Bitcoin testet 24.000 USD, Ethereum über 1,7.000 USD, ETC pumpt weiter

  • Bitcoin testete den Widerstand von 24.000 USD.
  • Ethereum stieg und handelte nahe 1.800 USD, XRP nähert sich dem Widerstand von 0,388 USD.
  • ETC ist erneut der beste Performer.

Der Bitcoin-Preis blieb stark über dem Niveau von 22.500 USD und begann einen weiteren Anstieg und übertraf den Widerstand von 23.500 USD. Er stieg sogar über 24.000 USD und handelt derzeit (03:54 UTC) nahe 23.900 USD. BTC ist an einem Tag und einer Woche um über 3 % gestiegen.

In ähnlicher Weise zeigen auch die meisten großen Altcoins Anzeichen für mehr Aufwärtspotenzial. ETH stieg sogar über die Marke von 1.750 USD. XRP steigt in Richtung der Widerstandszone von 0,388 USD. ADA könnte versuchen, sich in Richtung des Widerstands von USD 0,55 zu bewegen.

Gesamte Marktkapitalisierung

Quelle: Tradingview.com

Bitcoin-Preis

Nach einer kleinen Abwärtskorrektur fand der Bitcoin-Preis Unterstützung und blieb stabil über 22.500 USD. Eine neue Basis wurde gebildet und der Preis begann über 23.000 USD zu steigen. BTC stieg sogar über 24.000 USD, bevor die Bären auftauchten. Eine unmittelbare Hürde liegt nun wieder bei 24.000 USD. Der nächste große Widerstand könnte bei 24.250 USD liegen, oberhalb dessen der Preis auf ein neues Monatshoch handeln könnte.

Auf der Abwärtsseite liegt eine anfängliche Unterstützung nahe der Marke von 23.500 USD. Die nächste große Unterstützung befindet sich in der Nähe der 23.200 USD-Zone, unter der der Preis wieder 22.500 USD erreichen könnte.

Ethereum-Preis

Der Ethereum-Preis übertraf Bitcoin mit einer starken Bewegung über die Widerstandszone von 1.680 USD. ETH gewann fast 5% und es gab eine Bewegung über die Widerstandszone von USD 1.700. Der Preis stieg sogar auf 1.780 USD, bevor er Verkäufern gegenüberstand. Er korrigiert jetzt nach unten und wird nahe 1.725 USD gehandelt. Auch ETH ist in einer Woche um über 9 % gestiegen. Auf der Abwärtsseite liegt eine anfängliche Unterstützung nahe der Marke von 1.700 USD. Die nächste große Unterstützung befindet sich in der Nähe der 1.670 USD-Zone, unter der der Preis auf 1.620 USD fallen könnte.

Auf der oberen Seite könnte der Preis in der Nähe von 1.750 USD kämpfen. Der nächste wichtige Widerstand liegt nahe der Marke von 1.780 USD, über der der Preis auf 1.850 USD steigen könnte.

ADA-, BNB-, SOL-, DOGE- und XRP-Preis

Cardano (ADA) blieb nahe der 0,50-Dollar-Zone stabil. Er steigt und handelt über 0,52 USD. Der nächste große Widerstand auf der Oberseite liegt nahe der 0,55 USD-Marke.

BNB startete einen weiteren Anstieg über die Widerstandsmarke von 265 USD. Er hat sogar 275 USD durchbrochen und 280 USD getestet. Wenn es weitere Gewinne gibt, könnte der Preis vielleicht den Widerstand von 288 USD testen.

Solana (SOL) legte um über 9 % zu und übertraf den Widerstand von USD 42. Der Preis versucht nun, sich über die Marke von 43,50 USD zu bewegen. Wenn die Bullen Erfolg haben, könnte der Preis auf 45 USD steigen.

DOGE weitete seinen Anstieg aus und testete den Widerstand von USD 0,0700. Wenn es einen Schlusskurs über dem Widerstand von USD 0,0700 gibt, könnte der Preis auf USD 0,0750 steigen.

Der XRP-Preis wird deutlich über der Widerstandszone von 0,35 USD gehandelt. Er bewegt sich höher in Richtung der 0,388 USD-Marke. Der nächste große Widerstand liegt nahe der 0,40 USD-Marke.

Anderer Altcoins-Markt heute

Viele Altcoins gewinnen an Dynamik, darunter DOT, MATIC, AVAX, UNI, ETC, LTC, FTT, CRO, LINK, NEAR, ATOM und BCH. Davon erholte sich ETC um fast 26 % und überschritt die Marke von 41 USD, wodurch seine wöchentlichen Gewinne auf 60 % stiegen. ETC ist heute der beste Performer unter den Top-100-Kryptoassets nach Marktkapitalisierung und der zweitbeste in einer Woche (BTG stieg um 61 %).

Insgesamt gewinnt der Bitcoin-Preis über die Marke von 23.500 USD an Fahrt. Bei einem Schlusskurs über 24.000 USD könnte BTC in Richtung 25.000 USD steigen.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere