Umfrage behauptet, dass SHIB bis 2030 wertlos sein wird

Quelle: AdobeStock / diesirae

Fans von Shiba Inu (SHIB) werden bestürzt hören, dass Fintech-Spezialisten sagen, dass die Münze mit Hundemotiven in acht Jahren überhaupt nichts mehr wert sein wird – wobei die meisten der Meinung sind, dass die Zeit für die Soldaten der Shib-Armee gekommen ist, ihre Münzen fallen zu lassen …bevor es zu spät ist.

Pro eine Umfrage von Finder.com, behauptete die Firma, sie habe „36 Fintech-Spezialisten“ zu der Meme-betriebenen Münze und ihrer Zukunft befragt. Das Panel der Befragten umfasste die Swinburne-Universität Technologiedirektor und Dozent Dimitrios Salampasis und die Universität von Canberra Senior Dozent John Hawkins.

Das Gremium nahm kein Blatt vor den Mund und behauptete, dass SHIB „am Ende des Jahres im Durchschnitt“ 0,000018750 USD wert sein würde – wobei 70 % der Expertengruppe der Meinung waren, dass SHIB „bis Ende 2030 keinen Wert mehr haben wird“, und 73 % sagen, dass „jetzt die Zeit gekommen ist, SHIB zu verkaufen.“

Finder schien bereit zu sein, auf dem Grab des Zeichens zu tanzen, und berichtete, dass „es eine Frage des Zeitpunkts ist, nicht ob wir den Tod von Shiba Inu sehen werden“.

Es fügte hinzu, dass „30 % der Diskussionsteilnehmer, die eine Preisprognose (3/10) abgegeben haben, glauben, dass SHIB bis Ende des Jahres keinen Wert mehr haben wird“.

Sechs von zehn behaupteten unterdessen, dass der Token bis „Ende 2025“ ins Gras beißen würde.

Nur 3 % der Diskussionsteilnehmer argumentierten, dass die Zeit zum Kauf reif sei, obwohl 23 % zum Halten von Coins raten.

Finder behauptete, seine Umfrage von Ende März bis Mitte April 2022 durchgeführt zu haben.

Finder und das Gremium meinten ferner, dass der „Hype“ „weiterhin die treibende Kraft hinter dem Wert von SHIB sein würde, wobei 82 % des Gremiums sagten, dass der Memecoin-Hype dieses Jahr einen erheblichen Einfluss auf den Preis von Shiba Inu haben wird“.

Aber 41 % der Diskussionsteilnehmer gaben an, dass „die Aufnahme auf großen Brokerplattformen wie Robin Hood“ würde dem Token helfen, „an Fahrt zu gewinnen“.

Der Mitbegründer von The Finder, Fred Schebesta, mischte sich in die Debatte ein, um zu meinen, dass „jetzt die Zeit ist, Shiba Inu zu verkaufen“, und fügte hinzu:

„Als Meme-Coin habe ich nicht viel Hoffnung für die Zukunft von Shiba. Ich sehe, dass diese Münze langfristig gegen Null gehen wird, ohne dass sie einen angemessenen Nutzen bieten kann.“

Auf Reddit ist die Armee treu weigerte sich, erschüttert zu werden durch die Berichte.

Ein Community-Mitglied schrieb:

„Glauben Sie der FUD nicht [dear, uncertainty, doubt]! Kaufen und halten Sie weiter. Sie wollen, dass du verkaufst, damit sie mit einem Rabatt kaufen können.“

Ein anderer fand in dem Bericht Körnchen Positivität und behauptete, dass sie „das hinnehmen“ würden – und bezog sich dabei auf eine Vorhersage des Leiters der Fonds von at DigitalX-Asset-ManagementMatthew Harry, der an anderer Stelle mit der Aussage zitiert wurde, dass er, obwohl er „in Bezug auf SHIB nicht optimistisch sein kann“, glaubt, dass es „bis Ende 2022 auf 0,0001 USD fallen und innerhalb der nächsten drei Jahre jeglichen Wert verlieren würde“.

Dieser Zahl fehlt wahrscheinlich eine Null (wie einige Redditoren darauf hingewiesen haben): SHIBs Allzeithochpreis – pro CoinGecko Daten – beträgt 0,00008616 USD.

Am Mittwoch um 11:05 UTC wird die 16. Münze nach Marktkapitalisierung, SHIB, bei 0,00001235 USD gehandelt, was einem Rückgang von 2 % an einem Tag und 24 % in einer Woche entspricht. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 391,93 Mio. USD.

____

Mehr erfahren:
– Robinhood domestiziert Shiba Inu
– Renommierte Luxusmarke Gucci akzeptiert Bitcoin- und Ethereum-Zahlungen in den USA

– Shiba Inu stellt sein Metaverse-Projekt vor, aber die Investoren scheinen nicht begeistert zu sein
– Shiba Inu betritt die Metaverse, LEASH Token steigt

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere