Der große Rechtsstreit um Bitcoin ETF beginnt, als Grayscale die SEC verklagt

Quelle: iStock/Pgiam

Eine der größten Bitcoin (BTC)- und Krypto-Investmentgesellschaften mit Sitz in den USA Graustufen-Investitionenverklagte die USA Wertpapier- und Börsenkommission (SEC), nachdem sie ihren Antrag auf Umwandlung abgelehnt hatte Graustufen-Bitcoin-Vertrauen (GBTC), dem weltweit größten BTC-Fonds, an einen Spot Exchange Trading Fund (ETF).

„Es sind die willkürlichen und unberechenbaren Handlungen der SEC und die diskriminierende Behandlung von Emittenten, die es erforderlich machen, diese Angelegenheit im besten Interesse von GBTC und unseren Investoren vor Gericht zu bringen“, so das Unternehmen sagte.

Ihnen zufolge versäumt es der Marktwächter, BTC-Anlagevehikel konsequent zu behandeln, wie die Ablehnung des GBTC-Antrags auf Umwandlung in einen Spot-ETF, aber die Genehmigung mehrerer BTC-Futures-ETFs belegt.

„Wenn die Aufsichtsbehörden mit ETFs vertraut sind, die Derivate eines bestimmten Vermögenswerts halten, sollten sie sich logischerweise auch mit ETFs auskennen, die denselben Vermögenswert halten“, fügten sie hinzu.

Inzwischen hat die SEC immer noch Ansprüche dass die GBTC-Umwandlung betrügerische und manipulative Handlungen und Praktiken nicht verhindern und die Anleger und das öffentliche Interesse nicht schützen würde.

Die GBTC hält nun BTC im Wert von 12,9 Mrd. USD. Laut Grayscale wurden die GBTC-Aktien am 29. Juni mit einem Abschlag von etwa 30 % auf den Nettoinventarwert gehandelt, was einem nicht realisierten Aktionärswert von etwa 8 Mrd. USD entspricht.

„Wir sind fest davon überzeugt, dass die Umwandlung von GBTC in einen Spot-Bitcoin-ETF die beste Option für Anleger bleibt: Es würde den Rabatt effektiv eliminieren und dazu führen, dass die Aktien den Preis von Bitcoin verfolgen“, sagte das Unternehmen.

Um 03:49 UTC wird BTC bei 20.078 USD gehandelt und ist an einem Tag um 1 % gefallen und in einer Woche fast unverändert geblieben.

____
Mehr erfahren:
– Grayscale Bitcoin Trust bereit für ETF
– Der Optimismus in Bezug auf den Bitcoin-ETF-Antrag von Grayscale steigt, da Star Legal Counsel dem Team beitritt

– Grayscale stellt steigendes Interesse an Bitcoin fest, da es auf Spot BTC ETF drängt
– Ethereum Futures ETF kann vor Spot Bitcoin ETF kommen – Analyst

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere