Das NFT-Verkaufsvolumen ist inmitten des Krypto-Abschwungs um fast 55 % gesunken

Quelle: Adobe/Jose

Die Verkäufe von nicht fungiblen Token (NFTs) sind in der vergangenen Woche um mehr als 54 % eingebrochen, da der Kryptomarkt stark eingebrochen ist.

Im Laufe der vergangenen Woche erreichte das NFT-Verkaufsvolumen 25 Mio. USD, ein Rückgang von 54,6 % im Vergleich zur Vorwoche, gemäß auf Daten von NonFungible.com.

In ähnlicher Weise sind die Anzahl der NFT-Verkäufe, der Durchschnittswert der NFTs und die Sekundärverkäufe alle eingebrochen und um 22,2 %, 41,8 % bzw. 56,7 % gesunken.

Blue-Chip-NFT-Sammlungen waren keine Ausnahme. Verkauf von Yuga-LaborsAndere Tat NFTs, Der Bored Ape Yacht Club (BAYC), Azukiund Mutant Ape Yacht Club (MAYC) sind alle in der vergangenen Woche um mehr als 50 % gefallen, gemäß auf Daten von CryptoSlam.

Unter den populäreren Blue-Chip-Sammlungen wurden Azuki NFTs am meisten getroffen. Die Verkäufe der Kollektion sind in der vergangenen Woche um rund 77 % zurückgegangen, wobei die Zahl der Neukäufer um 74 % zurückgegangen ist.

Der Einbruch erfolgte, nachdem die Kollektion ein erhöhtes Interesse und einen ungewöhnlichen Anstieg der Verkaufszahlen verzeichnete, nachdem ein Blog-Beitrag des pseudonymen Gründers des Projekts den Startpreis der Kollektion damals um etwa 45 % gedrückt hatte.

Während der Rückgang der NFT-Verkäufe auf eine Reihe von Faktoren zurückzuführen ist, könnte der wichtigere Grund der jüngste Absturz von sein Terra‘s algorithmischer Stablecoin UST, der einen Welleneffekt über den gesamten Kryptomarkt auslöste.

Inzwischen große amerikanische Investmentbank Morgan Stanley hat kürzlich eine Warnung vor NFTs herausgegeben und behauptet, dass sie als nächstes nach Terra fallen könnten.

„Gehypte und gehebelte Bereiche von Krypto, wie dezentralisierte Finanzen (DeFi) und kryptounterstützte Stablecoins, erleben Massenliquidationen, da immer klarer wird, dass alle erhöhten Preise auf Spekulation gehandelt wurden, mit begrenzter realer Benutzernachfrage“, führten Analysten aus angeblich von Sheena Shah genannt.

____

Mehr erfahren:
– Verkäufe von Blue-Chip-NFTs brechen inmitten des Krypto-Marktcrashs ein
– Axie Infinity, NFT und andere Projekte werden Opfer eines Phishing-Angriffs

– Azuki-Verkäufe schießen in die Höhe, da der Mindestpreis um fast 45 % sinkt
– Der Verkauf von Otherdeed NFTs sinkt um 25 %, was die Käufer weiter unter Wasser treibt

– ApeCoin steigt nach dem Start, BAYC NFT Preise Pump and Dump
– NFTfi sieht massives Wachstum für NFT-Kredite; CryptoPunks, BAYC & Art Blocks Die gängigsten Sicherheiten

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere