Mit dem Sommer um die Ecke, hier sind einige Krypto-Events, die Sie nicht verpassen sollten

Haftungsausschluss: Der Abschnitt Industry Talk enthält Einblicke von Akteuren der Kryptoindustrie und ist nicht Teil des redaktionellen Inhalts von Cryptonews.com.

Auch wenn die Digital-Asset-Branche weiterhin von den verheerenden Auswirkungen der anhaltenden Baisse heimgesucht wird, hat sich die Einführung kryptozentrierter Technologien wie gewohnt weiter entwickelt. Tatsächlich haben viele Krypto-Konferenzen/-Veranstaltungen, die in diesem Jahr stattgefunden haben, Rekordzahlen erlebt, wobei immer mehr Menschen aus dem traditionellen Finanzsektor auch beginnen, auf diesen Raum aufmerksam zu werden.

Beispielsweise begrüßte die kürzlich abgeschlossene Consensus 2022-Konferenz, die in Austin, Texas, stattfand, Personen aus einer Vielzahl verschiedener Finanznischen und Regulierungsbereiche – nicht nur aus der Kryptoindustrie. Zu den Teilnehmern gehörten unter anderem FTX-CEO Sam Bankman Fried, US-Senatorin Kathy Gillibrand, PayPal-CEO Dan Schulman, Edward Snowden, NBA-Superstar Spencer Dinwiddie und viele andere.

Darüber hinaus ist im Jahr 2022 bereits eine Reihe beliebter Kryptokonferenzen zu Ende gegangen (wie die jährliche nordamerikanische Bitcoin-Konferenz, Bitcoin 2022, der Pariser Blockchain-Gipfel, ETHDenver). Da jedoch noch fast sechs Monate verbleiben, gibt es viele mit Spannung erwartete Veranstaltungen, auf die Krypto-Enthusiasten diesen Sommer gespannt sein werden.

Hier sind ein paar bevorstehende Krypto-Konferenzen, die einen Besuch wert sind

Koreanische Blockchain-Woche

Die diesjährige Ausgabe der Korea Blockchain Week (KBS) wird als eine der meistbesuchten Kryptokonferenzen in Asien gefeiert und findet vom 7. bis 14. August in Seoul statt. Im Rahmen der Veranstaltung werden sich viele prominente Branchenvertreter zusammensetzen, um eine breite Palette von Themen im Zusammenhang mit dem Markt für digitale Assets (einschließlich Blockchain-Technologie, Kryptowährung, DeFi, NFT, Metaverse, Web3 usw.) ausführlich zu erörtern.

Im Laufe der sieben Tage können die Teilnehmer – abhängig von ihrer Ticketbewertung – an Podiumsdiskussionen, Kamingesprächen, Workshops und vielem mehr teilnehmen. Keynote-Reden auf der Konferenz werden von Anatoly Yakovenko von Solana, Sandeep Nailwal von Polygon, Alex Svanevik von Nansen, Illia Polosukhin von Near Protocol usw. gehalten.

Blockchain-Wirtschaft Istanbul

Die Blockchain Economy, eine der größten Blockchain-Veranstaltungen Eurasiens, soll als idealer Treffpunkt für die weltweit führenden Krypto-Unternehmen und Blockchain-Unternehmer dienen. Die Veranstaltung, die am 27. Juli beginnen und einen Tag später enden soll, wird Zeuge von mehr als 3000 Teilnehmern sowie mehr als 100 Medienvertretern aus mehr als 50 Ländern sein. Einige bemerkenswerte Redner sind unter anderem Michael Saylor, CEO von Microstrategy, Lou Yu, Leiter von KuCoin Labs, Alex Bornyakov, stellvertretender ukrainischer Minister für digitale Transformation, Angel-Investor Carl Runefelt und andere.

Entschlüsselt

Decoded (oder Polkadot Decoded) findet zwischen dem 29. und 30. Juni statt und bringt einige der klügsten Köpfe zusammen, die im Bereich der Kryptotechnologie tätig sind. Die Konferenz ist insofern einzigartig, als sie in einer Vielzahl verschiedener Städte (Berlin, Buenos Aires, Hangzhou und New York) stattfindet und gleichzeitig per Livestream übertragen wird.

Zu den Rednern der Veranstaltung gehören Gavin Wood, Robert Habermeier, Adam Carver, Aidan Musnitzky, Alain Brenzikofer, Alejandro Martinez, Alex Melikhov, Zachary Edwards sowie viele Vertreter des Parachain-Teams. Es wird insgesamt 100 Expertenvorträge, Live-Projektdemos und interaktive Workshops geben, nach denen die Teilnehmer suchen können.

World Blockchain Summit Dubai

Im Oktober dieses Jahres findet in Dubai der World Blockchain Summit statt, der Gastgeber für eine Reihe von Krypto-Experten, Technologen, Risikokapitalgebern und politischen Entscheidungsträgern sein wird, die alle unter einem Dach zusammenkommen werden, um die Zukunft dieses sich schnell entwickelnden Sektors und das Wie zu diskutieren und zu erörtern es steht für eine vollständige Transformation von Unternehmen und Regierungsfunktionen, wie wir sie kennen.

Der Gipfel wird auch Pitch-Wettbewerbe, Podiumsdiskussionen, Treffen mit Investoren, Projektpräsentationen, Branchenanwendungsfälle und formelle/informelle Networking-Möglichkeiten bieten. An der zweitägigen Veranstaltung (17.-18. Oktober) werden unter anderem Frederik Gregaard, CEO der Cardano Foundation, Faryar Shirzad, CPO von Coinbase, Austin Alexander, Vizepräsident von Kraken, Hubertus Thonhauser, Vorsitzender der Tezos Foundation, und Dr. Ben Goertzel, CEO von SingularityNET, teilnehmen.

TOKEN2049

Token2049 ist eine zweitägige Veranstaltung, die zwischen dem 28. und 29. September stattfindet. Sie wird einige der beliebtesten Namen aus der Krypto-Sphäre anziehen, um Angelegenheiten im Zusammenhang mit der schnell reifenden Krypto-Ökonomie zu diskutieren. Es wird geschätzt, dass mehr als 3000 Personen neben 150 Ausstellern und über 100 Rednern an der Veranstaltung teilnehmen werden, darunter Avalanche-Gründer Emin Gun Sirer, Cardano-Gründer Charles Hoskinson, Tezos-Mitbegründer Kathleen Breitman und Galaxy Digital-CEO Mike Novogratz.

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere