Eine eingehende Analyse des Werts von Crypto Punk und REDHARE NFT INDEX-Vertrag, der von JPEX gestartet wurde

Haftungsausschluss: Der folgende Text ist ein Advertorial-Artikel, der nicht von Journalisten von Cryptonews.com geschrieben wurde.

Seit dem ersten Halbjahr 2021 begann die Gesamtmarktkapitalisierung des NFT-Sektors explosionsartig zu wachsen, und alle Arten von NFT-Projekten schossen aus dem Boden. Nach Angaben von NFTGO beträgt die Gesamtmarktkapitalisierung des NFT-Sektors im Januar 2021 nur 70 Millionen USD. Im Februar 2022 stieg seine Marktkapitalisierung auf den historischen Höchststand und durchbrach 35 Milliarden USD, was bedeutet, dass NFT stattfand Rolle von Defi und wurde 2021 zum beliebtesten Anlagevehikel.

Derzeit hat sich der NFT-Sektor zu verschiedenen Sektoren entwickelt, darunter PFP, Kunst, Sammlerstücke, Spiele, Immobilien, Fotografie, Musik, Sport usw. Die Marktkapitalisierung von PFP macht jedoch mehr als 60 % des gesamten NFT-Sektors aus bedeutet, dass der Fonds hauptsächlich in PFP-Anlagen investiert ist.

Yuga Labs wurde zum Imperium der NFT-Sektoren, nachdem es die CryptoPunks übernommen hatte: Yuga Labs versuchte, das Otherside-Metaversum anzuregen und PFP-Assets in der Ökologie neues Storytelling zu verleihen. Kürzlich wird Noah Davis, der für NFT-Auktionen bei Christie’s verantwortlich ist, als Brand Lead für CryptoPunks zu Yuga Labs stoßen. Diese Nachricht gab dem PFP-Sektor einen Schub in den Arm. Noah Davis sagte, dass er hinsichtlich der Zukunft von CryptoPunks optimistisch ist.

Für normale Investoren ist es schwierig, Top-NFT-Projekte direkt zu kaufen, da sie zu teuer sind. Blue-Chip-PFP-Projekte wie CryptoPunks, Bored Ape Yacht Club (BAYC), Mutant Ape Yacht Club (MAYC) und Moonbirds sind zweifellos die Himmelsgrenze des NFT-Sektors. Beispielsweise beträgt der Mindestpreis von CryptoPunk 65 ETH, während der Mindestpreis von BAYC 84 ETH beträgt. Der NFT-Markt braucht einen Zugang, um normalen Anlegern die Teilnahme zu ermöglichen.

Seit 2022, insbesondere am Ende von Q1 und Q2, verlangsamt sich das Wachstum der Zahl der Inhaber, während die Zahl der Händler, Käufer und Verkäufer auf die Klippe stößt. Das bedeutet, dass der Wunsch der Menschen nach Handel abkühlt. Besonders im Terra-Ökosystem litt UST unter einer Todesspirale, und der Preis von Luna ist nahe Null, stETH wurde depegged, all diese Ereignisse führen dazu, dass dem Markt Mittel entzogen werden, die Kaufkraft des NFT-Marktes nimmt allmählich ab. Der NFT-Markt braucht einen neuen Entwicklungspfad, anstatt dem Trend des Marktes zu folgen.

Nicht nur die Liquidität einiger Long-Tail-NFT-Anlagen nähert sich Null, sondern auch der Mindestpreis einiger PFP-Anlagen erreicht ein Rekordtief. Viele Inhaber haben einen nicht realisierten Verlust, weil diese Vermögenswerte in einer angemessenen Preisspanne schwer zu liquidieren sind. Laut Chainanalyse gibt es zwar immer noch 65 % Gewinnspielraum, wenn man ein NFT auf dem Sekundärmarkt verkauft, aber nur 29 % des Handels sind in Bezug auf die Investition profitabel. Daher wird PFP zu einem typischen beunruhigenden NFT-Asset. Der NFT-Markt braucht eine Methode, um die Interessen der NFT-Inhaber zu schützen.

In der traditionellen Finanzwelt sind Derivate die beste Möglichkeit, das Risiko abzusichern und eine Elritze auszuwerfen, um einen Wal zu fangen. Allerdings haben nur wenige Plattformen Derivate für NFT-Assets beworben, insbesondere Derivate für PFP (eine Serie umfasst viele NFTs, aber der Preis ist schwer einheitlich). Aber der gute Respekt ist, dass die NFT-Datenanalyseplattform REDHARE einen umfassenden Index für alle Serien von NFT-Assets bereitstellt, der die Preisentwicklung für die gesamte Serie von NFT darstellen kann.

Auf dieser Grundlage hat JPEX den Bored Ape Yacht Club (BAYC) Index, den CryptoPunks Index, den Mutant Ape Yacht Club (MAYC) Index und kürzlich den Crypto Punk & REDHARE NFT INDEX eingeführt. Diese ganze Reihe von Kontrakten kann eine 40-fache Hebelwirkung bieten, was es normalen Anlegern ermöglicht, sich mit begrenzten Mitteln an Investitionen in Top-NFT-Projekte zu beteiligen, und bietet Anlagevehikel für erstklassige NFT-Inhaber, um sich gegen das Risiko abzusichern. Die Einführung der JPEX NFT-Vertragsserie wird zu einem heißen Thema für den NFT-Sektor.

Quelle: jpex

JPEX brachte das branchenweit erste Contracting-Produkt auf den Markt, das auf PFP-NFT-Assets ausgerichtet ist.

Inhaber von PFP-Profilen sehen sich jetzt mehreren großen Problemen gegenüber. Nimmt man zum Beispiel Crypto Punk als eine der teuersten PFP-Profilserien, bricht die Preisuntergrenze dieses Vermögenswerts jeden Tag Rekorde, wenn der Markt weiter fällt. Dies bedeutet, dass Benutzer, die diese Reihe von NFT-Vermögenswerten halten, einem Verlustrisiko ausgesetzt sind. Unter einem anderen Aspekt betrachtet, fehlt es dieser Art von Vermögenswerten an Liquidität. Normalerweise müssen Sie zu einem Preis auflisten, der weit unter dem Mindestpreis liegt, um einen Deal abzuschließen. Wenn der Mindestpreis beispielsweise 65 ETH beträgt, müssen Sie bei 60-63 ETH notieren, um einen Deal abzuschließen. Darüber hinaus wird kurzfristig der Kapitalabfluss im NFT-Sektor beschleunigt, der Rückgang des PFP-Vermögenswertes ist ein eindeutiger Trend. Dass Halter nach einem effektiven und stabilen Absicherungsinstrument suchen, ist die Nachfrage des Marktes.

Daher sind die Indexkontraktprodukte von Crypto Punk und REDHARE NFT für diese NFT-Inhaber (die normalerweise langfristige Inhaber sind) von großer Bedeutung. Als Crypto-Punk-Vermögensinhaber können wir, wenn ein bestimmter Markttrend eintritt, über JPEX Leerverkäufe auf den Crypto-Punk-Indexkontrakt tätigen und so durch Risikoabsicherung Gewinne erzielen, um Vermögenswerte zu erkennen. Unter der Prämisse, den Trend genau einzuschätzen, reicht die 40-fache Hebelwirkung, die JPEX bietet, sicherlich aus, um es den Anlegern zu ermöglichen, viel Geld zu verdienen. Selbst wenn also der Wert von Crypto Punk fällt, können die potenziellen Risiken durch Verträge und Hebelwirkung vollständig abgesichert werden. Top-NFT-Preise, wie Crypto Punk, weisen nicht häufig einen starken Anstieg oder Rückgang des Wertes auf. Wie Sie in der obigen Grafik sehen können, ist die Preisuntergrenze relativ stabil, sodass das Vertragsprodukt selbst sicher ist (selten extreme Bedingungen haben) und gute Chancen hat, einen Gewinn zu erzielen (sogar ein Mehrfaches des Wertes von Crypto Punk selbst). .

NFT-Inhaber können auch unerwartete Gewinne erzielen, wie z. B. Airdrops. Zuvor hat YUGA LABS 150 Millionen $ APE aus der Luft abgeworfen, was 15 % $APE der Gesamtsumme an BAYC/MAYC-Inhaber entspricht, als die Governance-Münze von $APE geprägt wurde, wobei alle anfänglich freigeschaltet waren. Wenn Sie einen BAYC-Affen halten, erhalten Sie 10.094 Airdrop-Token, während Sie mit MAYC 2.042 $APE erhalten. Gemäß dem ursprünglichen Anspruchspreis (17. März) von 7,3 USD pro $APE-Token wird der BAYC-Inhaber einen Gewinn von über 70.000 USD erzielen. MAYC-Inhaber können mehr als 14.000 USD verdienen. Der $APE-Token erreichte seinen Höchststand bei 26,19 USD, sodass das Halten eines BAYC-Affen für einen Drop einen Gewinn von mehr als 260.000 USD und das Halten eines MAYC einen Gewinn von mehr als 50.000 USD erzielen kann.

Nachdem sich diese PFPs in eine neue Erzählrichtung entwickelt haben (insbesondere erholen sie sich von einem längeren Einbruch), erhalten die Inhaber eine Reihe von Möglichkeiten zum Abwurf aus der Luft. In diesem Prozess wird der JPEX NFT-Vertrag den Inhabern weiter helfen, mehr Gewinne zu erzielen.

REDHARE NFT INDEX-Vertrag

Mit Ausnahme einzelner NFT-Kontraktindizes für ein einzelnes NFT-Projekt ist der oben erwähnte REDHARE NFT INDEX (RHNI) Asiens erster NFT-Index, der von Red Hare eingeführt wurde. Durch die Verfolgung der bekanntesten NFT-Projekte (CryptoPunks, BoredApeYachtClub (BAYC), MutantApeYachtClub (MAYC), Moonbirds, Sandbox) und die Kombination von On-Chain-Handelsdaten bietet RHNI den Benutzern Makromarktleistung. Genauso wie der Nasdaq einer der wichtigsten Indizes zur Verfolgung der Performance des US-Aktienmarktes ist, ist der RHNI ein wichtiger Index, um die globalen NFT-Bedingungen widerzuspiegeln.

Quelle:RedHare(redharenft)

Der von JPEX eingeführte REDHARE NFT INDEX ist das einzige Hedging-Tool, das aktuellen NFT-Inhabern zur Verfügung steht. Der REDHARE NFT INDEX repräsentiert den Trend für den gesamten NFT-Sektor. Wenn der Preis von NFTs fällt, können Anleger den REDHARE NFT INDEX weiter leerverkaufen (bis zum 40-fachen Hebel), um den Verlust auszugleichen, der durch das Halten verschiedener NFT-Vermögenswerte entsteht.

Natürlich können Anleger mit verschiedenen NFTs durch den Kauf von REDHARE NFT INDEX auch Gewinne sowohl aus dem Anstieg des NFT-Preises als auch aus dem Kontrakt erzielen. Für professionelle NFT-Sammler und -Investoren kann der REDHARE NFT INDEX-Vertrag ihnen helfen, potenzielle Risiken weiter zu vermeiden. Auf dem Kryptowährungsmarkt werden Wal-Geldbörsen normalerweise über Derivate abgesichert, während die von JPEX eingeführte Reihe von NFT-Verträgen eine neue Epoche der Absicherung gegen die NFT-Vermögenswerte einleitet, was für die Branche von entscheidender Bedeutung ist.

NFT-Kontraktserien eignen sich auch für Kleinanleger

PFP-Vermögenswerte werden in der Regel von mittelständischen bis großen Anlegern investiert, der Stückpreis dieser Art von Vermögenswerten ist in der Regel hoch und es ist für normale Anleger schwierig, sich daran zu beteiligen und potenzielle Gewinne zu erzielen. Gleichzeitig sind Derivate, die auf NFT-Vermögenswerten basieren, immer noch die Marktlücke. Derzeit machen Long-Tail-Benutzer immer noch die Mehrheit aus, und Produkte, die Long-Tail-Benutzer bedienen, haben normalerweise mehr Raum für Wachstum.

Quelle: jpex

Eine weitere Bedeutung der NFT-Vertragsserie ist daher: Sie ermöglicht Anlegern, die potenziellen Chancen von NFT-Anlagen zu nutzen, ohne den Umfang der Fonds zu berücksichtigen. Im Vergleich zu herkömmlichen Vertragsprodukten weist der von JPEX eingeführte NFT INDEX-Vertrag geringere Risiken und höhere potenzielle Renditen auf, all dies befriedigt nur die Nachfrage von Long-Tail-Benutzern, die Marktlücke auszugleichen. Die Produkte der NFT-Vertragsserie von JPEX haben einen ziemlich großen Entwicklungsspielraum.

Derzeit ist JPEX bereits für NFT-Indexprodukte eingeführt: CryptoPunks Index, Bored Ape Yacht Club (BAYC) Index, Mutant Ape Yacht Club (MAYC) Index und REDHARE NFT INDEX. JPEX wird kontinuierlich einzelne NFT-Indizes für jedes Top-NFT-Projekt für mehr NFT-Investoren einführen, um sich gegen das Risiko abzusichern und mehr Anlageziele zu bieten.

Als australischer Austausch wird JPEX von Entwicklungsteams aus Japan, Australien und den Vereinigten Staaten gepflegt. JPEX konzentriert sich als etablierte Handelsplattform stets auf die Sicherheit der Plattform und der Vermögenswerte der Benutzer sowie der damit verbundenen Mechanismen und achtet positiv auf die globale Konformität, um die Benchmark-Ökologie in Bezug auf die Sicherheit von Vermögenswerten zu werden. Es ist erwähnenswert, dass seit dem Start von JPEX im Jahr 2020 kein Sicherheitsproblem aufgetreten ist, was das hohe Sicherheitsniveau von JPEX widerspiegelt.

JPEX bemüht sich stets um die Förderung innovativer Produkte, das aktuelle Finanzierungsprodukt ermöglicht es den Benutzern, Einnahmen aus mehr als 30 Paaren von Kryptowährungen zu erzielen, und die Zinsen werden täglich berechnet. Besonders wenn die Mittel aus dem DeFi-Sektor extrahiert werden (derzeit beträgt die TVL von DeFi nur 20 Milliarden USD), der gesamte Sektor riskant und die Einnahmen schwach sind, ist JPEX sehr attraktiv.

Quelle: jpex

Auf der Grundlage der Verbesserung seiner Produkte weitet JPEX seine Ökologie kontinuierlich auf finanziell entwickeltere Gebiete aus. Gemäß dem im 2. Quartal 2022 veröffentlichten 1. Entwicklungsplan hat JPEX seinen Geschäftsfokus weiter verdeutlicht. JPEX arbeitet gewissenhaft und engagiert im Hinblick auf Plattform-Compliance. Derzeit hat JPEX Finanzlizenzen aus verschiedenen Ländern erhalten: Litauen FCIS, US MSB, Kanada MSB, US NFA und Australien ASIC. Es kündigte an, dass JPEX in den Jahren 2022 und 2023 weltweit expandieren wird und der Zielmarkt Malaysia, Taiwan und Dubai umfassen wird. Das Geschäft von JPEX umfasst auch die Entwicklung von Kryptowährungstechnologie, die Optimierung der Erfahrungen mit Handelsplattformen und NFT-Technologie und -Service usw. JPEX ist stets bestrebt, Benutzern in verschiedenen Bereichen mehr Investitionsmöglichkeiten und hervorragende Handelsdienstleistungen anzubieten.

Inzwischen setzt JPEX Fuß in den traditionellen Bereich, außer dem Aufbau strategischer Partnerschaften mit renommierten börsennotierten Unternehmen, setzt JPEX auch Fuß in den Sportbereich: JPEX hat den NFT gemeinsam mit dem Western Sydney Wanderers Football Club veranlasst, eine strategische Beziehung mit dem Macarthur aufzubauen FC und andere hochkarätige Sportpartner, um die Kryptowährung weithin in der Öffentlichkeit bekannt zu machen. JPEX wird neben Coinbase, FTX und OKX zu einer weiteren renommierten Krypto-Ökologie, die Fuß in Sportbereiche setzt.

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere