Ukrainischer stellvertretender Premierminister rappt, um mehr Krypto-Spenden zu fördern

Quelle: ein Video-Screenshot, Everstake / YouTube

Ukrainisches Blockchain-Geschäft Everstake äußerte ihre Hoffnung, dass die Regierung geführt Hilfe für die Ukraine Organisation könnte von mehr Unterstützung aus der ganzen Welt profitieren – und dies veranlasste sie, einen Rap zu veröffentlichen Video mit animierten Tauben und Mykhailo Fedorov, dem stellvertretenden Ministerpräsidenten der Ukraine und Minister für digitale Transformation.

Aid for Ukraine sagt, dass es bisher Kryptoassets im Wert von mehr als 60 Millionen US-Dollar von der globalen Krypto-Community gesammelt hat. Davon wurden laut Everstake bereits rund 45 Millionen US-Dollar für wichtige Anschaffungen wie Erste-Hilfe-Kästen und kugelsichere Westen für diejenigen ausgegeben, die die Ukraine gegen die brutale Invasion Russlands verteidigen.

Everstake und seine Mitbegründer Sergey Vasylchuk und Yev Zaifert haben Krypto-Spenden im Wert von insgesamt 10 Millionen US-Dollar an die Ukraine geleistet, teilte das Unternehmen in einer Erklärung mit.

Das Investiere in Frieden, Bro. Das ist, was wir gurren Lied, in dem der stellvertretende Ministerpräsident auftritt, soll mit augenzwinkerndem Text und Ohrwurm zu weiteren Spenden animieren.

„Frieden hat seinen Preis, aber die erste Spendenwelle ist abgeklungen“, sagte Vasylchuk, der auch als CEO von Everstake fungiert, und fügte hinzu:

„Kryptowährungen sind frei von bürokratischen Hürden, was sie zum effizientesten Weg macht, schnelle Hilfe zu leisten. Jeder Krypto-Beitrag, egal ob groß oder klein, ist ein weiterer Nagel im Sarg des Totalitarismus. Der Ukraine zu helfen, die Invasion abzuwehren, bedeutet, uns zu helfen Rette die freie Welt vor der Versklavung.”

Fedorov seinerseits schloss sich gegen Ende des Liedes den rappenden Tauben an und rappte:

„Wie Tauben sagten,

Keine Zeit für Laken.

Drei einfache Worte,

Investiere in den Frieden.“

Everstake sagt, dass es mit rund 625.000 Benutzern der größte dezentrale Staking-Anbieter der Kryptoindustrie ist.

Schauen Sie sich die friedensgurrenden Tauben mit dem stellvertretenden Premierminister unten an.

____

Mehr erfahren:
– Die neue Fundraising-Plattform der Ukraine unterstützt über 100 Kryptos
– Kryptobetriebene ukrainische Wohltätigkeitsorganisation führt Debitkarte für Kriegsopfer ein

– Finnland wird von Kriminellen beschlagnahmte Bitcoins an die Ukraine spenden – Bericht
– Financial Stability Board, IWF warnen vor „Kryptoisierungs“-Risiken im Zuge des Russland-Ukraine-Krieges

– Die Ukraine verdoppelt ihre kryptofreundlichen Regulierungsbemühungen und strebt den Spitzenplatz an
– Die Beschränkungen der ukrainischen Zentralbank für „Quasi-Cash-Transaktionen“ könnten Krypto-Benutzer betreffen

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere