BNB wird dieses Jahr leicht wachsen, könnte sich bis 2025 verdreifachen

Quelle: AdobeStock / Vlastimil Šesták

BNB, das native Token der Binance laut einer kürzlich durchgeführten Umfrage der Vergleichsseite für persönliche Finanzen voraussichtlich das Jahr bei einem Preis von 274 USD beenden und bis 2025 möglicherweise 781 USD und bis Ende 2030 1.814 USD erreichen Finder.com.

Um 14:19 UTC wird BNB, nach Marktkapitalisierung auf Platz 5, bei 257 USD gehandelt und ist an einem Tag um fast 7 % gestiegen. Der Preis fiel innerhalb eines Jahres um 15 % und um 62 % von seinem Allzeithoch von rund 686 USD, das im Mai 2021 erreicht wurde.

Die Prognose wurde von einem Panel befragter Fintech-Akteure erstellt, von denen 57 % sagte dass die USA Wertpapier- und Börsenkommission (SEC) wird Binance vorwerfen, BNB als nicht registriertes Wertpapier ausgegeben zu haben. Weitere 30 % der befragten Experten sind sich diesbezüglich unsicher, nur 13 % lehnen ein solches Szenario ab.

Preislich, so der Bericht,

„Das Panel ist in Bezug auf BNB weit weniger optimistisch als im Januar 2022, wobei die Juli-Prognose des Panels für Ende 2022 um 48 % niedriger ausfällt als im Januar ([USD] 527 im Januar vs [USD] 274 im Juli.).

Weiter in die Zukunft blickend heißt es in dem Bericht:

„Die langfristigen Vorhersagen des Gremiums für Binance Coin sind nicht so unterschiedlich, da ihre Vorhersage für 2025 um 20 % unter dem liegt, was sie im Januar gesagt haben ([USD] 975 vs [USD] 781) und ihre Prognose für 2030 um 27 % niedriger ([USD] 2.488 vs [USD] 1.814).”

Zur gleichen Zeit John Hawkins, ein hochrangiger Dozent an der Australien Universität von Canberra und Mitglied des Panels, wird nicht auf BNB verkauft und sieht den Preis des Tokens bis Ende dieses Jahres auf 180 USD fallen, basierend auf seiner Volatilität, aber auch der Tatsache, dass er „weitgehend den Preisschwankungen von Bitcoin folgt und wenig real ist -Weltnutzung“.

Im Gegensatz zu diesem Ansatz, Ben Ritchie, Geschäftsführer des Hedgefonds-Managers Digitales Kapitalmanagementist optimistisch in Bezug auf den nativen Token von Binance und erwartet, dass der Preis von BNB bis Ende 2022 300 USD erreichen wird.

Er argumentierte, dass der Preis von BNB auch der Nachfrage und dem Angebot folge, sowie dass das Projekt einen Verbrennungsmechanismus in jede Transaktionsgebühr einführe und vierteljährliche Verbrennungen durchführe – was es zu einem deflationären Vermögenswert mache, sagte er und fügte hinzu:

„Da das Ökosystem der BNB-Kette weiter wächst, kann der Preis so hoch wie möglich werden [USD] 3.000 im Jahr 2030. BNB Chain plant auch, eine Layer-2-Kette innerhalb des Netzwerks zu unterstützen, was in Zukunft hilfreich sein kann, da sie unter den gleichen Gasgebührenproblemen leiden könnte wie Ethereum.“

____

Mehr erfahren:
– Bitcoin könnte in diesem Jahr auf 13,6.000 USD fallen, sagt das Gremium nach erneuter Anpassung der Prognosen
– Unbeständige Monate für Ethereum & USD 1.711 voraussichtlich zum Jahresende, sagt Crypto Industry Panel

– Cardano-Preis zum Jahresende bei 0,63 USD, Prognosen des Panels zunehmend rückläufig
– Wenig Aufwärtspotenzial für Solana in diesem Jahr, aber die langfristige Zukunft bleibt rosig, prognostiziert das Panel

– Der CEO von Binance verklagt den Partner von Bloomberg wegen des Artikels „Shitcoin Casino“.
– Coinbase weist Behauptungen zurück, dass es Wertpapiere auflistet, während die SEC Ermittlungen einleitet

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere