Bitcoin und Ethereum löschen wöchentliche Gewinne, Altcoins erhöhen Verluste

  • Bitcoin ging um 3 % zurück und wurde unter 21.500 USD gehandelt.
  • Ethereum fiel unter 1.450 USD, XRP nähert sich der Unterstützung von 0,32 USD.
  • ADA und SOL sind um fast 5 % gesunken.

Der Bitcoin-Preis verlängerte die Verluste unter die Marke von 22.500 USD und fiel unter 21.500 USD. Er wird derzeit (03:58 UTC) knapp unter 21.200 USD gehandelt und ist an einem Tag um über 3 % und in einer Woche um 5 % gefallen.

In ähnlicher Weise bewegen sich die meisten wichtigen Altcoins nach unten. ETH wurde unter dem Unterstützungsniveau von 1.450 USD gehandelt. XRP könnte bald die Unterstützung von 0,32 USD erneut besuchen. ADA testete die Unterstützung von 0,465 USD.

Gesamte Marktkapitalisierung

Quelle: Tradingview.com

Bitcoin-Preis

Nachdem der Bitcoin-Preis auf Ablehnung gestoßen war, weitete er seine Verluste unter die Unterstützung von 22.000 USD aus und testete fast 21.000 USD, bevor er sich nach oben bewegte. Auf der anderen Seite liegt eine anfängliche Unterstützung nahe der 20.850 USD-Marke. Die nächste große Unterstützung befindet sich in der Nähe der 20.500 USD-Zone, unter der der Preis 20.000 USD testen könnte.

Auf der oberen Seite liegt ein unmittelbarer Widerstand nahe der Marke von 21.500 USD. Der nächste große Widerstand könnte bei 22.000 USD liegen, oberhalb dessen der Preis einen stetigen Anstieg beginnen könnte.

Ethereum-Preis

Der Ethereum-Preis beschleunigte sich ebenfalls nach unten, nachdem er die Unterstützungszone von 1.500 USD durchbrochen hatte, und konsolidiert sich nun nahe dem Niveau von 1.435 USD. ETH ist an einem Tag um über 5 % und in einer Woche um fast 9 % gefallen. Die nächste große Unterstützung liegt nahe 1.365 USD, unterhalb derer der Preis die Unterstützungszone von 1.320 USD erneut testen könnte.

Auf der oberen Seite könnte der Preis Verkäufern nahe 1.450 USD gegenüberstehen. Der Hauptdurchbruchswiderstand bildet sich nun nahe der 1.500-Dollar-Marke, über der der Preis einen weiteren Anstieg beginnen könnte.

ADA-, BNB-, SOL-, DOGE- und XRP-Preis

Cardano (ADA) gewann unterhalb der 0,50 USD-Marke an rückläufiger Dynamik. Er ist um fast 5 % gefallen und wird über 0,470 USD gehandelt. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der Marke von 0,45 USD, unterhalb derer es zu einem stärkeren Rückgang kommen könnte.

Die BNB fiel unter die Unterstützungszone von 250 USD und handelte sogar unter die Marke von 242 USD, bevor sie sich auf 244 USD erholte. Wenn die Bären in Aktion bleiben, besteht das Risiko einer Bewegung in Richtung der 235 USD-Marke.

Solana (SOL) gewann unterhalb der Unterstützungszone von USD 40 an Tempo. Er ist um fast 5 % gesunken und wird unter der Marke von 38 USD gehandelt. Die Hauptunterstützung liegt nahe der 35-Dollar-Marke, unter die sie in Richtung der 32-Dollar-Unterstützungszone rutschen könnte.

DOGE beschleunigt nach unten und es gab eine Bewegung unter die Unterstützung von USD 0,0620. Die nächste große Unterstützung liegt bei 0,0600 USD. Weitere Verluste könnten vielleicht die Türen für eine Bewegung in Richtung 0,0580 USD öffnen.

Der XRP-Preis ist rückläufig und nähert sich der Unterstützungszone von 0,32 USD. Wenn die Bären in Aktion bleiben, besteht kurzfristig die Gefahr einer Bewegung in Richtung der Unterstützungszone von 0,30 USD.

Anderer Altcoins-Markt heute

Viele Altcoins befinden sich im roten Bereich, darunter DOT, MATIC, AVAX, SHIB, TRX, LTC, FTT, LINK, NEAR, ATOM, APE, BCH und ALGO. Von diesen ist BCH um 8 % gefallen und wird unter 120 USD gehandelt.

Insgesamt ist der Bitcoin-Preis rückläufig und wird unter der Marke von 21.500 USD gehandelt. Wenn BTC die Unterstützung von 20.500 USD durchbricht, könnte es sogar die Unterstützungszone von 20.000 USD erneut besuchen.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere