Bitcoin und Ethereum Zoll höher, SAND und RUNE übertreffen

  • Der Bitcoin-Preis strebt einen Schlusskurs über 20.500 USD an.
  • Ethereum testete 1.200 USD, XRP liegt immer noch unter 0,34 USD.
  • SAND und RUNE sind heute die beiden besten Performer.

Der Bitcoin-Preis wird deutlich über der Unterstützungszone von 19.500 USD gehandelt. BTC testete sogar das Niveau von 20.500 USD. Er wird derzeit (03:51 UTC) in der Nähe von 20.400 USD gehandelt und ist innerhalb eines Tages und einer Woche um etwa 2 % gestiegen.

In ähnlicher Weise bewegen sich auch die meisten großen Altcoins höher. ETH testete 1.200 USD, während XRP unter 0,335 USD schwankt. ADA könnte versuchen, sich deutlich über 0,48 USD zu bewegen.

Gesamte Marktkapitalisierung

Quelle: Münzcodex

Bitcoin-Preis

Nach einem Schlusskurs über der Marke von 20.000 USD blieb der Bitcoin-Preis in einem positiven Bereich. BTC bildete eine Basis und bewegte sich höher in Richtung 20.500 USD. Sie versucht nun, über der Widerstandszone von 20.500 USD zu schließen. Wenn die Bullen Erfolg haben, könnte der Preis weiter über 20.650 USD steigen. Der nächste große Widerstand liegt immer noch nahe der 21.200 USD, über die der Preis bis auf 22.000 USD steigen könnte.

Wenn nicht, könnte es zu einer Abwärtskorrektur in Richtung der 20.000 USD-Marke kommen. Die nächste große Unterstützung befindet sich in der Nähe der 19.500 USD-Zone, unter der der Preis in Richtung der 18.800 USD-Marke fallen könnte.

Ethereum-Preis

Der Ethereum-Preis gewann über der Widerstandszone von 1.120 USD an Tempo und testete 1.200 USD, bevor er sich in Richtung 1.175 USD bewegte. ETH ist an einem Tag um 4 % und in einer Woche um fast 7 % gestiegen. Der nächste große Widerstand liegt bei 1.220 USD, über dem der Preis auf 1.280 USD steigen könnte.

Kommt es zu einer Abwärtskorrektur, könnte der Preis 1.120 USD testen. Die nächste große Unterstützung liegt nahe 1.100 USD, unterhalb derer der Preis einen stärkeren Rückgang beginnen könnte.

ADA-, BNB-, SOL-, DOGE- und XRP-Preis

Cardano (ADA) steckt immer noch nahe der 0,45 USD-Marke fest. Ein unmittelbarer Widerstand liegt bei USD 0,480. Die Hauptausbruchzone befindet sich immer noch nahe der 0,50-Dollar-Marke, über der der Preis einen stärkeren Anstieg beginnen könnte.

BNB pendelte sich über der Widerstandszone von 235 USD ein. Er stieg sogar in Richtung der 240 USD-Marke und konsolidiert derzeit seine Gewinne. Der nächste große Widerstand liegt bei 242 USD.

Solana (SOL) ist um fast 5 % gestiegen und wird deutlich über der Widerstandszone von 35 USD gehandelt. Der nächste große Widerstand liegt nahe der 38,00 USD, über der der Preis in Richtung der 40 USD-Marke steigen könnte.

DOGE durchbrach die Widerstandszone von USD 0,0680. Er steigt und könnte das Niveau von 0,070 USD testen. Der nächste wichtige Widerstand liegt nahe 0,072 USD, über dem der Preis vielleicht in Richtung 0,075 USD steigen könnte.

Der XRP-Preis steckt immer noch in der Nähe der 0,320-Dollar-Zone fest. Ein unmittelbarer Widerstand liegt nahe 0,335 USD. Die Haupthürde liegt nahe der Marke von 0,35 USD, über der der Preis in Richtung 0,40 USD steigen könnte.

Anderer Altcoins-Markt heute

Viele Altcoins steigen stetig, darunter DOT, SHIB, AVAX, MATIC, LTC, FTT, NEAR, RUNE, MANA, SAND, APE, XTZ und AXS. Von diesen stiegen RUNE und SAND um fast 9 %, überwanden die Niveaus von 2,25 USD bzw. 1,25 USD und wurden heute die besten Performer unter den Top-100-Kryptoassets nach Marktkapitalisierung. RUNE ist in einer Woche ebenfalls um 17 % gestiegen, während SAND um 21 % gestiegen ist.

Insgesamt zeigt der Bitcoin-Preis oberhalb der 20.000-Dollar-Marke positive Anzeichen. Ein Schlusskurs über dem Niveau von 20.500 USD könnte in den kommenden Sitzungen einen stetigen Anstieg einleiten.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere