Brasiliens größte Neobank tätigt Bitcoin-Investitionen und lässt Kunden BTC und Ethereum kaufen

Quelle: AdobeStock / Ascannio

NubankBrasiliens größte digitale Bank, wird voraussichtlich 1 % ihres Portfolios in Bitcoin (BTC) investieren und mit der Einführung von Funktionen beginnen, die es ihren App-Benutzern ermöglichen, BTC und Ethereum (ETH) zu kaufen, zu verkaufen und zu halten.

Pro das Medienunternehmen Exame, die Neobank wird 1 % ihres Eigenkapitals über ihre Holdinggesellschaft in Bitcoin umwandeln, Nu-Bestände.

Nubank sagte, ihre Entscheidung, in BTC zu investieren, sei getroffen worden, um „die Überzeugung des Unternehmens vom aktuellen und zukünftigen Potenzial von Bitcoin zu stärken, den Finanzdienstleistungssektor zu stören“.

In ein Blogbeitragdie Firma, die ihr Debüt auf der machte New Yorker Börse kündigte im Dezember letzten Jahres an, dass seine Kunden mit dem BTC- und ETH-Handel mit nur 1 brasilianischem Real (ca. 0,19 USD) beginnen könnten.

In ein weiterer Beitrag Zu diesem Thema schrieb die Bank, dass die Funktion in einer ersten Beta-Version eingeführt werde, an der eine kleine Anzahl von Kunden beteiligt sei, und deutete an, dass zu einem späteren Zeitpunkt weitere Token hinzugefügt werden könnten, und schrieb, dass sie „beschlossen habe, mit den größten Kryptowährungen zu beginnen auf dem Markt.”

Sie nannte BTC und ETH auch „die zwei größten und solidesten Kryptowährungen der Welt“.

Ein vollständiger Rollout wird in den nächsten Monaten erwartet.

Die neobank begründete ihre Entscheidung damit, dass pro Daten aus der Wertpapierkommission (Comissão de Valores Mobiliários oder CVM) stieg die Zahl der Menschen, die in Brasilien in Kryptoanlagen investieren, im Jahr 2021 um 938 %, eine Zahl, die weit über dem weltweiten Durchschnitt liegt.

Forbes Brasilien gemeldet dass David Velez, der CEO und Gründer von Nubank, sagte:

„Kryptowährungen sind zweifellos ein wachsender Trend in Lateinamerika. Wir haben den Markt genau verfolgt und sind davon überzeugt [crypto has] Transformationspotenzial in dieser Region.“

Die neue Funktion mit dem Namen Nubank Crypto wird hinzugefügt, nachdem die Bank einen Deal mit dem Krypto-Player abgeschlossen hat Paxosdas Makler- und Kryptoverwahrungslösungen anbieten wird.

Charles Cascarilla, der Mitbegründer und CEO von Paxos, wurde mit den Worten zitiert:

„Dies ist nicht nur ein strategischer Schritt für Nubank, sondern auch für eine noch schnellere Beschleunigung der Einführung von Kryptowährungen in der Region.“

____

Mehr erfahren:
– Ein weiterer Bankgigant betritt Bitcoin & Ethereum, Coinbase beendet brasilianische M&A-Gespräche
– Brasilianisches Parlament auf dem Weg zur Schlüsselabstimmung über das Gesetz zur Krypto-Regulierung

– Rios Treasury-Reserven sollen aus 1 % Krypto bestehen, Stadt kann BTC-Steuerzahlungen ermöglichen
– Crypto Bills in Panama, Brasilien schreiten schnell voran, aber die argentinische Provinz sendet Mining-Warnung

– IWF warnt vor Gefahren der Zinserhöhung der Fed, Brasilien sagt, dass die Inflation im Westen “nicht vorübergehend sein wird”
– Krypto-Adoption in Entwicklungsländern trotz Preisverfalls fortgesetzt

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere