USD 4,5 Mrd. Kryptofonds, weniger schwieriges Bitcoin-Mining, OTC NFT, Ethereums Fusion + weitere Neuigkeiten

Quelle: Adobe/Dmitry Rukhlenko

Holen Sie sich Ihre tägliche, mundgerechte Zusammenfassung von Kryptoasset- und Blockchain-bezogenen Nachrichten – untersuchen Sie die Geschichten, die unter dem Radar der heutigen Krypto-Nachrichten fliegen.

__________

Nachrichten zu Investitionen

  • Venture-Firma a16z-Krypto kündigte einen 4,5 Mrd. USD schweren Krypto-Venture-Fonds unter der Leitung von Gründer und geschäftsführendem Gesellschafter Chris Dixon an. Davon werden etwa 1,5 Mrd. USD für Seed-Investitionen und 3 Mrd. USD für Venture-Investitionen bestimmt sein, fügten sie hinzu.
  • Welligkeit (XRP) wird nach seiner Klage mit den USA die Möglichkeit eines Börsengangs (IPO) prüfen Wertpapier- und Börsenkommission (SEC) ist beendet, CNBC gemeldetunter Berufung auf CEO Brad Garlinghouse.
  • Der Bitcoin (BTC)-Indexfonds einer Maklerfirma Treue Investitionen hat 125 Mio. USD an Investitionen überschritten, gemäß zu einer Einreichung bei der US SEC. Die Gesamtzahl der Investoren ist von 83 im Mai 2021 auf jetzt 689 gestiegen, wie die Einreichung zeigt.
  • Spielplattform Knospe angekündigt dass es in einer Serie-B-Runde, angeführt von, 36,8 Mio. USD aufbrachte Sequoia Hauptstadt Indien. Die Finanzierung wird verwendet, um Erstellungstools zu entwickeln, die Benutzerbasis zu erweitern und Web3-Produkte für das Metaverse-Ökosystem einzuführen, fügten sie hinzu.
  • Gaming-Projekt MetaKing-Studios erzogen 15 Mio. USD Seed-Finanzierung ab Makers-Fonds und BITKRAFT Ventures. Das Unternehmen wird die Finanzierung für die Entwicklung seines Strategie-MMO-Spiels verwenden Blocklordsdas dieses Jahr im Early Access startet.
  • Cryptoasset-Manager Babel Finanzen hat in seiner Serie-B-Finanzierungsrunde 80 Mio. USD eingesammelt und eine Bewertung von 2 Mrd. USD erreicht, gemäß zu TechCrunch.
  • Kryptodatenanalysefirma ZenLedger erzogen 15 Mio. USD in Serie-B-Finanzierung, angeführt von ParaFi-Kapital. Die Finanzierung werde es ihnen ermöglichen, ihre Dienstleistungen weltweit zu erweitern, neue Krypto-Finanzprodukte hinzuzufügen und den Marktanteil von Einzelhandel und Regierung zu steigern, fügten sie hinzu.
  • Risikokapitalgesellschaft Standard-Krypto sammelte 500 Mio. USD für einen Fonds, der sowohl in Aktien als auch in Krypto investieren wird, Axios gemeldetunter Berufung auf eine Quelle mit Kenntnissen in der Angelegenheit.
  • Spar- und Anlage-App Relais erzogen 2,16 Mio. EUR (2,3 Mio. USD) in seiner ersten öffentlichen Beschaffung über die Crowdfunding-Plattform Crowdcube.
  • Blockchain-Skalierbarkeitsprojekt StarkWare Industries erzogen 100 Mio. USD bei einer Bewertung von 8 Mrd. USD.
  • Venture-Firma Volt Kapital kündigte einen neuen Krypto-Fonds in Höhe von 50 Mio. USD an, gemäß zu TechCrunch.
  • Holdinggesellschaft GlobalBlock angekündigt dass seine europäische Tochtergesellschaft betriebsbereit ist und das Digital Asset Brokerage- und Handelsdienstleistungsgeschäft des Unternehmens von Litauen aus betreiben wird.

Nachrichten aus dem Bergbau

  • Die Bitcoin-Mining-Schwierigkeit oder das Maß dafür, wie schwer es ist, um Mining-Belohnungen zu konkurrieren, ist heute um 4,33 % auf fast 29,0 T gesunken. Es folgt zwei aufeinanderfolgende Anstiege, die beide die Mining-Schwierigkeit auf neue Allzeithochs führten.

NFTs-Neuigkeiten

  • Krypto-Finanzdienstleistungsunternehmen EQONEX angekündigt dass es seinen allerersten außerbörslichen (OTC) NFT-Handel direkt zur Verwahrung abgeschlossen hat. Das Bored Ape Yacht Club NFT wurde über einen kanadischen Makler erworben Sichere digitale Märkteeinem der Partner von EQONEX, und direkt bei der britischen Depotbank hinterlegt Digivault. Es wird jetzt zusammen mit anderen Digivault-Kryptoassets, Diamanten und Silber in Banktresoren aufbewahrt.

Nachrichten zu Blockchains

  • Ein neues Feature-Release von Ethereum (ETH) Geth Client, Geth v1.10.18 (Sharblu), wurde angekündigt. Diese Version ist bereit für den Merge-Übergang auf dem Ropsten-Testnetz und aktiviert das Merge auf Ropsten, wenn das Testnetz eine Gesamtschwierigkeit von 43531756765713534 erreicht. genannt Chief Stacktrace Designer Felix Lange im GitHub-Dokument.
  • Öffentliche Blockchain Klaytn (KLAY) angekündigt eine Zusammenarbeit mit einem Blockchain-Infrastrukturunternehmen Paritätstechnologien um eine neue Klaytn-Kette aufzubauen, die als alternative Implementierung der Klaytn-Spezifikation und als Seitenkette zu Klaytns Hauptkette dienen wird.
  • Webbrowser Tapfer angekündigt Es lässt sich jetzt in die Solana (SOL)-Blockchain integrieren, um den Zugriff auf Web3 durch die Erweiterung der Multi-Chain-Unterstützung zu erweitern. Benutzer sollten in der Lage sein, SOL und fungible Solana-Token SPL in der Brave Wallet zu kaufen, zu verkaufen und zu speichern und SOL und andere Kryptoassets mit Fiat über einen Zahlungsanbieter zu kaufen Rampe.
  • Blockchain-Projekt Injektiv verfügt über integriert generisches Cross-Chain-Messaging-Protokoll Wurmloch. Die Integration wird Entwicklern, die auf Injective aufbauen, ermöglichen, Cross-Chain-Funktionen in ihren DApps zu nutzen.

Neuigkeiten zur Regulierung

  • Die Türkei arbeitet an Rechtsvorschriften, die eine größere Kontrolle über den Kryptomarkt schaffen und möglicherweise eine Steuer auf einige Kryptotransaktionen erheben würden, Bloomberg gemeldet, unter Berufung auf zwei Beamte. Unter den Vorschlägen ist eine Anforderung, dass Unternehmen über ein Mindestkapital von 100 Mio. TRY (6,1 Mio. USD) verfügen müssen, während eine andere besagt, dass Kryptoplattformen Zweigniederlassungen eröffnen müssen, die in der Türkei besteuert werden können.

Zahlungsnachrichten

  • Infrastrukturplattform für Bitcoin-Zahlungen OpenNode gestartet eine neue OpenNode Stripe-App die Benutzern der Finanzinfrastrukturplattform ermöglichen Streifen Zugriff auf BTC. Unternehmen, die Stripe verwenden, können ihre Gelder in BTC umwandeln oder eingehende Zahlungen ganz oder teilweise automatisch umwandeln, fügten sie hinzu.

Karriere-News

  • Krypto-Plattform Nuri angekündigt dass sie wegen „Unsicherheit an den Finanzmärkten“ einen nicht näher bezeichneten Teil ihres Teams entlassen. Sie fügten jedoch hinzu, ohne konkrete Zahlen anzugeben, dass sie fast eine halbe Million Kunden zählen, ihren Umsatz im Laufe des Jahres 2021 vervierfachen konnten und im ersten Quartal dieses Jahres ein Allzeithoch beim Onboarding von Kunden und finanziell aktiven Nutzern erreichten.

Betrugsnachrichten

  • Ein Mitglied der privaten NFT-Gruppe Beweis Kollektiv einem Betrug zum Opfer gefallen ist, der sie 29 verloren hat Mondvogel NFTs im Wert von insgesamt 1,5 Mio. USD nach dem Klicken auf einen böswilligen Link, der von einem Betrüger geteilt wurde, pro Twitter-Nutzer Cirrus.

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere