XCarnival Hacker akzeptiert 1.500 ETH Kopfgeld und gibt verbleibende 1.467 ETH zurück

Quelle: Adobe/nexusby

Der Hacker von Karnevalein Kreditaggregator für Metaverse-Vermögenswerte, hat eine Prämie von 1.500 ETH (1,85 Mio. USD) als Gegenleistung für die Rückgabe der verbleibenden 1.467 ETH (1,8 Mio. USD) angenommen, und das Team verfolgt keine rechtlichen Schritte.

Etherscan-Transaktionen Show dass der Hacker bereits ETH 1.467 an die vom XCarnival-Team geteilte Adresse gesendet hat.

Am Sonntag konnte ein Hacker einen Fehler im Smart-Contract-Code des Blockchain-Sicherheitsunternehmens ausnutzen PeckShield berichtet und gab damals an, dass ETH 3.087 gestohlen wurden.

“Der Hack wird ermöglicht, indem ein zurückgezogenes Pfand zugelassen wird [non-fungible token] NFT wird weiterhin als Sicherheit verwendet, die dann vom Hacker ausgenutzt wird, um Vermögenswerte aus dem Pool zu entziehen“, sagte PeckShield.

Bei dem Versuch, die gestohlenen Gelder wiederzuerlangen, hat das XCarnival-Team ausgestreckt an den Hacker mit einem Kopfgeldangebot von 300.000 USD und verpflichtete sich, keine Strafverfolgungsmaßnahmen einzuleiten, wenn sie die verbleibenden Summen zurückgeben.

“1500stel – alle glücklich? 300stel zu niedrig”, so der Hacker sagte in einer On-Chain-Nachricht. „1500 ETH sind akzeptabel“, antwortete das XCarnival-Team und bat den Hacker, die restlichen Gelder zu senden.

Pro In einem am Sonntag geteilten Tweet wurde der XCarnival Smart Contract ausgesetzt, während „alle Einzahlungs- und Ausleihaktionen vorübergehend nicht unterstützt werden“.

XCarnival, das sich selbst als „Top-Player der Metaverse Asset Bank“ bezeichnet, ermöglicht es Benutzern, hohe Jahreszinssätze (APY) zu verdienen, indem sie ihre NFTs und andere unterstützte Krypto-Assets verleihen.

Unterdessen wurde der native Token XCV des Projekts von diesem jüngsten Hack schwer getroffen. Der Token ist in den letzten 24 Stunden um 10 % gefallen, während er in einer Woche um 1 % gestiegen ist.

____

Mehr erfahren:
– ONE tendiert weiter nach unten, während Harmony Hackern eine Prämie von 1 Mio. USD für die Rückzahlung von Geldern bietet
– ONE Drops, als Harmony’s Bridge für fast 100 Mio. USD gehackt wurde

– Die Ronin-Brücke von Axie Infinity wird nach dem Hack wieder geöffnet, gesperrte Gelder müssen zurückgegeben werden
– Osmosis DEX für 5 Mio. USD gehackt, Team bestreitet, dass Liquiditätspools “vollständig geleert” sind

– Das Blame Game beginnt, als der Bored Apes-Mitbegründer dafür kritisiert wird, Discord nach einem weiteren NFT-Exploit verantwortlich zu machen
– Hacker nutzte “Social Media Data Leak”, um 660.000 USD in Krypto von 90 Opfern zu stehlen – Polizei

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere