Top 5 der vielversprechendsten DAOs im Jahr 2022

Haftungsausschluss: Der Abschnitt Industry Talk enthält Einblicke von Akteuren der Kryptoindustrie und ist nicht Teil des redaktionellen Inhalts von Cryptonews.com.

Canva.com

Dezentrale autonome Organisationen oder DAOs transformieren langsam die digitale Landschaft, wie wir sie kennen. Die führerlose Governance-Struktur hat in Kryptowährung und Blockchain Einzug gehalten und kann auf viele andere Facetten des Lebens angewendet werden. In letzter Zeit sind mehrere faszinierende Projekte entstanden, die alle einen etwas anderen Ansatz verfolgen.

EarthFund DAO

Das EarthFund DAO wurde entwickelt, um die größten Probleme der Menschheit anzugehen, indem jeder in diesen Angelegenheiten eine Stimme erhält. Wenn wir unseren Planeten zum Besseren verändern wollen, muss man globale Zusammenarbeit ermöglichen. EarthFund DAO und seine Schatzkammer können diese Wirkung erzielen und mehr Menschen dazu bringen, für wohltätige Zwecke statt für Projekte zu spenden. Darüber hinaus hat EarthFund eine Krypto-Crowdfunding-Plattform zusammengestellt, die aus autonomen und zweckorientierten Gemeinschaften mit eigenen Schatzkammern und Missionen besteht.

Für über die Plattform ausgezahlte Stipendien wird eine Gebühr von 5 % erhoben. Es handelt sich jedoch um eine Gebühr, die zusätzlich zu dem Betrag erhoben wird, der für einen guten Zweck gesammelt wird, wodurch sichergestellt wird, dass der Empfänger 100 % der benötigten Finanzierung erhält. Community-Mitglieder, die für diese zweckorientierten Mitglieder gestimmt oder abgewogen haben, werden für ihre Teilnahme belohnt. Ein MVP des EarthFund DAO wird derzeit eingeführt und umfasst über 2.500 Token-Inhaber.

Letztendlich wird die DAO vollständig autonom und gibt der Gemeinschaft die Kontrolle über den täglichen Betrieb. Die Ursachen bleiben jedoch autonome Gemeinschaften mit Crowdfunding-Möglichkeiten und Abstimmungen darüber, wie die gesammelten Mittel zugewiesen werden sollen. Der EarthFund DAO möchte Gleichgesinnte zusammenbringen und sicherstellen, dass die guten Zwecke ohne unnötige Zwischenhändler das Geld bekommen, das sie brauchen.

DAOSYS

Das Syscoin-Team hat den Ansatz der dezentralisierten autonomen Organisation immer als Verdienst angesehen. Das Team räumt jedoch ein, dass es bei der Einrichtung einer DAO noch einige Schlüsselprobleme gibt, die es ihnen ermöglichen, einen neuen „Standard“ einzuführen. Das neue Modell wird durch das DAOSYS-Projekt sichtbar, das Wachstum vorantreibt und Innovationen für das Syscoin-Ökosystem hervorbringt. Darüber hinaus werden Organisationen demokratisiert, indem Anreize für Beiträge geschaffen, Selbstsouveränität gefördert und Risiken beseitigt werden.

Das DAOSYS-Modell ist ein Autonome Service-Engine oder AS. Über die ASE können DAOs auf ein Treasury-Management-System zugreifen, ohne auf Governance-Token angewiesen zu sein. Obwohl diese Token oft Teil der Schatzkammer eines DAO sind, wurden sie auch missbraucht, um den Wenigen und nicht den Vielen zu nutzen. Stattdessen ist Syscoin der Ansicht, dass ein DAO als automatisierter Market Maker fungieren sollte, der eine Zwei-Wege-Wertstraße zwischen dem Ökosystem und seinen Benutzern bietet.

Darüber hinaus kann jeder durch das ASE- und DAOSYS-Modell eine dezentrale autonome Organisation gründen, als ob er einen Liquiditätspool einrichten würde. DAOSYS verfügt über mehrere DeFi-Komponenten, um DAOs dabei zu helfen, bestehende Märkte zur Finanzierung von Missionen zu nutzen. Die Risikoverlagerung weg vom Kapital ist eine spannende Ergänzung der DAO-Landschaft.

UpLift-DAO

Das Erheben Das Projekt umfasst eine erlaubnislose dezentrale Startrampe, die die Inkubation, den Start und die Beschleunigung von Projekten im DeFi-Raum ermöglicht. Die Kombination dieses Ansatzes mit Crowdfunding-Möglichkeiten vermittelt Projekten und Investoren das Gefühl langfristiger Unterstützung. Teil eines Launchpads zu werden, erweitert das Investitionspotenzial für Benutzer und demokratisiert den Zugang zu solchen Möglichkeiten für Besitzer kleinerer Geldbörsen.

Durch das DAO-Modell kann sich jeder am Vorverkauf zukünftiger Projekte beteiligen. Genauer gesagt werden Entscheidungen von allen Benutzern getroffen, die das $LIFT-Token einsetzen, wobei eine niedrige Schwelle erforderlich ist, um an den IDOs teilzunehmen, die über die UpLift-Plattform durchgeführt werden. Darüber hinaus wird es alle traditionellen DAO-Aspekte enthalten, einschließlich Governance und Abstimmung, Community-Anreize, Token-Staking und mehr.

UniX Gaming DAO

Play-to-Earn-Gaming ist nach wie vor eine der aufregenderen Branchen in der Kryptowährungs- und Blockchain-Branche. UniX-Gaming ist ein Early Adopter von P2E und hat ein NFT-Portfolio im Wert von fast 2 Millionen USD aufgebaut. Darüber hinaus können Benutzer an den DAO-Tresoren von UniX Gaming teilnehmen, um ertragreiche Renditen zu erzielen und von den umsatzgenerierenden Aktivitäten und Expansionsaktivitäten der DAO zu profitieren.

Das UniX-Gaming-Token stellt Governance-Rechte im DAO dar und ermöglicht es Benutzern, wichtige Entscheidungen in Bezug auf Stipendien, unterstützte Spiele, Belohnungen, Grundstücksverkäufe und mehr abzuwägen. Es ist eine gute Möglichkeit, den Zugang zu Play-to-Earn-Spielen zu demokratisieren – die oft eine Vorabinvestition erfordern – und neuen und kommenden Spielen dabei zu helfen, eine breitere Community von Unterstützern zu gewinnen.

UniX Gaming hat kürzlich eine Partnerschaft mit DAO Maker und SL2 Capital für sein Initial Game Offering (IGO) Launchpad angekündigt. Über das Launchpad können DAO-Mitglieder während ihrer anfänglichen Entwicklungsphase in kommende Kryptospiele investieren. SL2 übernimmt den Technologie-Stack und das Schreiben, Verifizieren und Ausführen von Smart Contracts. DAO Maker wird seine mehrjährige Launchpad-Expertise einbringen und im Jahr 2021 über 288 Millionen US-Dollar an Vermögen für seine Benutzer sammeln.

BitDAO

Es ist schwer, den Erfolg zu übersehen BitDAO, da es die führende dezentralisierte autonome Organisation ist, wenn es um die Größe seiner Finanzen geht. Die DAO hat in verschiedene dezentrale Finanzprojekte investiert und wird von der ByBit-Börse unterstützt, was ihr ein langfristiges Potenzial verleiht. Darüber hinaus erhalten DAO-Teilnehmer Zugang zu den DeFi-Projekten, in die BitDAO investiert – nach der Abstimmung durch die Community –, um Anreize zwischen DAO-Teilnehmern und den unterstützten Projekten auszurichten.

Es ist einfach, Teil des DAO zu werden, da es für jeden zugänglich ist, der das Token besitzt, zum Projekt beiträgt oder Partner wird. Auch Nicht-Token-Inhaber können dem BitDAO-Forum und den sozialen Medien beitreten, um Gespräche zu führen oder ihre Ideen vorzustellen. Darüber hinaus können Token-Inhaber Wachstumsstrategien und die Verwendung der Schatzkammer empfehlen und darüber abstimmen. BIT-Inhaber können entweder direkt abstimmen oder ihr Stimmrecht an eine andere Adresse delegieren. Dieser letztere Aspekt erfordert nicht, dass Token übertragen werden.

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere