Kryptozahlungen auf Shopify, Cloudflare spielt mit Ethereum, EY & Polygon + weitere Neuigkeiten

Quelle: Adobe/IB Fotografie

Holen Sie sich Ihre tägliche, mundgerechte Zusammenfassung von Kryptoasset- und Blockchain-bezogenen Nachrichten – untersuchen Sie die Geschichten, die unter dem Radar der heutigen Krypto-Nachrichten fliegen.
_____

Neuigkeiten zur Adoption

Krypto-Plattform Krypto.com gestartet seinen Crypto.com Pay-Service an alle Händler, die die verwenden Shopify E-Commerce-Plattform, um Käufe mit Krypto zu ermöglichen.

Wolkenflareein amerikanisches Web-Content-Delivery-Network und DDoS-Mitigation-Unternehmen, angekündigt Sie starten ihre nächste Reihe von Experimenten im Web3-Raum, die sich auf Ethereum (ETH) konzentrieren werden. „In den nächsten Monaten wird Cloudflare Ethereum-Validierungsknoten im globalen Cloudflare-Netzwerk einführen und vollständig einsetzen“, sagten sie und fügten hinzu, dass diese Knoten als Testgelände für die Forschung zu Energieeffizienz, Konsistenzmanagement und Netzwerkgeschwindigkeit dienen werden .”

Professionelles Dienstleistungsnetzwerk EY angekündigt die Einführung der EY OpsChain Application Programming Interface (API)-Dienste für Unternehmensbenutzer, die den Zugriff auf das Ethereum Mainnet und das Polygon (MATIC)-Netzwerk ermöglichen. Sie beinhalten auch die Möglichkeit, Token-Verträge bereitzustellen und dann Token zu prägen, zu übertragen oder zu verbrennen.

Blockchain-Infrastrukturanbieter Feuerblöcke hat eine Reihe von Entwicklertools und ein Portal für Kunden gestartet, um auf Kryptobörsen, NFT-Marktplätze und andere dezentralisierte Anwendungen über mehrere Netzwerke zuzugreifen, Forbes gemeldet. Die sogenannte Web3-Engine umfasst laut Bericht auch Verwahrungsdienste, Treasury-Management, Tools zur Risikominderung und einen Tokenisierungsmechanismus zur Verwaltung der Whitelisting, Prägung, Verbrennung und Übertragung von NFTs.

Kettenübergreifendes Messaging-Protokoll Wurmloch gestartet Unterstützung für Blockchain Algorand (ALGO). Dies wird es Algorand-Benutzern ermöglichen, ihre Protokolle ohne Gebühren über andere Blockchain-Systeme zu verschieben, die Teil des Wormhole-Ökosystems sind, fügten sie hinzu.

Nachrichten zu Investitionen

Börsenmakler Oasis Pro genannt in einer Serie-A-Runde wurden 27 Mio. USD eingesammelt. Diese Finanzierung werde verwendet, um das weitere Wachstum voranzutreiben, indem das Senior Management Team ausgebaut, die globale Geschäftsentwicklung ausgebaut, die Technologieplattform durch neue Einnahmequellen global skaliert und komplementäre Blockchain-Technologien hinzugefügt werden, fügten sie hinzu.

Community-Management-Plattform für dezentrale autonome Organisationen (DAO). Verbreitet sagte, es habe 20 Mio. USD bei einer Netzwerkbewertung von 250 Mio. USD aufgebracht. „Es hat derzeit über 60.000 aktive Benutzer, die an 500 aktiven Communities teilnehmen, einschließlich der bemerkenswertesten Kryptoprojekte wie z dYdX, Axie Infinity, NAHE, Solana, Vieleckund viele andere”, fügten sie hinzu.

Dezentralisiertes Protokoll für soziale Graphen CyberConnect gab bekannt, dass es 15 Mio. USD in einer Finanzierungsrunde der Serie A unter der gemeinsamen Leitung von eingeworben hat Animoca-Marken und Sky9 Hauptstadt. Das Projekt werde die Ressourcen nutzen, um sein Protokoll weiter auszubauen, dem Team neue Mitglieder hinzuzufügen und eine Vielzahl von Web3-Projekten an Bord zu nehmen, fügten sie hinzu.

Treasury-Management-Plattform Münzverschiebung erzogen 15 Mio. USD in einer Finanzierungsrunde der Serie A, angeführt von Tiger Global. Sie haben auch eine Multichain-Schatzkammer als nächsten Entwicklungsschritt angekündigt.

DeFi-Neuigkeiten

Unternehmen für Finanzinformationen S&P Global sagte, es habe eine DeFi-Strategiegruppe geschaffen, um beim Aufbau des dezentralisierten Marktrahmens des Unternehmens für Investoren zu helfen. Das Team ist bestrebt, die Analyse- und Risikobewertungskapazitäten von S&P sowohl für traditionelle Finanz- als auch für DeFi-Kunden auszubauen, fügten sie hinzu.

Nachrichten aus dem Bergbau

Bitcoin (BTC)-Miner Hochburg Digital gemeldet Umsatzerlöse im ersten Quartal von 28,7 Mio. USD, 656 % mehr als im gleichen Quartal des Vorjahres. Der Nettoverlust für das erste Quartal 2022 betrug 32,3 Mio. USD, verglichen mit einem Nettoverlust von 200.000 USD im gleichen Quartal des Vorjahres.

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere