Bitcoin und Ethereum testen neue Tiefststände, DOGE übertrifft, APE im Achterbahnmodus

  • Der Bitcoin-Preis verlängerte die Verluste unter 38.800 USD.
  • Ethereum testete die 2.800 USD-Zone, XRP beschleunigte ebenfalls nach unten.
  • DOGE steigt langsam an, während APE auf einer Volatilitätswelle reitet.

Der Bitcoin-Preis blieb in einer rückläufigen Zone unter der Marke von 40.000 USD und verlängerte seinen Rückgang unter 38.800 USD und testete 38.400 USD. Er wird derzeit (11:49 UTC) wieder in der Nähe von 38.800 USD gehandelt und ist an einem Tag um 2 % und in einer Woche um 3 % gefallen.

In ähnlicher Weise beschleunigen die meisten großen Altcoins die Verluste. ETH fiel vor der Erholung unter die Unterstützungszone von 2.850 USD und ist nun an einem Tag um 3 % und in einer Woche um fast 6 % gefallen. XRP könnte unter 0,65 USD rutschen und 0,620 USD testen. ADA ging um fast 4 % zurück und könnte die Unterstützungszone von 0,82 USD testen.

Gesamte Marktkapitalisierung

Quelle: Tradingview.com

Bitcoin-Preis

Nach einem Schlusskurs unter 40.000 USD hatte der Bitcoin-Preis Mühe, eine Erholungswelle einzuleiten. BTC handelte unterhalb der Unterstützungszone von 39.200 USD und durchbrach sogar die Unterstützungszone von 38.800 USD. Es zeigt rückläufige Anzeichen unterhalb der Marke von 39.200 USD. Die nächste große Unterstützung liegt bei 38.000 USD, unter die der Preis stärker fallen könnte.

Sollte es zu einer Erholungswelle kommen, könnte der Preis auf Widerstand nahe 39.200 USD stoßen. Der erste größere Widerstand bildet sich nun nahe der Marke von 39.550 USD.

Ethereum-Preis

Der Ethereum-Preis fiel um 3 % und es gab eine deutliche Bewegung unter die Marke von 2.900 USD. ETH handelte sogar unter dem Niveau von 2.850 USD und testete das Niveau von 2.800 USD, bevor es sich erholte. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der Marke von 2.780 USD, unter der der Preis 2.700 USD testen könnte.

Auf der oberen Seite ist das Niveau von 2.880 USD eine anfängliche Hürde. Der erste große Widerstand könnte in der Nähe der 2.920 USD-Marke liegen, über die der Preis vielleicht in Richtung der 3.000 USD-Marke steigen könnte.

ADA-, BNB-, SOL-, DOGE- und XRP-Preis

Cardano (ADA) gewann unterhalb der Unterstützungszone von 0,88 USD an rückläufiger Dynamik. Es durchbrach sogar die Marke von 0,85 USD. Wenn die Bären in Aktion bleiben, besteht die Gefahr einer Bewegung in Richtung der 0,82 USD-Marke.

BNB bewegt sich nach unten und es gab einen kurzen Anstieg unter die Unterstützung von 385 USD, bevor der Preis wieder auf das Niveau von 390 USD zurückkehrte. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der Marke von 382 USD, unter der der Preis in Richtung der Marke von 365 USD fallen könnte.

Solana (SOL) fiel um über 4 % und es gab eine deutliche Bewegung unter die Unterstützung von 98 USD. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der 95-Dollar-Marke. Weitere Verluste können möglicherweise einen Test von 88 USD erfordern.

DOGE bewegte sich unter die Unterstützung von USD 0,1265, bevor es sich nach den dazwischen liegenden Nachrichten über USD 0,137 erholte Twitter Vertreter und Elon Musk wurden Berichten zufolge am Sonntag festgehalten, um den Verkauf von Twitter an Musk zu besprechen. DOGE ist jetzt an einem Tag um 3 % gestiegen und ist der beste Performer unter den Top-30-Kryptoassets nach Marktkapitalisierung. Der Preis ist in einer Woche immer noch um 10% gesunken.

Der XRP-Preis steht vor einem Anstieg des Verkaufsdrucks unter 0,68 USD. Er ist um 6 % gefallen und es gab eine Bewegung unter die Unterstützung von 0,665 USD. Die nächste große Unterstützung liegt bei 0,65 USD, darunter könnte der Preis auf 0,62 USD fallen.

Anderer Altcoins-Markt heute

Viele Altcoins sind um über 5 % gefallen, darunter LUNA, AVAX, DOT, SHIB, CRO, NEAR, ATOM, LINK, UNI, XLM, ALGO, ETC, HBAR und MANA. Von diesen ist ZIL heute der schlechteste Performer unter den Top-100-Kryptoanlagen, da es um 11 % fiel und unter 0,099 USD gehandelt wurde. Gleichzeitig ist APE trotz starker Volatilität heute immer noch der beste Performer. Der Preis fiel in mehreren Stunden um etwa 8 %, bevor er um etwa 9 % sprang und 17,20 USD überstieg. Es ist an einem Tag um fast 6 % gestiegen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Bitcoin-Preis unter 39.200 USD an rückläufiger Dynamik gewinnt. Wenn BTC unter 38.000 USD rutscht, besteht die Gefahr eines größeren Rückgangs.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere