Bitcoin und Ethereum Zoll höher, GMT- und GRT-Rallye

  • Der Bitcoin-Preis überwand den wichtigen Widerstand von 39.500 USD.
  • Ethereum hat 2.920 USD überschritten, XRP kämpft immer noch in der Nähe von 0,65 USD.
  • GRT und GMT sind heute die besten Performer.

Der Bitcoin-Preis versuchte eine Erholungswelle über den Widerstand von 39.200 USD und kletterte über den Widerstand von 39.500 USD. Er zeigt derzeit (11:51 UTC) positive Anzeichen nahe 39.700 USD und könnte 40.000 USD testen. BTC ist jetzt an einem Tag um 2 % gestiegen und in einer Woche um 4 % gefallen.

In ähnlicher Weise könnten die meisten großen Altcoins einen erneuten Anstieg versuchen. ETH durchbrach die Widerstandswerte von USD 2.900 und USD 2.920. XRP konsolidiert immer noch Verluste in der Nähe der 0,65 USD-Zone. ADA muss über USD 0,865 an Fahrt gewinnen, um einen stetigen Anstieg zu beginnen.

Gesamte Marktkapitalisierung

Quelle: Tradingview.com

Bitcoin-Preis

Nach einem stetigen Anstieg über 39.200 USD konnte der Bitcoin-Preis seine Gewinne ausbauen. BTC durchbrach sogar die wichtige Widerstandszone von 39.500 USD. Bleiben die Bullen in Aktion, könnte der Preis bald 40.000 USD testen. Ein Schlusskurs über 40.000 USD könnte vielleicht die Türen für einen stetigen Anstieg öffnen. In diesem Fall könnte der Preis in Richtung 40.750 USD steigen.

Wenn es zu einer Abwärtskorrektur kommt, könnte der Preis nahe der Marke von 39.200 Unterstützung finden. Die nächste große Unterstützung liegt bei 38.800 USD, unter der der Preis 38.200 USD testen könnte.

Ethereum-Preis

Der Ethereum-Preis folgte ebenfalls einem positiven Pfad oberhalb der 2.880 USD-Marke. ETH durchbrach die Widerstandswerte von USD 2.900 und USD 2.920. ETH ist an einem Tag um fast 2 % gestiegen und in einer Woche um 5 % gefallen. Der nächste große Widerstand liegt nahe der 2.950 USD-Marke, über der der Preis eine Bewegung in Richtung der 3.000 USD-Marke anstreben könnte.

Auf der Abwärtsseite liegt eine anfängliche Unterstützung nahe der 2.880 USD-Marke. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der Marke von 2.850 USD, unter der die Haussiers kämpfen könnten.

ADA-, BNB-, SOL-, DOGE- und XRP-Preis

Cardano (ADA) kämpft immer noch darum, sich über der Marke von 0,85 USD einzupendeln. Der nächste wichtige Widerstand liegt nahe der Marke von 0,865 USD, über der der Preis einen stetigen Anstieg beginnen könnte.

BNB gewann an Stärke für eine Bewegung über den Widerstand von 395 USD. Es durchbrach sogar die 400-Dollar-Marke und öffnete die Türen für weitere Gewinne. Der nächste große Widerstand auf der Oberseite liegt nahe der Marke von 412 USD.

Solana (SOL) konsolidiert sich immer noch nahe der 100-Dollar-Marke. Bei USD 102 und USD 105 bildet sich eine wichtige Barriere. Eine richtige Bewegung über USD 105 könnte kurzfristig einen stetigen Anstieg auslösen.

DOGE verlängerte den Rückgang unter die Unterstützung von USD 0,140, ​​bevor es sich erholte. Die nächste große Unterstützung liegt nahe bei 0,135 USD, unterhalb derer der Preis vielleicht 0,135 USD testen könnte. Auf der oberen Seite könnte die Marke von 0,142 USD Widerstand darstellen.

Der XRP-Preis scheint nahe dem Niveau von 0,65 USD festzustecken. Um in eine positive Zone zu gelangen, muss sich der Preis über dem Niveau von 0,665 USD einpendeln. Der nächste größere Widerstand nach oben könnte bei 0,70 USD liegen.

Anderer Altcoins-Markt heute

Einige Altcoins gewinnen an Dynamik, darunter LUNA, LTC, APE, FTT, GMT, AAVE, CAKE, GRT, CVX, KAVA und SCRT. Von diesen erholte sich GMT um fast 22 % und durchbrach die 4-Dollar-Marke und wurde heute zum besten Performer unter den Top-100-Kryptoassets nach Marktkapitalisierung. BRT stieg um 13 % und übertraf 3,40 USD.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Bitcoin-Preis die Widerstandsmarke von 39.500 USD durchbrochen hat. Wenn die BTC-Bullen in Aktion bleiben, könnte der Preis in Richtung der Widerstandszone von 40.000 USD steigen.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere