Auf Asien ausgerichtetes Stablecoin-Protokoll für mehrere Währungen, Bluejay Finance, erhält 2,9 Mio. USD an Finanzmitteln

Haftungsausschluss: Der nachfolgende Text ist eine Pressemitteilung und nicht Bestandteil Cryptonews.com redaktioneller Inhalt.

Singapur, Singapur, 20. Juli 2022, Kettendraht

Bluejay Financeein kapitaleffizientes, dezentralisiertes Stablecoin-Protokoll zur Ausgabe von Stablecoins, die an reale Währungen gebunden sind, hat 2,9 Mio. USD an Finanzmitteln von Zee Prime Capital, C2 Ventures, Stake Capital Group, RNR Capital, Daedalus Angels, Moonlanding Ventures, Oval Ventures, und mehr, mit Betreiber-Engeln, darunter DeFi-Projekte wie Ribbon Finance, Flux, Voltz und Alpha Venture Dao.

Bluejay Finance wurde 2021 gegründet und zielt darauf ab, Anlegern einen Weg zu bieten, stabilere Münzlösungen zu haben, die sich auf andere Währungen als den USD im DeFi-Bereich konzentrieren. Sie plant, ihre Mittel für die Teamentwicklung und den Einsatz von Stablecoins zu verwenden, wobei sie sich auf asiatische Stablecoins wie den Singapur-Dollar und den philippinischen Peso konzentrieren und sie über Partner wie DeFi-Protokolle, dezentralisierte Börsen, zentralisierte Börsen und Fintech-Unternehmen verteilen werden. Auf diese Weise erhalten Anleger ein umfassenderes, lokal vertrautes Tauschmittel, das das Wechselkursrisiko und die Wechselkursgebühren begrenzt.

Hervorhebung der finanziellen Inklusion in Asien

Da 60 Prozent der Südostasiaten zu wenig oder gar kein Bankkonto haben und 70 Prozent der südostasiatischen Arbeitskräfte kein Bankkonto haben, muss der finanziellen Inklusion Priorität eingeräumt werden. Oft fehlt es an formaler Kredithistorie, die den Zugang von KKMU zu Kapital behindert, und es fehlt allgemein an Dringlichkeit und Bewusstsein für den Besitz eines persönlichen Sparkontos.

Glücklicherweise haben sich in Asien dank der starken Mobilfunkdurchdringung der Region, die eine Vielzahl von Finanzdienstleistungen und Zahlungsgateways für Privatpersonen und Unternehmen vorantreibt, in letzter Zeit neue Möglichkeiten ergeben.

Verbesserung der finanziellen Inklusion mit auf Asien ausgerichteten Stablecoins

Stablecoins können eine bedeutende Rolle in der Zukunft der Finanzdienstleistungen in Asien spielen. Die meisten Stablecoin-Lösungen konzentrieren sich jedoch auf USD und sind nicht für den Einsatz in der realen Welt geeignet, wenn Transaktionen auf lokale Währungen lauten; Dies bedeutet, dass die Benutzer keine Wahl haben, anderen Währungen als dem USD im DeFi-Raum ausgesetzt zu sein, was die Benutzer zusätzlichen Kosten aussetzt und sie zwingt, eine unbekannte Währung zu verwenden.

Indem Stablecoins verschiedener Währungen auf der ganzen Welt in der Blockchain vorhanden sind, senkt Bluejay Finance die Transaktionshürde für Unternehmen und Einzelpersonen in diesen Ländern und minimiert das Wechselkursrisiko, wodurch Zahlungen und der Zugang zu Kapital einfacher und effizienter werden.

„Der DeFi-Sommer war die erste Innovationswelle, die von Yield Farming angetrieben wurde. Trotz der derzeitigen Marktlage sind wir unglaublich optimistisch, dass der nächste Zyklus von nachhaltigen, realen Anwendungsfällen angetrieben wird, die ein echtes Bedürfnis lösen. Daher konzentriert sich Bluejay weiterhin auf den Aufbau von Produkten und Partnerschaften, die diese nachhaltigen Anwendungsfälle von Stablecoins ermöglichen und die nächste Milliarde Benutzer zu DeFi bringen“, sagt Sherry Jiang, Gründerin von Bluejay Finance.

Julien Bouteloup, Gründer der Stake Capital Group, kommentiert: „Im Laufe der letzten Jahre haben sich Stablecoins als grundlegende Primitive innerhalb von DeFi erwiesen. Die meisten Stablecoins haben sich jedoch um den US-Dollar gedreht. Damit Krypto sich in Anwendungsfälle wie Zahlungen in der realen Welt und Geldmärkte verzweigen kann, muss es über Stablecoins verfügen, mit denen Menschen in lokalen Volkswirtschaften nahtlos Geschäfte tätigen können, wie z. B. der Euro und der Singapur-Dollar. Bluejay ist in der Lage, diesen Bedarf zu decken, der mit zunehmender Reife von DeFi weiter wachsen wird.“

Kürzlich kündigte Bluejay Finance seine Partnerschaft mit Silta Finance an, einem Protokoll, das sich auf nachhaltige Vermögenswerte in der realen Welt konzentriert, und plant, in den kommenden Wochen weitere Partnerschaften sowohl in seiner Twitter- als auch in seiner Discord-Community bekannt zu geben.

Über Bluejay Finance

Bluejay Finance baut ein auf Asien ausgerichtetes, kapitaleffizientes Protokoll für Stablecoins in mehreren Währungen auf. Ziel ist es, den Devisenmarkt in der Fiat-Welt auf die Blockchain zu spiegeln, um die finanzielle Inklusion und den Zugang zu DeFi für alle Benutzer und Unternehmen zu beschleunigen. Zu den Pre-Seed-Investoren gehören Entrepreneur First und Global Founders Capital.

Kontakte

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere