Der 22.000-Dollar-Test von Bitcoin schlägt fehl, Ethereum konsolidiert, MATIC Holding gewinnt

  • Der Bitcoin-Preis wurde unter 22.000 USD korrigiert.
  • Ethereum konsolidiert sich nahe 1.200 USD, XRP konnte sich nicht über 0,35 USD halten.
  • MATIC hält Gewinne und CRO erwartet einen neuen Anstieg.

Der Bitcoin-Preis begann einen deutlichen Anstieg über die Widerstandszone von 21.500 USD hinaus. BTC testete sogar den Widerstand von 22.500 USD, bevor es zu einer Abwärtskorrektur kam. Er handelt derzeit (11:49 UTC) um die 21.600 USD und könnte einen weiteren Anstieg versuchen.

In ähnlicher Weise haben die meisten großen Altcoins mehr Aufwärtspotenzial im Auge. ETH reduzierte seine Gewinne und konsolidiert nun nahe 1.200 USD. XRP stieg über 0,355 USD, bevor es nach unten korrigierte. ADA korrigiert nach unten in Richtung der Unterstützung von 0,45 USD.

Gesamte Marktkapitalisierung

Quelle: Tradingview.com

Bitcoin-Preis

Nach einem Anstieg stand der Bitcoin-Preis Verkäufern nahe 20.500 USD gegenüber. BTC startete eine Abwärtskorrektur und handelte unter 22.000 USD. Er stieg sogar unter 21.500 USD, blieb aber stabil über 21.200 USD. Die nächste große Unterstützung befindet sich in der Nähe der 20.900 USD-Zone, unter der der Preis in Richtung der 20.500 USD-Unterstützungsebene fallen könnte.

Auf der oberen Seite stößt der Preis auf Widerstand nahe der 22.000-Dollar-Marke. Der nächste große Widerstand liegt nahe 22.500 USD, oberhalb dessen der Preis einen weiteren Anstieg beginnen könnte.

Ethereum-Preis

Der Ethereum-Preis folgte ebenfalls einem ähnlichen Muster und begann eine Abwärtskorrektur von 1.275 USD. Die ETH war unter die Unterstützungsniveaus von 1.220 USD und 1.200 USD gefallen, bevor sie auf 1.225 USD zurückkehrte. Die nächste große Unterstützung liegt nahe 1.180 USD, unterhalb derer der Preis die Unterstützungszone von 1.120 USD erneut testen könnte.

Auf der oberen Seite könnten die Haussiers auf Widerstand nahe 1.240 USD stoßen. Der nächste große Widerstand liegt nahe 1.275 USD, oberhalb dessen der Preis einen weiteren Anstieg beginnen könnte.

ADA-, BNB-, SOL-, DOGE- und XRP-Preis

Cardano (ADA) versuchte einen Anstieg über die Marke von 0,480 USD. Die Bären waren jedoch unterhalb der 0,50 USD-Marke aktiv. Der Preis korrigiert nun Gewinne und könnte sogar das Niveau von 0,45 USD testen.

BNB konnte die Widerstandszone von 245 USD überwinden. Er konnte das Niveau von 250 USD nicht testen und korrigierte nach unten. Es wird jetzt auf dem Niveau von 240 USD gehandelt, obwohl es das Niveau von 35 USD testen könnte.

Solana (SOL) stieg in Richtung der 40-Dollar-Marke, wo es Verkäufern gegenüberstand. Er reduziert jetzt seine Gewinne und handelt knapp über 37 USD. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der Marke von 35,50 USD.

DOGE stieg über die Widerstandszone von USD 0,0720. Er konnte 0,075 USD nicht testen und korrigierte nach unten. Es gab eine Bewegung unter die Marke von 0,070 USD und der Preis könnte vielleicht 0,068 USD testen.

Der XRP-Preis konnte nicht über der Widerstandsmarke von 0,35 USD bleiben. Es korrigiert Gewinne und handelt nahe 0,34 USD. Wenn die Bären in Aktion bleiben, könnte der Preis die Unterstützung von 0,32 USD erneut erreichen.

Anderer Altcoins-Markt heute

Viele Altcoins befinden sich noch im grünen Bereich, darunter SHIB, FTT, MATIC, LTC, CRO, XLM, BCH, ICP, EOS, AAVE und BTT. Von diesen könnte CRO an Tempo gewinnen, wenn es die Marke von 0,125 USD überwindet.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Bitcoin-Preis seine Gewinne korrigiert und unter 22.000 USD handelt. Wenn BTC über 21.000 USD bleibt, könnte es kurzfristig einen weiteren Anstieg über 22.000 USD geben.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere