Mitschöpfer von Sharknado und Produzent von Snowpiercer führen neuen Token $FLIX ein, um den Indie-Film zu revolutionieren

Haftungsausschluss: Der folgende Text ist eine Pressemitteilung, die nicht von Cryptonews.com verfasst wurde.

Los Angeles, Vereinigte Staaten, 1. Juni 2022, Kettendraht

Die erfahrenen Hollywood-Filmemacher Ben Rosenblatt und Micho Rutare starten $FLIXein neuartiges Krypto-Token, um neu zu erfinden, wie unabhängige Filme finanziert, produziert und vertrieben werden.

Ihr Unternehmen American Meme wird $FLIX nutzen, um Kapital für eine Reihe von Indie-Filmen zu beschaffen, die sowohl Film- als auch Krypto-Enthusiasten ansprechen. Eine Gebühr für jede Transaktion fließt direkt in ein „Film-Wallet“, und das Team hat sich verpflichtet, 75 % der Film-Wallet-Gelder in die Produktion und nur 25 % in Marketing und Werbung zu investieren. Gewinne aus Filmverkäufen, Vertrieb und Lizenzierung werden verwendet, um $FLIX zurückzukaufen, was den Token deflationär macht, damit sein relativer Wert kontinuierlich steigt.

Darüber hinaus erhalten Token-Inhaber exklusiven Zugang zu Cast- und Crew-Chats, Einladungen hinter die Kulissen, Abstimmungen über kreative Entscheidungen, Premieren und Partys und können Beiträge zur Filmliste leisten. Die Gründer stellen sich eine wachsende, robuste Gemeinschaft von Krypto- und Filmbegeisterten vor, die sowohl finanziell als auch kreativ in das Indie-Filmemachen investieren können.

„Hollywood entwickelt sich wieder einmal und die stärksten Stimmen können von außerhalb der Stadt kommen. Die Filmemacher- und Krypto-Communities sind unglaublich engagiert und mächtig. Wir wollen ihre Hilfe bei der Erstellung des nächsten Erfolgsfilms“, sagt Mitbegründer Ben Rosenblatt, ein Produzent von Snowpiercer-, Star Wars- und Star Trek-Filmen und -Serien. „Wir wollen die nächste große Welle des populären, originellen Independent-Kinos fördern. Wir haben es satt, dass Unternehmen bestimmen, welche Filme gemacht werden. Es ist Zeit für einen Wandel, und wir glauben, dass diese neuen Kryptowährungen und Blockchain-Technologien der Schlüssel sind, um die Macht durch dezentralisierte Filmfinanzierung wieder an die Menschen zu verlagern.“

„Es gibt grenzenloses Potenzial dafür, was Web 3.0-Technologien der Unterhaltungsindustrie bringen können“, sagt Mitbegründer Micho Rutare, ein erfahrener Autor, Regisseur und kreativer Leiter, der für das Sharknado-Franchise verantwortlich ist. „Wir sprechen von vertikalem, dezentralisiertem Filmemachen. Unsere Token-Inhaber helfen uns bei der Entscheidung, was wir machen sollen, helfen uns bei der Finanzierung von Projekten und erhalten ersten Zugang zu allen Belohnungen, während sie gleichzeitig einen wertschätzenden Vermögenswert besitzen. Das eröffnet neue Formen der Mediendistribution und mehr Raum für künstlerische Freiheit. Wir können gemeinsam entscheiden, was gemacht wird. Das ist eine unglaublich spannende Perspektive im Vergleich zum aktuellen Status quo.“

Während ihr kurzfristiges Ziel darin besteht, die Bekanntheit der Münze zu steigern, und ihr mittelfristiger Plan darin besteht, Filme zu produzieren, die durch die Einnahmen von $FLIX gesät werden, haben Rosenblatt und Rutare eine langfristige Vision für den Token: das wichtigste Tauschmittel für zu werden gefilmte Unterhaltungstransaktionen, sowohl im traditionellen Theatergeschäft als auch im Metaversum. Rosenblatt und Rutare glauben, dass diese Finanzinnovation eine solide Nebeneinnahmequelle für die Branche schaffen und Filmemacher von der Tyrannei des Unternehmensgewinns befreien wird.

Der $FLIX-Token ist jetzt live und zum Kauf verfügbar Uniswap. Die nächste Iteration des Wachstums wird die anfänglichen Mittel verwenden, um eine Produktionstabelle aufzubauen und den Token an größeren Börsen aufzulisten.

Über $FLIX-Token:

$FLIX ist eine Kryptowährung für Filmemacher und Filmliebhaber, die die Filmfinanzierung revolutionieren soll. Die Mission der Filmemacher ist es, die Finanzierung, Produktion und Verbreitung unabhängiger Filme durch neue Krypto- und Web 3.0-Technologien zu verändern. Hollywood war zu lange für Außenstehende verschlossen. $FLIX setzt sich für den unabhängigen Film ein, indem es Kapital beschafft, in neuartige Ideen investiert und Blockchain-Transaktionen nutzt, um Filmprojekte aus seinem proprietären Token zu finanzieren.

Das Filmemachen und der Token unterstützen sich gegenseitig, indem sie die Gewinne wieder in die Währung investieren, um weitere Projekte zu finanzieren. Unsere Gemeinschaft von Token-Inhabern unterstützt jedes Projekt, indem sie über Aspekte jedes Projekts abstimmen. Die neuartige Herangehensweise an das Filmemachen dreht das Drehbuch in Bezug auf Filmfinanzierung, -produktion und -vertrieb um, angetrieben von neuen Krypto- und Web 3.0-Innovationen.

Über Ben Rosenblatt:

Ben Rosenblatt ist Produzent von Filmen, Serien und Kurzmedien. Ben fungiert als ausführender Produzent der TNT/Netflix-Serie „Snowpiercer“, die jetzt in der vierten Staffel läuft, und „The Alienist“, für die er eine Emmy-Nominierung erhielt. Ben ist auch Produzent der kommenden Serien „Let The Right One In“ für Showtime und „Tokyo Vice“ für HBO Max. Zuvor war Ben sechs Jahre bei Bad Robot, der Produktionsfirma von JJ Abrams, tätig, wo er an der Produktion von Spielfilmen der Serien „Star Wars“, „Star Trek“, „Mission: Impossible“ und „Cloverfield“ mitwirkte. Darüber hinaus hat Ben die unabhängigen Filme Small Town Crime und Fatman, Wonder Park von Paramount Animation, die Youtube-Serie Moon Shot von Google mitproduziert und Werbeanzeigen für Esurance, THX und Win America Back…PAC produziert, die Ben mitbegründet hat. Ben lebt in Los Angeles, wo er die Produktionsfirma American Meme mitleitet.

Über Micho Rutare:

Micho Rutare ist ein in Los Angeles ansässiger Autor, Regisseur und Produzent. Während seiner Tätigkeit als Entwicklungsleiter bei The Asylum beaufsichtigte Micho die Entstehung und Entwicklung der Sharknado-Filme sowie über 100 anderer Spielfilme, darunter DEAD 7, die er mit Nick Carter von The Backstreet Boys produzierte. Micho hat Features und episodische Inhalte für Syfy, Lifetime, MTV, YouTube Red und Sony Home Entertainment geschrieben, Regie geführt und produziert. Micho ist Mitbegründer des Win America Back…PAC und produzierte virale Anti-Trump-Anzeigen für die Wahlen 2020. Micho ist Ruanda-Amerikaner und Michigander in der sechsten Generation. Micho lebt derzeit in Los Angeles, wo er die Produktionsfirma American Meme mitleitet.

Offizielle Links und Kontakte

Presseanfragen: [email protected] (Krypto) [email protected] (Geschäft und Unterhaltung)

Webseite: https://www.flixtoken.io/

Twitter:https://twitter.com/TheFlixToken

Zwietracht: https://discord.gg/Wa3MJZcHDM

Telegramm: https://t.me/flix_token

Youtube: https://www.youtube.com/channel/UC-ntiz_DkRdjAkRRXfcPOSg/featured

Kontakte

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere