Block erwartet, dass Bitcoin alte Zahlungen stört und sein Geschäft ankurbelt

Jack Dorsey. Quelle: Video-Screenshot, TED / YouTube

Angetrieben von der laufenden Expansion des Lightning Network hat Bitcoin (BTC) das Potenzial, die bestehenden Legacy-Zahlungsnetzwerke auf der ganzen Welt zu stören – und Blockdas früher bekannte Zahlungsunternehmen Quadrat, hofft, die Kryptowährung nutzen zu können, um seine Präsenz auf der ganzen Welt zu stärken.

Block zielt darauf ab, dies zu erreichen, indem es Bitcoin in Transaktionen verwendet, aber auch seine Hardware-Wallet und Krypto-Mining-Ausrüstung auf den Markt bringt, hochrangige Unternehmensvertreter genannt während einer kürzlich stattgefundenen virtuellen Veranstaltung zum Investor Day.

Jack Dorsey, CEO von Block und Mitbegründer von Twitter, sagte, die Mission des Unternehmens sei es, ein „Ökosystem der Ökosysteme“ zu werden, in dem Käufer und Verkäufer als Verbraucher der breiten Palette von Finanzdienstleistungen des Unternehmens miteinander verflochten sind. Die Verwendung von Bitcoin in diesen Ökosystemen sei Teil der Expansionspläne des Unternehmens, sagte er.

„Wir sehen Bitcoin auch als einen außergewöhnlichen Trend zu einem offenen Standard für den globalen Geldwechsel. Dass dies Realität wird, ermöglicht es unserem gesamten Geschäft, sich global schneller für Verkäufer, Verbraucher und Künstler zu bewegen“, so Dorsey.

Der CEO von Block sagte, dass das Unternehmen bereit sei, eine Hardware-Wallet und Bitcoin-Miner-Ausrüstung auf den Markt zu bringen, die von der TBD-Geschäftseinheit von Block, die letztes Jahr ihren Betrieb aufnahm, eingeführt werden sollten.

Diese beiden Produkte „werden alle eine selbstsouveräne Wirtschaft ermöglichen, die viele Fehler im derzeitigen Finanzsystem beheben wird“, so Dorsey. „Wir sind nicht mehr nur ein Zahlungsunternehmen.“

Amrita Ahuja, Chief Financial Officer bei Square, sagte während der virtuellen Veranstaltung, dass das Unternehmen sein Dienstleistungsportfolio erweitert, um ein breiteres Publikum zu bedienen, einschließlich seiner bevorstehenden Selbstverwahrungslösung für Krypto-Investoren.

„Das Bitcoin-Ökosystem steckt noch in den Kinderschuhen. Sein Wert wächst schnell, bleibt aber im Vergleich zu anderen Finanzanlagen und Aktien gering“, sagte Ahuja. „Wir glauben, dass die wachsende Akzeptanz, das Engagement und die Anwendungsfälle mit der Geschwindigkeit des Internets ein starker Wachstumsmotor für Bitcoin sein werden.“

Die zunehmende Akzeptanz des Lightning Network könnte es der Kryptowährung ermöglichen, die bestehenden Zahlungsnetzwerke zu stören, so der CFO.

„Wir bauen integrierte Hardware und Software, um die Selbstverwahrung innerhalb einer Brieftasche und das dezentrale Mining mit einem neuen Mining-System zu adressieren“, erklärte Ahuja.

____

Mehr erfahren:
– Block, Coinbase veröffentlicht positive Q4-Ergebnisse inmitten wachsender Marktunsicherheit
– Jack Dorsey’s Block kündigt Bitcoin-Mining-System an und baut das Kernteam auf

– Cash App integriert Bitcoin Lightning Payments, LN Payments Company erhält Genehmigung der britischen Aufsichtsbehörde
– Jack Dorsey’s Spiral stellt Bitcoin Lightning Development Kit vor

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere