DeFiChain bildet technisches Komitee zur weiteren Dezentralisierung der Konsenskodex-Governance

Haftungsausschluss: Der folgende Text ist eine Pressemitteilung, die nicht von Cryptonews.com verfasst wurde.

Singapur, Singapur, 23. Mai 2022, Kettendraht

DeFiChaindie weltweit führende Blockchain im Bitcoin-Netzwerk, die sich der Bereitstellung dezentraler Finanzanwendungen und -dienste für alle verschrieben hat, gibt offiziell die Bildung ihres Technischen Komitees nach a bekannt Gemeindeabstimmung zum DeFiChain Improvement Proposal (DFIP) – 2205-A. Überwältigende 96 % der Stimmen sprachen sich für die Einrichtung des Technischen Komitees aus. Der Vorschlag wurde vom Mitbegründer und leitenden Forscher von DeFiChain, U-Zyn Chua, vorgelegt.

DeFiChain ist eine vollständig dezentralisierte Blockchain mit On-Chain-Governance. Das Technische Komitee wird die Governance des Konsenskodex zum Nutzen der Community weiter formalisieren und dezentralisieren, ohne den Masternodes die Rolle der dezentralen Governance von DeFiChain zu nehmen. Die Masternodes werden weiterhin über Konsensus-Updates über den DFIP-Prozess entscheiden.

Das Technische Komitee fungiert als:

  1. Kernbetreuer des DeFiChain-Konsenscodes
  2. Gatekeeper, um sicherzustellen, dass die Richtung des Konsenscodes mit dem von Masternodes über DFIP genehmigten Konsens übereinstimmt

U-Zyn Chua, Lead Researcher bei DeFiChain, kommentierte: „Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt zur weiteren Dezentralisierung von DeFiChain. DeFiChain ist bereits heute eine der am stärksten dezentralisierten Blockchains der Welt. Versuchen Sie, die Top 50 Coins auf CoinGecko durchzugehen, Sie würden zustimmen, dass es nicht so viele Coins gibt, die so dezentralisiert sind wie DeFiChain.“

Die Masternodes wählen die Mitglieder des Technischen Komitees jährlich über DFIP. Sie könnten auch mittelfristig über den DFIP-Prozess Mitglieder hinzufügen oder entfernen. Die Mitglieder des Komitees müssen Mitglieder der DeFiChain-Community mit Erfahrung oder Wissen in der Softwareentwicklung sein, und ihre Teilnahme ist völlig freiwillig.

Die folgenden vier Personen wurden zu Mitgliedern des ersten Technischen Komitees ernannt:

  1. Prasanna Loganathar: Die aktuelle De-facto-Lead-Core-Betreuerin von DeFiChain-Konsenscode
  2. Dr. Daniel Cagara: Sicherheitsforscher und Top-Bug-Bounty-Jäger von DeFiChain. Er ist auch der Lead Project Owner von DeFiChain-Brücke
  3. Kuegi: Ein aktiver technischer Prüfer des DeFiChain-Konsenscodes und Entwickler vieler DeFiChain-Projekte
  4. U-Zyn Chua: Mitbegründer und leitender Forscher von DeFiChain

Das Komitee schmälert die Bewertungen, Kommentare oder Ideen von niemandem. Es ist auch nicht an Konsensentscheidungen beteiligt. Um die Kontinuität der gesunden und schnellen Projektentwicklung sicherzustellen, für die DeFiChain bekannt ist, ist das Technische Komitee möglicherweise nicht die einzige Partei, die Patches zusammenführt, aber sie können ein Veto gegen die Anwendung eines Patches einlegen. Die Patches, gegen die ein Veto eingelegt wurde, müssen einstimmig genehmigt werden, damit sie nach der Behebung angewendet werden können.

Der erste DeFiChain-Block wurde am 11. Mai 2020 abgebaut. Seitdem hat das Projekt eine begeisterte Beteiligung der Community an fast allen Aspekten der Blockchain erlebt, von Nodes, Masternodes, Projekten, Tools, Governance, wirtschaftlichen Ideen bis hin zu Code-Governance . Seine Codebasis wurde auf Open-Source-Weise entwickelt und von vielen Experten begutachtet und diskutiert.

Über DeFiChain

DeFiChain ist eine dezentrale Proof-of-Stake-Blockchain, die als Hard Fork des Bitcoin-Netzwerks erstellt wurde, um fortschrittliche DeFi-Anwendungen zu ermöglichen. Es hat sich zum Ziel gesetzt, schnelle, intelligente und transparente dezentrale Finanzdienstleistungen zu ermöglichen. DeFiChain bietet Liquiditätsabbau, Staking, dezentralisierte Vermögenswerte und dezentralisierte Kredite. Die Mission der DeFiChain Foundation ist es, DeFi in das Bitcoin-Ökosystem zu bringen.

Für weitere Informationen besuchen Sie: Webseite | Twitter | Zwietracht | GitHub

Kontakte

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere