückgang führen.

Anderer Altcoins-Markt heute

Viele Altcoins bewegen sich nach unten, darunter AVAX, MATIC, LEO, CRO, NEAR, XLM, ALGO, HBAR, MANA, ICP, ICP und SAND. Umgekehrt erholte sich LRC um 15 % und übertraf 0,58 USD, steigerte seine wöchentlichen Gewinne auf 24 % und wurde zum besten Performer unter den Top-100-Kryptoassets nach Marktkapitalisierung.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Bitcoin-Preis an Fahrt verliert und sich 28.800 USD nähert. Wenn BTC nicht über 28.500 USD bleibt, könnte es zu einem stärkeren Rückgang kommen. Umgekehrt könnte er sich in seiner gewohnten Bandbreite bewegen und in Richtung 30.500 USD steigen.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere