Dogecoin (DOGE), Polygon (MATIC) und Degrain (DGRN)

Haftungsausschluss: Der folgende Text ist ein Advertorial-Artikel, der nicht Teil von ist Cryptonews.com redaktioneller Inhalt.

Angesichts der relativ niedrigen Kryptowährungspreise ist es jetzt an der Zeit, Ihr Portfolio zu konsolidieren und in Token mit Potenzial für hohes Wachstum zu investieren. Dogecoin (DOGE), Polygon (MATIC) und Degrain (DGRN) sind drei, die wir identifiziert haben und von denen wir glauben, dass sie einige der besten Investitionsmöglichkeiten des Jahres 2022 sein könnten.

Polygon (MATIC) – Große Pläne für die Zukunft, aber abnehmende Popularität

Die Layer-2-Plattform Polygon Network wurde 2017 gegründet und ihre native Kryptowährung ist Polygon (MATIC). Das Polygon (MATIC) Network, ehemals Matic Network, ermöglicht es Entwicklern, interoperable Blockchains mit der Ethereum (ETH)-Blockchain schnell zu generieren und zu implementieren.

Polygon (MATIC) befähigt andere auf Ethereum basierende Initiativen, die Daten und Token mithilfe der Seitenkette Polygon (MATIC) untereinander zu übertragen. Der native Token von Polygon, MATIC, ist in letzter Zeit auf 0,54 USD gefallen, aber mit seinem Ziel, einen Rahmen für Blockchains zu bieten, haben Analysten vorhergesagt, dass MATIC bis 2025 auf 2,40 USD steigen könnte.

Dogecoin (DOGE) – Volatil, aber potenziell

Der Token-Wert von Dogecoin (DOGE) war in letzter Zeit aufgrund von Einflüssen von Elon Musk, CEO von Tesla, äußerst volatil. Darüber hinaus führte das 44-Milliarden-Dollar-Angebot von Elon Musk für das Social-Media-Unternehmen Twitter zu einem Anstieg von Dogecoin (DOGE) um bis zu 27 %.

‘The IT Experts’ bekräftigte kürzlich ihre Unterstützung für Dogecoin (DOGE), das der Katalysator für einen sinnvollen Anwendungsfall für Dogecoin (DOGE) in der Zukunft zu sein scheint, vielleicht als Tipping Token auf der Plattform. Dogecoin (DOGE) liegt derzeit bei 0,059 USD, mit einer Marktkapitalisierung von 7,8 Milliarden USD, und mehrere Analysten sind sich einig, dass der Token-Preis um fast 100 % auf 0,103 USD steigen könnte.

Degrain (DGRN) – Eine frühe Gelegenheit für ein revolutionäres Protokoll

Degrain (DGRN), ein bevorstehendes NFT-Protokoll, das am 7. Juli seinen Vorverkauf startete, verkaufte erstaunliche 11 Millionen Token. Degrain (DGRN) zielt darauf ab, die erste Cross-Chain-Plattform zu sein, die NFTs blockkettenübergreifend unter Verwendung verschiedener Kryptowährungen handelt. Es beabsichtigt auch, mit realen Unternehmen zusammenzuarbeiten und Verträge über eine NFT zu prägen Teilen aller Plattformeinnahmen mit Token Stakern und Investoren.

Keine andere NFT-Technologie hat bisher Cross-Chain-Transaktionen ermöglicht. Die Projektentwickler von Degrain (DGRN) planen die Annahme eines robusten und umfassenden Wachstumsplans mit dem Ziel einer langfristigen, organischen Erweiterung der Gemeinschaft. Führende Kryptowährungsanalysten erwarten a 6.000 % Anstieg bevor der Degrain (DGRN) Vorverkauf am 30. September endet; Wir denken, dass dies einer der Kryptos mit dem sein könnte die größten Gewinne im Jahr 2022. Degrain (DGRN) ist unsere diesjährige Auswahl; Es wird erwartet, dass es im Jahr 2023 ein Einhornunternehmen wird.

Webseite: https://degrain.io

Vorverkauf: https://presale.degrain.io

Telegramm: https://t.me/degrainio

Twitter: https://twitter.com/degrainio

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere