US-Notenbank schuld am Abschwung, große Krypto-Spieler haben Verantwortung gegenüber dem Ökosystem

Sam Bankman-Fried. Quelle: ein Video-Screenshot, HBO / YouTube

Da die Kryptopreise weiter sinken, sagte Sam Bankman-Fried, der ausgesprochene CEO der großen Kryptobörse FTXargumentierte, dass die USA Bundesreserve (Fed) für den anhaltenden Abschwung verantwortlich ist, aber dass große Unternehmen wie seines in der Verantwortung stehen, einzugreifen und Anstrengungen zu unternehmen, um die daraus resultierenden Verluste für Krypto-Investoren einzudämmen.

„Der Haupttreiber dafür war die Fed“, sagte er in einem Interview mit dem öffentlich-rechtlichen Sender NPR, der erklärte, dass die Zinserhöhungen der Fed in einem aggressiven Versuch zur Bekämpfung der steigenden Inflation zu einer „Neukalibrierung“ der Risikoerwartungen unter den Anlegern geführt hätten.

„Die Märkte haben buchstäblich Angst“, sagte der CEO. „Menschen mit Geld haben Angst.“

Bankman-Fried findet, dass große Krypto-Unternehmen wie seine Börse dafür verantwortlich sind, sich darum zu bemühen, die Verluste einzudämmen, die sich aus der anhaltenden Kernschmelze ergeben, die Krypto-Investoren betrifft.

„Ich habe das Gefühl, dass wir die Verantwortung haben, ernsthaft darüber nachzudenken, einzugreifen, auch wenn es für uns selbst ein Verlust ist, um die Ansteckung einzudämmen“, sagte der Unternehmer.

Er fügte hinzu: „Auch wenn wir nicht die Verursacher waren oder nicht daran beteiligt waren. Ich denke, das ist gesund für das Ökosystem, und ich möchte tun, was ihm zu Wachstum und Gedeihen verhelfen kann.“

Der CEO gab nicht an, wie sie bei diesem Absturz „eingegriffen“ haben, wenn überhaupt, und lieferte nur ein Beispiel aus dem Jahr 2021. Letztes Jahr, als Hacker den japanischen Krypto-Austausch ins Visier nahmen Flüssigkeit und Krypto im Wert von fast 100 Mio. USD gestohlen hat, kam FTX mit einer Finanzierung von 120 Mio. USD zur Rettung des Unternehmens und enthüllte kurz darauf Pläne zur Übernahme von Liquid.

„Wir, ich glaube ungefähr 24 Stunden später, sind eingeschritten und haben ihnen eine ziemlich breite Kreditlinie gegeben, um alle ihre Forderungen decken zu können, um sicherzustellen, dass die Kunden gesund sind, während wir über die längerfristige Lösung nachgedacht haben“, er sagte.

Im Gegensatz zu der Politik einiger seiner wichtigsten Konkurrenten, wie z MünzbasisFTX sagt, dass es die Einstellung neuer Mitarbeiter trotz der widrigen Marktbedingungen nicht verlangsamen wird. Laut Bankman-Fried stellt das Unternehmen fest, dass es seinen Umsatz und seine Produktivität in bullischen Zeiten deutlich gesteigert hat und verfolgt seine Einstellungspläne unabhängig von der allgemeinen Entwicklung der Branche.

____

Mehr erfahren:
– FTX betritt Japan über Liquid Group Acquisition, da die Altcoin-Notierungsregeln möglicherweise gelockert werden
– Liquid Exchange gehackt, Zusammenarbeit mit anderen Börsen zur Wiederherstellung von Geldern

– Nicht genug Liquidität für Celsius, um gestaktes Ethereum auf dem offenen Markt zu verkaufen – Analyst
– Kanadas Bitvo wird von FTX übernommen

– FTX überholte Coinbase & OKX im Mai,
– „Stark profitabel“ FTX wird trotz rückläufiger Märkte weiter einstellen – CEO

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere