DracooMaster Champion Series 2022 enthüllt

Haftungsausschluss: Der folgende Text ist eine Pressemitteilung, die nicht von Cryptonews.com verfasst wurde.

Als Blockchain-basiertes Sammelkartenspiel steht DracooMaster im Rampenlicht. Das reichhaltige Spielerlebnis, das es den Spielern bietet, hat es absolut zu einem der beliebtesten Blockchain-Spiele auf dem Markt gemacht. Um Spielern auf wettbewerbsfähigerem Niveau gerecht zu werden, kündigt DracooMaster jetzt sein allererstes Weltturnier mit dem offiziellen Namen Dracoo Champion Series 2022 an. Berichten zufolge haben mehrere renommierte Universitäten in Europa, Amerika, Ozeanien und Südostasien ihr Interesse bekundet an diesem Turnier teilnehmen.

Die Champion Series-Seite auf der offiziellen Website von DracooMaster zeigt, dass das Turnier zwei Kanäle für die Anmeldung eingerichtet hat, einen für Einzelpersonen und einen für Teams. Die Anmeldung dauert bis Oktober. Vorerst hat die Anmeldung für Teams bereits begonnen. Es wurde bestätigt, dass sich E-Sport-Organisationen von einigen der renommiertesten Universitäten der Welt, wie Oxford, Cambridge, Imperial College London und Shanghai Jiao Tong University, für das Turnier angemeldet haben.

Als GameFi-Projekt einer neuen Ära hat es DracooMaster schnell geschafft, sich aus dem Ozean der Kartenspiele abzuheben. Viele traditionelle GameFi-Projekte behaupten, „Play to Earn“-Spiele zu sein, obwohl sie in Wirklichkeit nur sehr wenig Inhalt in Bezug auf „Play“ bieten. Benutzer können möglicherweise verdienen, aber es gibt überhaupt kein sogenanntes Spielerlebnis. DracooMaster ist jedoch anders. Mit seinem grandiosen Welt-Setting, der fesselnden Handlung, intensiven Kampfszenen, exquisiten Karten und faszinierenden Skill-Effekten hatte es die Gaming-Welt schon vor seiner Veröffentlichung in seinen Bann gezogen.

Die zunehmend verbesserte Blockchain- und Kryptowährungsindustrie ist ein wichtiger Faktor, der zum Erfolg von DracooMaster beiträgt. Durch Dezentralisierung und NFTs sind alle Daten und Gegenstände im Spiel Eigentum der Spieler von DracooMaster. Darüber hinaus hat die Einführung des Dracoo-Tokens den Interessenkonflikt zwischen Spielern und Entwicklern gelöst und ermöglicht es Entwicklern, Communities und Spielern, die Interessen zu teilen.

Da der Kryptowährungsmarkt immer bekannter wird, erkennen immer mehr Menschen die Möglichkeiten, die Play-to-Earn-Spiele bieten. Die sprunghaft ansteigende Popularität von DracooMaster ist kein Zufall; es wird passieren, da DracooMaster die Gelegenheit am Höhepunkt der Kryptowährungswelle ergriffen und ein benutzerorientiertes GameFi-Projekt entwickelt hat.

Kurz nachdem DracooMaster die Ankündigung auf Twitter gemacht hatte, begannen E-Sport-Organisationen von renommierten Universitäten auf der ganzen Welt, die Anmeldung für das Turnier zu organisieren, und Dutzende von E-Sport-KOLs begannen, den ursprünglichen Tweet zu retweeten und zu kommentieren. Eine Welle von „E-Sport-Graffiti“ fegte über viele Städte hinweg. In Ländern wie Großbritannien, Österreich, Vietnam und Indonesien wurden Aufwärmwettbewerbe organisiert, um Unterstützung zu zeigen, insbesondere der auf dem Campus des Imperial College London von der University of Oxford, der University of Cambridge und dem Imperial College London veranstaltete – das entpuppte sich als Hingucker.

Laut den von DracooMaster veröffentlichten Informationen nimmt das Turnier ein professionelles und ausgereiftes Format an, bei dem ein Teilnehmer 4 aufeinanderfolgende Runden durchlaufen und das Finale gewinnen muss, um der Champion zu werden. Der verlockendste Teil ist wahrscheinlich der Preis, den das Turnier für die Teilnehmer vorbereitet hat. Diejenigen, die es unter die Top 64 schaffen, können den Preispool aufteilen – mehr als 500.000 US-Dollar in bar sowie tonnenweise seltene Designerware von DracooMaster. Kein Wunder, dass jemand den Tweet kommentierte: “Das wird definitiv der aufregendste E-Sport-Wettbewerb im Jahr 2022”. Da es sich um das erste E-Sport-Turnier handelt, das sich auf ein Metaverse-Spiel konzentriert und so reichlich Belohnungen bietet, wieso ist es nicht die ganze Aufmerksamkeit wert?

Eine weitere erwähnenswerte Sache des Turniers ist das Maskottchen. Es wurde von Ryo Taniguchi entworfen, dem berühmten japanischen Designer und Schöpfer der Maskottchen der Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Diese traumhafte Zusammenarbeit ist sicherlich ein Indiz dafür, wie sehr DracooMaster dieses Turnier schätzt. „Die Zusammenarbeit mit Herrn Taniguchi war eine phänomenale Erfahrung. Er gehört zweifellos zu den besten Designern der Welt.“ sagte Zach Loy, BD-Direktor von DracooMaster. „Dieses Turnier könnte der Beginn eines neuen Zeitalters für uns und auch für die Metaverse-Industrie sein, also stellen wir sicher, dass unsere Spieler das Beste daraus sehen.“ Vielleicht kann dieses Turnier für Insider einige Perspektiven auf die neue Richtung liefern, in die sich die E-Sports-Branche langfristig entwickelt.

Die Dracoo Champion Series 2022 ist jetzt offen für Anmeldungen. Interessierte können die offizielle Website von DracooMaster besuchen: https://bit.ly/3RbehsH, klicken Sie auf die Registerkarte “Champion Series” und reichen Sie Anmeldeanträge ein. Einladungsschreiben werden an die Bewerber verschickt, sobald die Veranstaltung veröffentlicht wird.

Die Fanfaren von DracooMasters „Fight till the End“ wurden geschmettert. Die Kombination aus E-Sport und Metaversum wird mit Sicherheit ein neues Zeitalter in die Gaming-Welt bringen.

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere