CryptoPunks wird zur Top-NFT-Sammlung, NFT-Experte von Christie sagt, er werde das Projekt „verwalten“

Quelle: AdobeStock / Ascannio

KryptoPunkseine der beliebtesten nicht fungiblen Token (NFT)-Sammlungen, hat sich in den letzten 24 Stunden zum größten NFT-Projekt in Bezug auf das Volumen entwickelt, inmitten der Nachricht, dass Noah Davis, der NFT-Experte des Auktionshauses Christieswerde beitreten Yuga-Labors CryptoPunks zu führen.

Um 11 UTC am Montag hat die Sammlung ein Handelsvolumen von 6,64 Mio. USD in den letzten 24 Stunden, gemäß zum NFT-Datenaggregator DappRadar. Wir können das mit einigen anderen Yuga Labs-Projekten vergleichen: Andere Tat hat ein Volumen von USD 546.810, und Der Bored Ape Yacht Club (BAYC) liegt bei 473.920 USD.

Die Marktkapitalisierung von CryptoPunks liegt nun bei 539,66 Mio. USD, was einem Anstieg von mehr als 13 % gegenüber dem vergangenen Tag entspricht. Otherdeed ist um 23 % und BAYC um 20 % gestiegen.

Es gab auch einen bemerkenswerten Anstieg des Mindestpreises und des Durchschnittspreises von Punks, die in den letzten 24 Stunden um 25 % bzw. 30 % gestiegen sind. Um es noch einmal mit den anderen beiden Projekten zu vergleichen, sind die Mindest- und Durchschnittspreise von Otherdeed um 37 % bzw. 15 % gestiegen, während die von BAYC um 32 % bzw. 18 % gestiegen sind.

Das erhöhte Interesse an CryptoPunks kommt daher, dass Noah Davis von Christie plant, sich dem Projekt als „Brand Lead“ anzuschließen, wie er in einem Sonntags-Tweet sagte, und der Community versicherte, dass sie nichts „überstürzt“ oder „gedankenlos“ tun würden die Punks.

Stattdessen sagte Davis, er werde als ersten Schritt ein Einzelgespräch mit den derzeitigen Punk-Inhabern vereinbaren.

„Das erste, was ich tun WERDE, ist Folgendes: Wenn Sie ein Punk-Besitzer sind und sich um das Erbe/die Zukunft der Marke kümmern, möchte ich 1:1 sprechen. Ich werde beim Punks Brunch während der NFT NYC sein [USA] und beginnt sofort mit der Planung von Sit-Downs. Wohin auch immer Punks gehen, die Community wird uns helfen, uns zu führen”, sagte er.

Unterdessen hat der breitere NFT-Markt in den letzten 24 Stunden inmitten der jüngsten Krypto-Relief-Rallye auch einen Anstieg des Mindestpreises, des Handelsvolumens, der Marktkapitalisierung und der Anzahl der Verkäufe verzeichnet.

____

Mehr erfahren:
– NFT-Markt sieht gemischte Ergebnisse: Mindestpreise fallen in 24 Stunden, Gesamtumsatz steigt in einer Woche
– Top-NFT-Sammlungen sehen Preisabsturz inmitten der Panik auf dem Kryptomarkt

– TAG Heuer erlaubt Benutzern, NFTs auf ihren Smartwatches anzuzeigen
– Mastercard, um direkte NFT-Zahlungsoptionen für Marktplatzbetreiber zu ermöglichen

– Benutzer von OpenSea Claims können nach der Migration zum Seehafen 35 % der Gaskosten einsparen
– Neue Partnerschaft, um „83 Millionen Benutzern“ Zugriff auf .blockchain-NFT-Domains zu gewähren

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere