Coinbase verklagt wegen zusammengebrochener Stablecoin, aber es ist (noch) kein UST

Quelle: Adobe/zimmytws

Zu einer Zeit, als der drittgrößte Stablecoin, terraUSD (UST), zusammenbrach, wurde eine Gruppe von Münzbasis‘s Kunden verklagen die Krypto-Börse wegen ihrer angeblichen Rolle bei der Förderung und dem Handel von GYEN, einer weiteren Stablecoin, von der die Kläger behaupten, sie habe ihnen Verluste in Millionenhöhe eingebracht.

Coinbase und der Emittent von GYEN werden beschuldigt, Investoren über die Stabilität des Tokens getäuscht zu haben, wie aus der vorgeschlagenen Sammelklage hervorgeht, die diese Woche bei einem Bundesgericht in Nordkalifornien, Bloomberg, eingereicht wurde gemeldet.

Ausgestellt von der japanischen Entität GMO-Z.com Trust Co., der Preis von GYEN war an den Wert der japanischen Währung JPY gekoppelt. Die Kläger behaupten jedoch, dass Coinbase im vergangenen November, als Coinbase damit begann, seinen Kunden die Stablecoin anzubieten, die Münze laut dem Bericht „sofort vom Yen losgelöst“ wurde.

Laut der Klage glaubten die Investoren, dass der Wert der Münze, wie angekündigt, dem Yen entsprach, aber die von ihnen gekauften Token waren bis zu sieben Mal mehr wert als der Yen.

Als der Preis der Münze einbrach, beschloss die Börse, ihren Handel einzustellen, „verstärkte den Schaden, indem sie die Fähigkeit vieler Kunden, den Vermögenswert zu verkaufen, einschränkte“, so der Bericht.

“Schade, dass wir keine Garantien haben, [Coinbase] hat unser $GYEN-Geld gestohlen und niemand kümmert sich darum“, Benutzer GYEN+coinbasevictim angeblich letzten Dezember auf Twitter.

Unterdessen unterstützt Coinbase auch den algorithmischen Stablecoin UST, der diese Woche zusammengebrochen ist und nun unter 0,1 USD gehandelt wird.
_____
Mehr erfahren:
– Terra Blockchain erneut angehalten, da Prüfer nach „Plan to Reconstitute It“ suchen, CEO von Binance „sehr enttäuscht“
– Neue Offenlegung von Coinbase erinnert Bitcoin- und Krypto-Besitzer daran: „Nicht Ihre Schlüssel, nicht Ihre Münzen“

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere