Cake DeFi aus Singapur zahlt Rekordprämien in Höhe von 317 Millionen USD an Kunden

Haftungsausschluss: Der folgende Text ist eine Pressemitteilung, die nicht von Cryptonews.com verfasst wurde.

Singapur, Singapur, 7. Juni 2022, Kettendraht

Kuchen DeFi, die am schnellsten wachsende dezentrale Finanzplattform (DeFi) mit Sitz in Singapur, feierte heute ihren dritten Geburtstag mit einem wichtigen Meilenstein. Das Unternehmen gab bekannt, dass es bis Ende des ersten Quartals 2022 Prämien in Höhe von über 317 Millionen USD ausgezahlt hat, während es seit 2019 weiterhin ein robustes Geschäftswachstum von durchschnittlich fast 90 % gegenüber dem Vorquartal verzeichnet.

„Unser drittes Jubiläum ist ein wichtiger Meilenstein für uns. Trotz des jüngsten Rückgangs der Kryptopreise haben wir in den letzten drei Jahren weiterhin ein enormes Wachstum erlebt. Wir sind jetzt eine der am schnellsten wachsenden Plattformen für dezentrale Finanzen (DeFi) in Asien. Dies ist nur möglich, indem wir unermüdlich Werte für unsere Kunden schaffen – wir haben in nur drei Jahren unglaubliche 317 Millionen USD an Prämien ausgezahlt. Wir haben dies erreicht, indem wir eine sichere One-Stop-Plattform für Verbraucher geschaffen haben, um einfach auf DeFi-Dienste zuzugreifen. Die nächste Phase unseres Wachstums wird darin bestehen, den Zugang zu DeFi und Web3 nicht nur für Verbraucher, sondern auch für Unternehmen zu schaffen. Unser Ziel ist es, Cake DeFi in naher Zukunft an einer öffentlichen Börse zu notieren. Uns wurde eine SPAC-Fusion für 1,5 Milliarden USD angeboten, aber wir hatten sie Anfang des Jahres abgelehnt“, sagte Dr. Julian Hosp, CEO und Mitbegründer von Cake DeFi.

Seit seiner Einführung im Jahr 2019 hat sich Cake DeFi seiner Mission verschrieben, die finanzielle Inklusion zu verbessern und sich für die verantwortungsvolle Investition von Krypto-Assets einzusetzen, um passives Einkommen zu generieren. Mit einem Gesamtvermögen von über 1 Milliarde US-Dollar an Kundenvermögen auf der Plattform und fast einer Million registrierter Benutzer möchte Cake DeFi weiterhin sowohl erfahrenen als auch neuen Anlegern dabei helfen, sicher und geschützt Erträge aus ihren Kryptowährungen und digitalen Vermögenswerten zu erzielen.

Cake DeFi mit Hauptsitz in Singapur ist ein wichtiger Akteur in der DeFi-Community und richtet seine Entwicklung weiterhin aktiv an der größeren Vision der Monetary Authority of Singapore (MAS) aus, um Singapurs Krypto- und dezentralisiertes Ökosystem zu entwickeln, neuen wirtschaftlichen Wert zu erschließen und die finanzielle Inklusion zu verbessern , und ermöglichen nahtlosere und effizientere Finanzdienstleistungen. Cake DeFi ist Mitglied des Web 3.0-Unterausschusses der Singapore FinTech Association und Branchenmitglied der Virtual Asset Payments Group von ACCESS. Anfang dieses Jahres startete Cake DeFi auch einen Risikokapitalarm in Höhe von 100 Millionen US-Dollar, um Start-ups in den Bereichen Web3, eSports, Gaming und Fintech zu beschleunigen.

Cake DeFi gab heute außerdem bekannt, dass das Unternehmen weitere 1 Million USD für Umwelt-, Sozial- und Governance-Initiativen (ESG) bereitstellt, um die Entwicklung eines nachhaltigen DeFi-Ökosystems sowie lokale CSR-Programme zu unterstützen.

In diesem Jahr wird Cake DeFi SportCares zusammenarbeiten, um schutzbedürftigen Personen zu ermöglichen, die Vorteile des Sports zu erfahren und zu ernten, indem Vertrauen aufgebaut und die Lebenseinstellung verbessert wird. Die Partnerschaft mit SportSG wird sich auf ein sportbasiertes Entwicklungsprogramm mit Basketball konzentrieren, gepaart mit Freiwilligenarbeit und Workshops zur Bereicherung.

Cake DeFi gab heute außerdem bekannt, dass es einen Lizenzierungsmeilenstein in der EU erreicht hat und nun berechtigt ist, Dienstleistungen für den Austausch von Kryptowährungen sowie die Bereitstellung und Verwaltung von Kryptowährungs-Wallets in Litauen anzubieten. Dies ist ein wichtiger Schritt und wird die Kryptowährungsregistrierung und -autorisierung von Cake DeFi in anderen EWR-Mitgliedstaaten und die zukünftige Umwandlung in eine EU-weite Kryptowährungsautorisierung erleichtern, wenn die EU-Verordnungen über Märkte für Krypto-Assets (MiCA) in Kraft treten.

Cake DeFi verfügt derzeit über eine Ausnahmeregelung gemäß den Payment Services (Exemption for Specific Period) Regulations 2019, die von der MAS gewährt wurden, die es ihm ermöglicht, in und von Singapur aus weiter zu operieren, während die MAS ihren Lizenzantrag zur Durchführung digitaler Zahlungs-Token-Dienste bearbeitet.

U-Zyn Chua, CTO und Mitbegründer von Cake DeFi, sagte: „F&E liegt in der DNA eines jeden guten Technologieunternehmens. Unser F&E-Bereich Birthday Research macht ein Drittel der Stärke unseres Unternehmens aus und wurde gegründet, um erstklassige Blockchain-Innovationen zu entwickeln, um die Entwicklung von Web3 voranzutreiben. Diese Innovationen werden wiederum mehr Wert für unsere Kunden mit marktführenden Produkten im DeFi-Bereich schaffen. In den kommenden Quartalen können sich die Nutzer auf ein revolutionäres DeFi-Produkt freuen, das der Branche unschlagbare Erträge bringen wird. Und wenn wir mehr Blockchains in unsere Plattform integrieren, werden wir in der Lage sein, unseren Benutzern noch ausgefeiltere DeFi-Produkte anzubieten. ”

Über Cake DeFi

Cake DeFi ist eine vollständig transparente, hochinnovative Fintech-Plattform, die sich der Bereitstellung des Zugangs zu dezentralisierten Finanzdienstleistungen und -anwendungen verschrieben hat, indem sie es den Benutzern ermöglicht, Erträge aus ihren Krypto- und digitalen Vermögenswerten zu generieren. Es wird in Singapur betrieben und registriert und unterliegt den in Singapur geltenden Gesetzen und Vorschriften.

Indem Cake DeFi seinen Benutzern ermöglicht und befähigt, das Potenzial von DeFi zu nutzen, möchte es Menschen auf der ganzen Welt auf einfache, leicht verständliche und problemlose Weise über Krypto und DeFi aufklären und informieren.

Kontakte

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere