Panda kündigt einzigartiges NFT-Projekt für aufstrebende Publisher in der NFT-Community an

Haftungsausschluss: Der folgende Text ist eine Pressemitteilung, die nicht von Cryptonews.com verfasst wurde.

Das Panda-Team hat sein einzigartiges PandaQ NFT angekündigt, ein Projekt mit besonderen Merkmalen. Neben dem Angebot eines Tokens öffnet es Interessenten auch die Tür, ihre NFTs auf seiner Plattform zu veröffentlichen.

Über PandaQ

Laut dem Team ist PandaQ eine Sammlung von 8.888 Pandas mit unterschiedlichen Merkmalen, die in der Ethereum-Blockchain miteinander verknüpft sind. Diese Sammlung wird der NFT-Community in Kürze auf dem OpenSea-Marktplatz zur Verfügung gestellt.

Jeder der einzigartigen Pandas hat etwa 200 gut gestaltete Elemente, die seine Seltenheit und ungewöhnliche Persönlichkeit definieren.

Benutzer können im folgenden Video überprüfen, wie es funktioniert:

PandaQ NFT-Funktionen

Wenn Sie zwei Panda NFTs für Erwachsene haben, haben Sie Anspruch auf eine kostenlose Panda Junior NFT, indem Sie einfach ein Anfrageformular ausfüllen und absenden. Jeder der Junior NFT wird innerhalb von 3 Monaten von Hand gefertigt.

Einige Projekte werden derzeit auf dem Pandaq Launchpad entwickelt. Das Team hofft, mindestens 80 % des Erlöses aus dem Verkauf zu erhalten. 10 % der erhaltenen Erlöse werden unter den PandaQ NFT-Inhabern geteilt, während die restlichen 10 % zur Deckung der Launchpad-Kosten kanalisiert werden.

PandaQ-Launchpad

Das Team erstellte ein Launchpad als Plattform, um Künstlern dabei zu helfen, ihre NFT-Kollektionen problemlos zu starten. Während die Veröffentlichung auf OpenSea und anderen Plattformen einen teamintensiven und komplexen Prozess erfordern kann, wurde das PandaQ Launchpad entwickelt, um den Veröffentlichungsprozess zu vereinfachen und Ihnen zu helfen, Ihr NFT zu veröffentlichen und zum Verkauf anzubieten, ohne einen strengen Prozess durchlaufen zu müssen.

Launchpad-Funktionen

Das Launchpad verfügt über einige Funktionen, die Benutzern helfen können, ihre Träume vom mühelosen Starten ihrer NFTs zu verwirklichen. Einige dieser Funktionen sind:

Sie können einige vordefinierte Bedingungen für die Whitelist erstellen, indem Sie einige ausgewählte Parameter auf dem Launchpad verwenden, mit denen Sie die Whitelist sammeln können, bevor sie mit den Vorverkaufs- und Verkaufsfunktionen des Projekts verknüpft wird.

Launchpad-Benutzer können auch einzelne Elemente der Sammlung in das System hochladen. Der Ersteller kann durch einige Anpassungen und das Festlegen bestimmter Regeln eine einzigartige Sammlung für den persönlichen Gebrauch erstellen.

Merchandise-Funktionalität wurde auch zum Launchpad hinzugefügt, um den Prozess des Kaufs von Merchandising-Artikeln wie T-Shirts, Leinwand und anderen zu vereinfachen.

Preisgestaltung

Das PandaQ-Team hat die Einrichtungsgebühr von 0,5 ETH aufwärts festgelegt. Die Transaktionsgebühr beträgt 20 % der Gesamtgebühr und wird zweigeteilt. PandaQ NFT-Besitzer teilen sich 10 %, während die restlichen 10 % die Launchpad-Kosten decken.

Neben seinem Token wendet sich das Team an potenzielle NFT-Publisher mit einer Plattform, die ihnen hilft, ihre Träume zu verwirklichen, ohne einen zeitaufwändigen und teuren Prozess über das Launchpad durchlaufen zu müssen.

Social-Media-Handles:

Twitter: https://twitter.com/pandaqio

Zwietracht: https://discord.gg/ewPsnuXKza

Kontaktinformation:

Gesellschaft: PandaQ

Kontaktname: PandaQ

Email: [email protected]

Webseite: https://pandaq.io/mint

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere