Neuer Elon Musk Crypto Scam Deepfake verspricht 30 % Rendite auf Einzahlungen

Deepfake von Elon Musk. Quelle: ein Video-Screenshot, BleepingComputer.com / vimeo

Elon Musk, CEO von Tesla, ist weiterhin das Ziel von Online-Betrügern, die sein Image verwenden, um Händlern ihr Geld zu rauben – mit einem neuen Deepfake-Video, das den milliardenschweren Unternehmer zeigt, der auf Twitter die Runde macht.

Ein kurzes Video, umgebucht von Benutzer DogeDesigner, zeigt Musk, wie er interviewt wird, und ermutigt die Zuschauer in einer deutlich manipulierten Audiospur, in die zu investieren BitVex Handelsplattform.

„Heute starten wir ein Investitionsprojekt, das gerade funktioniert, wenn Sie dieses Video sehen. Absolut jeder kann alles verdienen, es ist sehr einfach“, sagt der Deepfake Musk und verspricht den potenziellen Opfern des Betrugs eine Rendite von 30 % auf Einzahlungen in Krypto.

Musks Antwort Der Tweet war kurz, ließ aber keinen Zweifel an der Echtheit des Videos und seiner Beteiligung an den Krypto-Betrugsversuchen.

„Huch. Def nicht ich“, sagte der Tech-Unternehmer.

Auf ihrer offiziellen Website versucht die „Handelsplattform“ potenzielle Opfer davon zu überzeugen, ihre Kryptos zu investieren, indem sie Musk als „CEO von Tesla Motors & BitVex“ aufführt und ein gefälschtes Zitat des Geschäftsmanns liefert, das besagt, dass dieses Projekt „eine Revolution ist, die wird Versorge alle mit Geld und biete der Welt neue Möglichkeiten.“

Scamcoin-Promoter greifen seit langem auf Deepfakes zurück, um die Nachfrage bei potenziellen Investoren anzukurbeln. Betrüger geben sich als Influencer bis hin zu hochkarätigen Kryptofiguren aus, aber auch als normale Menschen, um das Vertrauen der Opfer zu gewinnen.

Anfang dieses Jahres wurde Miranda, eine E-Commerce-Mitarbeiterin, die ihren richtigen Namen nicht preisgeben wollte, weil ihr Unternehmen ihr nicht die Erlaubnis erteilt hatte, öffentlich zu sprechen, von einem solchen Angriff angegriffen, als Betrüger ein Deepfake-Video der Frau aus Melbourne veröffentlichten, die für a Krypto-Betrug und veröffentlichte ihn auf ihrem Instagram-Account.

Sehen Sie sich das vollständige „Elon Musk“-Video unten an:

____

Mehr erfahren:
– Betrüger machen tiefe gefälschte Videos von gewöhnlichen “glaubwürdigeren” Menschen, um Krypto-Betrug zu fördern
– CZ Crypto Deepfake ist jetzt lustig, aber es wird vielleicht bald nicht mehr so ​​​​amüsant sein

– Scam Tokens tauchen nach dem Streit von ‘Elona’ Musk mit dem tschetschenischen Führer auf
– Elon Musk könnte den Twitter-Deal als Bot-Nummer „unerkennbar wie die menschliche Seele“ neu verhandeln

– Frau wird zu 5 Jahren Gefängnis verurteilt, nachdem sie bei einem Dating-App-Betrug Krypto im Wert von 87.000 USD gestohlen hat
– Betrüger geben sich als CoinMarketCap aus, um gefälschte „CMC“-Token zu verkaufen

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere