„Stark profitabel“ FTX wird trotz des rückläufigen Marktes weiter einstellen

Sam Bankman-Fried, CEO von FTX. Quelle: ein Video-Screenshot, FTX Official / YouTube

Krypto-Austausch FTX wird die Einstellung neuer Mitarbeiter trotz der widrigen Marktbedingungen nicht verlangsamen, da das Unternehmen feststellt, dass es seine Einnahmen und Produktivität in bullischen Zeiten erheblich gesteigert hat – und seine Einstellungspläne unabhängig von der allgemeinen Entwicklung der Branche fortsetzt, so Sam Bankman-Fried , der CEO des Unternehmens.

„Viele Reporter haben uns gefragt, ob wir unsere Produktion reduzieren werden. Und unsere Antwort ist wie immer: Wir werden weiter nach vorne drängen“, so Bankman-Fried getwittertund fügte hinzu:

„[B]Weil wir sorgfältig eingestellt haben, können wir unabhängig von den Marktbedingungen weiter wachsen. Weil wir unseren Umsatz und unsere Produktivität exponentiell skaliert haben, nicht unsere Ausgaben.“

Der CEO erklärte, dass jede Person, die sie hinzufügen, “eine riesige Chance und eine riesige Verantwortung übernimmt”.

Bankman-Fried argumentierte, dass die Erweiterung der Belegschaft eines Unternehmens von 200 auf 2.000 Mitarbeiter nicht zu einer Verzehnfachung der Produktivität führt und manchmal sogar dazu führen kann, dass weniger erledigt wird.

„Als wir etwa 250 Mitarbeiter erreichten, haben wir die Einstellung verlangsamt. Nicht wegen des Geldes – wir waren und sind immer noch sehr profitabel – sondern weil wir sicherstellen wollten, dass wir tatsächlich jeden, den wir eingestellt haben, in die Arbeitskultur von FTX integrieren können.“ gemäß zum CEO.

Inmitten des anhaltenden Marktabschwungs, Krypto-Börsen KuCoin und OKX hat kürzlich auch erklärt, dass sie keine größeren Änderungen an ihren jeweiligen Einstellungsplänen vornehmen wollen, um einen stetigen Strom neuer Stellenangebote aufrechtzuerhalten.

Ihre Haltung steht im Gegensatz zu der Politik einiger wichtiger Branchenakteure wie z Münzbasis die ihre früheren Expansionspläne für dieses Jahr im Hinblick auf die Schaffung neuer Arbeitsplätze ändern will.

Für „FTX ist alles wie immer“, so Bankman-Fried sagte. „Manchmal, wenn andere zicken, zickst du.“

____

Mehr erfahren:
– Japanisches Parlament gibt grünes Licht für Stablecoin-Gesetzgebung, FTX gibt offizielles japanisches Debüt
– Skeptische Twitter-Nutzer sagen, dass die von SBF vorgeschlagene Spendenkampagne in Höhe von 1 Mrd. USD eine „Investitions“-Strategie ist

– DEXes übertreffen CEXes, Binance kauft CAKE, IRA vs. Gemini
– Kryptofirmen strömen nach Dubai, um regulatorische Klarheit zu erhalten, während die Vereinigten Arabischen Emirate ihren „grauen“ Ruf beseitigen

– Coinbase bittet Mitarbeiter „häufig“, sich gegenseitig zu bewerten – Bericht
– KuCoin, OKX halten trotz Abschwung an ihren Einstellungsplänen fest, da Coinbase die Einstellung verlangsamt

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere