Bitcoin und Ethereum konsolidieren Gewinne, FTM beschleunigt

  • Der Bitcoin-Preis konsolidiert sich in der Nähe von 22.000 USD.
  • Ethereum tauchte ein und testete 1.500 USD, XRP kämpft nahe 0,35.
  • FTM ist jetzt der beste Performer unter den Top 100 Coins.

Bitcoin testete 22.800 USD, bevor es zu einer Abwärtskorrektur kam. Er konsolidiert derzeit (11:27 UTC) nahe 21.900 USD und ist an einem Tag um weniger als 1 % gefallen und in einer Woche um fast 10 % gestiegen.

In ähnlicher Weise konsolidieren auch die meisten großen Altcoins ihre Gewinne. ETH erholte sich in Richtung 1.620 USD, bevor es zu einem Pullback kam. XRP hat Mühe, einen Anstieg in Richtung des Widerstands von USD 0,40 zu beginnen. ADA konnte die Widerstandszone von 0,50 USD nicht überwinden.

Gesamte Marktkapitalisierung

Quelle: Tradingview.com

Bitcoin-Preis

Nach einer Bewegung über die Marke von 22.000 USD sah sich der Bitcoin-Preis Verkäufern gegenüber. BTC kämpfte darum, die Marke von 22.800 USD zu überwinden, und startete eine Abwärtskorrektur unter die Marke von 22.000 USD. Auf der Abwärtsseite liegt eine anfängliche Unterstützung nahe dem Niveau von 21.650 USD. Die nächste große Unterstützung befindet sich in der Nähe der 21.500 USD-Zone, unter der der Preis in Richtung 20.500 USD fallen könnte.

Ein unmittelbarer Widerstand liegt nahe der Marke von 22.200 USD. Der nächste große Widerstand könnte bei 22.500 USD liegen, oberhalb dessen der Kurs sogar die 22.800 USD-Zone überwinden könnte.

Laut Joe DiPasquale, CEO des Krypto-Fondsmanagers BitBull Capital, BTC bleibt immer noch spannengebunden.

„Im Moment interessieren wir uns weiterhin für den unteren Teil dieser Spanne, wenn es um den Preis von Bitcoin geht, und beobachten die Akkumulation während dieser spannengebundenen Bewegung. Wenn Bitcoin bis Ende des Monats nicht aus dieser Spanne ausbricht, insbesondere nach dem Kurs das [US Federal Open Market Committee]könnten wir es als starkes Zeichen für einen möglichen langfristigen Tiefpunkt sehen“, sagte er in einem per E-Mail gesendeten Kommentar.

Ethereum-Preis

Der Ethereum-Preis blieb in einem starken Aufwärtstrend über der Marke von 1.500 USD und kletterte über 1.600 USD, bevor die Bären auftauchten und den Preis unter 1.550 USD drückten. ETH wird jetzt nahe der 1.500-Dollar-Marke unterstützt und ist an einem Tag um fast 5 % und in einer Woche um 40 % gestiegen. Die nächste große Unterstützung liegt bei 1.450 USD, unterhalb derer der Preis eine stärkere Korrektur einleiten könnte.

Auf der oberen Seite könnte der Preis Bären nahe der Marke von 1.550 USD gegenüberstehen. Der nächste große Widerstand liegt bei 1.600 USD, oberhalb dessen der Preis einen neuen Anstieg beginnen könnte.

ADA-, BNB-, SOL-, DOGE- und XRP-Preis

Cardano (ADA) versuchte eine Bewegung über den Widerstand von USD 0,50, scheiterte jedoch. Es konsolidiert jetzt knapp unter 0,50 USD und könnte einen weiteren Versuch unternehmen, die 0,50 USD-Zone zu überwinden.

BNB kämpfte über den Widerstand von 265 USD. Sie konsolidiert nun Gewinne nahe der 260-Dollar-Marke. Bei einer rückläufigen Reaktion könnte der Preis in Richtung der 250 USD-Marke rutschen.

Solana (SOL) kletterte über den Widerstand von USD 45 und ist jetzt an einem Tag um 9 % gestiegen. Der nächste wichtige Widerstand liegt nahe der 48-Dollar-Marke, über der der Preis die 50-Dollar-Zone testen könnte.

DOGE konnte die Widerstandszone von USD 0,068 nicht überschreiten. Er konsolidiert nun über dem Niveau von 0,0660 USD. Weitere Verluste könnten den Preis in Richtung der Unterstützungszone von 0,0620 USD treiben.

Der XRP-Preis konsolidiert sich immer noch über dem Widerstand von 0,35 USD. Wenn er weiter kämpft, besteht die Gefahr eines Rückgangs unter 0,35 USD. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der 0,32 USD-Marke.

Anderer Altcoins-Markt heute

Viele Altcoins befinden sich noch im grünen Bereich, darunter DOT, SHIB, UNI, ETC, NEAR, FLOW, MANA, SAND, RUNE, FTM und KLAT. Von diesen legte FTM um 15 % zu und übertraf das Niveau von 0,32 USD, wodurch es heute der beste Performer unter den Top-100-Kryptoassets nach Marktkapitalisierung wurde. Es ist auch um 34 % in einer Woche gestiegen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich der Bitcoin-Preis in der Nähe der 22.000-Dollar-Zone konsolidiert. BTC muss die Widerstandszone von 22.500 USD überschreiten, um einen robusteren Anstieg zu starten.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere