Bitmain startet seinen AntMiner E9 trotz der Ethereum-Merge-Kante näher

AntMiner E9. Quelle: Bitmain

Bitcoin (BTC) und Krypto-Mining-Monolith Bitmain wird am Mittwoch mit dem Verkauf seines neuesten Ethereum (ETH)-Mining-Rigs AntMiner E9 beginnen, während sich die Ethereum-Entwickler auf die Umstellung der Blockchain auf Proof-of-Stake (PoS) vorbereiten.

Der chinesische Mining-Hardware-Hersteller angekündigt die Nachrichten auf Twitter am Dienstag, in denen detailliert beschrieben wird, dass E9 eine Hash-Rate von 2.400 MB sowie einen Stromverbrauch von 1.920 Watt und eine Energieeffizienz von 0,8 Joule pro Minute aufweist.

Laut Bitmain entspricht das neue Mining-Rig 25 Nvidia GeForce RTX 3080-Grafikkarten. Der Verkauf beginnt am Mittwoch um 9:00 Uhr ET (15:00 Uhr MEZ).

Bitmain hatte zunächst gehänselt den AntMiner E9 in einem YouTube-Video im April 2021. Das Modell, das diese Woche in den Handel kommt, ist jedoch etwas energieeffizienter als im letzten Jahr angegeben und verbraucht 0,8 Joule pro Minute statt der erwarteten 0,85 Joule pro Minute.

Nach Laut seiner Website wird das Mining-Rig zu einem Preis von 15.000 USD zuzüglich 150 USD für den Versand in den Verkauf gehen.

AntMiner E9, vom Unternehmen als „weltweit leistungsstärkster Ethereum-Mining-ASIC“ angepriesen, behauptet, jeden Monat 5.280 USD Gewinn für das Mining von Ethereum und 3.960 USD für das Mining von Ethereum Classic (ETC) zu liefern.

Das Mining-Rig kann auch zum Schürfen anderer Ethash-Münzen verwendet werden, jener Kryptowährungen, die den von Ethereum verwendeten Proof-of-Work (PoW)-Algorithmus verwenden. Einige dieser Münzen umfassen ETC, Etho Protocol (ETHO), MOAC (MOAC), Halo Platform (HALO) und mehr.

Die Rentabilität des Schürfens anderer Coins ist jedoch nicht sehr vergleichbar mit der von Ethereum, was erklärt, warum AntMiner E9 in erster Linie als Ethereum-Miner bekannt ist.

Insbesondere kommt das Mining-Rig auf den Markt, da sich das zweitgrößte Krypto-Netzwerk darauf vorbereitet, von der PoW-Technologie auf PoS umzusteigen, in einem Prozess, der auch als The Merge bezeichnet wird und den Bedarf an Minern beseitigen wird.

Obwohl es kein bestimmtes Datum für The Merge gibt, erwarten die Ethereum-Entwickler, dass es bis Ende des Jahres abgeschlossen sein wird.

____

Mehr erfahren:
– Intels BMZ2 Bitcoin Miner verbessern den Bruttogewinn um 130 % im Vergleich zum Rivalen Antminer S19 Pro – GRIID
– Vitalik Buterin bestätigt die Bedenken hinsichtlich der Zentralisierung von Ethereum nach dem Zusammenschluss und drängt darauf, es nicht zu „übermässig zu katastrophieren“.

– Der Ropsten-Test von Ethereum ist „fast“ fehlerfrei, zwei weitere Testnetze stehen vor der Fusion
– Ethereum tritt auf eine weitere Verzögerungsbombe

– „The Reckoning“ & „The Best Time“ für den Einstieg in den Bitcoin-Bergbau, da Unternehmen inmitten des Bärenmarktes diversifizieren
– Die Wörter, die wir in Bitcoin verwenden: Wörter, Sprache, Terminologie und sprachliche Angriffe

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere