Bitcoin und Ethereum schwanken in der Nähe von Schlüsselniveaus, MATIC-Rallyes

  • Der Bitcoin-Preis kämpft um die 20.000 USD.
  • Ethereum schwankt über 1.000 USD, XRP konsolidiert nahe 0,32 USD.
  • MATIC ist heute der beste Performer.

Der Bitcoin-Preis begann eine Abwärtskorrektur unterhalb der Unterstützung von 20.500 USD. BTC stieg sogar unter die Marke von 20.000 USD, aber die Nachteile waren begrenzt. Er wird derzeit (04:10 UTC) in der Nähe von 20.200 USD gehandelt und ist an einem Tag um fast 1 % und in einer Woche um 10 % gefallen.

In ähnlicher Weise kämpfen die meisten großen Altcoins damit, die Erholung zu verlängern. ETH kämpfte unter 1.100 USD. XRP konsolidiert immer noch nahe 0,320 USD. ADA ist stabil über der Unterstützung von 0,45 USD.

Gesamte Marktkapitalisierung

Quelle: Tradingview.com

Bitcoin-Preis

Nach einer Abwärtskorrektur konnte sich der Bitcoin-Preis wieder über der 20.000 USD-Marke einpendeln. Allerdings steht BTC auf der Oberseite vor vielen Hürden, beginnend bei 20.500 USD. Der erste große Widerstand liegt nun bei 21.000 USD und 21.200 USD. Ein Schlusskurs über dem Niveau von 21.200 USD könnte die Chancen auf einen Durchbruch in Richtung des Niveaus von 22.500 USD erhöhen.

Auf der anderen Seite liegt eine anfängliche Unterstützung nahe der 20.000-Dollar-Marke. Die nächste große Unterstützung befindet sich in der Nähe der 19.500-Dollar-Zone, unterhalb derer der Preis rückläufige Dynamik erlangen könnte.

Ethereum-Preis

Auch der Ethereum-Preis folgte einem ähnlichen Weg und konsolidiert sich derzeit über der Marke von 1.050 USD. Auf der oberen Seite stößt der Preis auf Widerstand nahe der Marke von 1.120 USD. Der nächste große Widerstand liegt bei 1.150 USD, oberhalb dessen der Preis sogar die Widerstandszone von 1.200 USD überschreiten könnte. ETH ist an einem Tag um fast 2 % und in einer Woche um 13 % gefallen.

Auf der anderen Seite liegt eine anfängliche Unterstützung bei 1.050 USD. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der 1.000-Dollar-Marke, unterhalb derer der Kurs rückläufige Dynamik erlangen könnte.

ADA-, BNB-, SOL-, DOGE- und XRP-Preis

Cardano (ADA) korrigierte nach unten unter die Unterstützung von 0,465 USD. Die Bullen schützen nun die Unterstützung von 0,45 USD. Weitere Verluste könnten eine Bewegung in Richtung der Unterstützungszone von 0,42 USD auslösen.

BNB konsolidiert sich nahe der 220-Dollar-Marke. Auf der oberen Seite liegt der erste große Widerstand nahe der 225 USD-Marke. Der Hauptwiderstand liegt nahe der 230 USD-Marke, über der die Bullen einen stetigen Anstieg in Richtung der 250 USD-Marke anstreben könnten.

Solana (SOL) steckt in der Nähe des Widerstands von USD 35 fest. Wenn es zu einem erneuten Anstieg kommt, könnten die Bären nahe der 38-Dollar-Marke erscheinen. Die Hauptausbruchszone liegt nahe 40 USD, oberhalb derer der Preis auf 50 USD steigen könnte.

DOGE schwebt in der Nähe der USD 0,0620-Zone. Ein unmittelbarer Widerstand liegt bei 0,065 USD. Eine deutliche Bewegung über das Niveau von 0,065 USD könnte den Ton für eine Bewegung in Richtung des Niveaus von 0,070 USD angeben.

Der XRP-Preis konsolidiert sich immer noch in der Nähe der 0,32-Dollar-Zone. Wenn es den Bullen nicht gelingt, die Unterstützung von 0,30 USD zu schützen, besteht die Gefahr eines stärkeren Rückgangs in den kommenden Sitzungen.

Anderer Altcoins-Markt heute

Einige Altcoins sind um über 5 % gestiegen, darunter MATIC, LTC, UNI, FLOW, MANA, THETA, SAND, BAT und ENJ. Von diesen erholte sich MATIC um 21 % und übertraf die Marke von 0,48 USD und wurde heute zum besten Performer unter den Top-100-Cryptoassets. Es ist auch 12 % in einer Woche gestiegen. Unterdessen ist WAVES nach der gestrigen Rallye der schlechteste Performer, da es um 13 % fiel und sich 6 USD näherte.

Insgesamt hat Bitcoin Mühe, an Tempo für eine Bewegung über die Marke von 21.200 USD heranzukommen. Wenn sich BTC unter 19.500 USD einpendelt, könnte es eine neue rückläufige Welle auslösen.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere