Bitcoin und Ethereum treten in den Achterbahnmodus ein, ADA und LINK Jump

  • Der Bitcoin-Preis testete den Widerstand von 31.500 USD erneut, bevor er erneut abtauchte.
  • Ethereum scheiterte nahe 1.880 USD, XRP schwankt um 0,40 USD.
  • ADA und LINK gehören heute zu den besten Performern.

Der Bitcoin-Preis bildete eine Basis über 29.500 USD und begann einen erneuten Anstieg. Er berührte kurzzeitig 31.500 USD und tauchte wieder ab. BTC wird derzeit (04:00 UTC) in der Nähe von 30.000 USD gehandelt und ist an einem Tag um über 1 % gestiegen und in einer Woche um 6 % gefallen.

In ähnlicher Weise machten die meisten großen Altcoins Verluste wieder gut und testeten Hürden, bevor sie wieder abtauchten. ETH kletterte über 1.800 USD und testete den Widerstand von 1.880 USD, bevor es fiel. XRP schwankt um die 0,40 USD-Marke, während ADA heute der beste Performer unter den Top-20-Münzen ist.

Gesamte Marktkapitalisierung

Quelle: Tradingview.com

Bitcoin-Preis

Nach einem starken Rückgang fand der Bitcoin-Preis Unterstützung in der Nähe der Niveaus von 29.200 USD und 29.500 USD. BTC bildete eine Basis, begann einen erneuten Anstieg über 30.500 USD und stieß auf einen großen Widerstand nahe 31.500 USD. BTC fiel stark, durchbrach die Unterstützung von 30.500 USD und testet nun die nächste große Unterstützung in der Nähe der 30.000 USD-Zone, unter der der Preis einen stärkeren Rückgang beginnen könnte.

Ethereum-Preis

Der Ethereum-Preis blieb deutlich über dem Niveau von 1.720 USD geboten. ETH bildete eine Basis und startete einen erneuten Anstieg über die Marke von 1.800 USD. Es gab auch einen Anstieg über die Marke von 1.850 USD, aber die Bären verteidigten die Widerstandsmarke von 1.880 USD und ETH fiel unter 1.790 USD. ETH ist an einem Tag immer noch um fast 2 % gestiegen und in einer Woche um 9 % gefallen.

Die nächste große Unterstützung liegt bei 1.750 USD, unter die der Preis stärker fallen könnte.

ADA-, BNB-, SOL-, DOGE- und XRP-Preis

Cardano (ADA) reduzierte alle Verluste und stieg über den Widerstand von 0,60 USD. Der Preis stieg um über 7 % und es gab eine Bewegung über den Widerstand von USD 0,64, bevor er nach unten korrigierte. Wenn es 0,65 USD löscht, könnte es eine Bewegung in Richtung 0,70 USD geben.

BNB testete das Niveau von 272 USD und startete eine Erholungswelle. Der Preis liegt wieder über 280 USD, aber er muss 288 USD und 295 USD räumen, um weiter höher zu bleiben. Der nächste wichtige Widerstand liegt bei 300 USD.

Solana (SOL) versuchte eine Erholungswelle über das Widerstandsniveau von USD 40 hinaus, bevor es wieder nach unten korrigierte, als die Haussiers die Kontrolle verloren. SOL ist an einem Tag um über 2 % gesunken.

DOGE bewegte sich erneut unter das Unterstützungsniveau von USD 0,0800, da es den Widerstand von USD 0,820 nicht überwinden konnte. DOGE ist an einem Tag fast unverändert.

Der XRP-Preis schwankt um die 0,40 USD-Marke. Der Preis könnte weiter steigen, wenn er den Widerstand von 0,425 USD überwindet. Der nächste große Widerstand liegt nahe der 0,45 USD-Marke.

Anderer Altcoins-Markt heute

Mehrere Altcoins sind um mindestens 4 % gestiegen, darunter FTT, ALGO, XEC, DCR und AR. Unterdessen erholte sich LINK um 11 % und durchbrach den Widerstand von USD 8,5, bevor es nach unten korrigierte. LINK ist heute auch der beste Performer unter den Top-100-Kryptoassets nach Marktkapitalisierung und ist in einer Woche ebenfalls um über 9 % gestiegen.

Insgesamt schwankt der Bitcoin-Preis stark um die 30.000-Dollar-Marke. BTC könnte weiter steigen, wenn es eine klare Bewegung über die Widerstandszone von 31.500 USD gibt.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere