Ex-Coinbase-Manager wegen Insiderhandels, Entlassungen bei Blockchain.Com angeklagt, KuCoin sammelt 10 Mio. USD + weitere Neuigkeiten

Quelle: Adobe/Bits und Splits

Holen Sie sich Ihre tägliche, mundgerechte Zusammenfassung von Kryptoasset- und Blockchain-bezogenen Nachrichten – untersuchen Sie die Geschichten, die unter dem Radar der heutigen Krypto-Nachrichten fliegen.

__________

Rechtliche Neuigkeiten

  • Ishan Wahi, 32, ehemaliger Produktmanager bei MünzbasisNikhil Wahi, 26, und Sameer Ramani, 33, wurden wegen Verschwörung zum Drahtbetrug und Drahtbetrug im Zusammenhang mit einem Plan angeklagt, Insiderhandel mit Kryptowährungswerten zu begehen, indem vertrauliche Coinbase-Informationen darüber verwendet wurden, welche Kryptowerte an den Börsen von Coinbase notiert werden sollten , das US-Staatsanwaltschaft angekündigt. Ishan Wahi und Nikhil Wahi wurden heute Morgen festgenommen. Ramani bleibt auf freiem Fuß. Ishan Wahi arbeitete laut Ankündigung seit Oktober 2020 bei Coinbase. Als Ergebnis des Insiderhandelssystems erzielten Nikhil Wahi und Ramani gemeinsam realisierte und nicht realisierte Gewinne in Höhe von mindestens etwa 1,5 Mio. USD, fügte sie hinzu.
  • Finnlands Zoll haben ihre konfiszierten Bitcoins (BTC) verkauft und 46,5 Mio. EUR (47,5 Mio. USD) über zwei Broker für insgesamt 1.889,1 BTC gesammelt, pro Bloomberg. Der Anteil, der vor 2018 bei Razzien beschlagnahmt wurde, sei auf dem Höhepunkt des Krypto-Booms im vergangenen Jahr auf fast 130 Millionen US-Dollar geschätzt worden, fügten sie hinzu.
  • Krypto-Kreditgeber Vauld angekündigt Sie haben bei den Gerichten von Singapur einen Antrag auf Moratorium für ihre Tochtergesellschaft gestellt Defi-Zahlungen für einen Zeitraum von 6 Monaten, was ein Verfahren gegen das Unternehmen verbieten würde. Sie gaben an, dass dies auf „finanzielle Herausforderungen“ zurückzuführen sei und ihnen eine „Luftpause“ für Restrukturierungszwecke geben solle.

Karriere-News

  • Krypto-Plattform Blockchain.com bestätigt zu Cryptonews.com dass es aufgrund der harten Baisse-Marktbedingungen und der Notwendigkeit, finanzielle Verluste zu verkraften, 25 % seiner Belegschaft (rund 150 Personen) abbaut. Die Nachricht wurde zuerst von Coindesk gemeldet.
  • Metaverse und NFT-Unternehmen Animoca-Marken angekündigt die Ernennung mehrerer neuer Mitarbeiter in leitende Managementpositionen, darunter Alan Lau (ehemals CEO der Versicherungsgesellschaft). Sicher) als Chief Business Officer und Minh Do (ehemals Chief Resource Officer von Animoca Brands) als Co-Chief Operating Officer. Zu den Ernennungen im Management gehört auch Joanne Chan (ehemals bei einem Finanz- und globalen Informationsdienstleistungsunternehmen). Gerson Lehrmann Gruppe), als Deputy Chief Financial Officer, Benny Ho (ehemals Tech-Gigant Tencent) als Head of Business Development, Brian Chan (zuvor bei advisor McKinsey & Co) als Vice President of Operations and Projects, und Kenneth Shek (zuvor bei Professional Services Company Accenture) als Direktor für Projektmanagement.
  • Ökosystemprojekt für Bitcoin-Anwendungen Vertrauen Sie Maschinen gab bekannt, dass Dan Held dem Unternehmen als Berater beigetreten ist. Held war zuvor Director of Growth Marketing bei der Kryptobörse Kraken sowie Director of Product für Blockchain.com.
  • Bitcoin gemeinnützig Bvertrauen angekündigt es hat Vladimir Fomene als Gründungsmitglied ausgewählt Afrikanische Open-Source-Kohorte. Die Kohorte sei ihr erster Schritt, um ihr Ziel zu erreichen, Bitcoin-Entwickler im globalen Süden ausfindig zu machen, auszubilden und zu entlohnen, fügten sie hinzu.
  • Anbieter von kryptospezifischen Zahlungsdiensten BCB-Gruppe angekündigt die Einstellung von Noah Sharp als neuen stellvertretenden CEO. Sharp war zuvor Chief Banking Officer bei einem Anbieter von Zahlungslösungen Paysafe.

Nachrichten austauschen

  • KuCoin gab bekannt, dass es eine strategische Investition in Höhe von 10 Mio. USD von einem quantitativen Handelsunternehmen erhalten hat Internationale Susquehanna-Gruppe (SIG). Die beiden Parteien werden auch bei der Inkubation von Blockchain-Startups zusammenarbeiten, fügten sie hinzu.
  • Türkische Kryptobörse BtcTurk angekündigt es hat sich angeschlossen Die Cryptocurrency Open Patent Alliance (COPA) und wird es mit 210.000 USD finanzieren. Die COPA ist eine gemeinnützige Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Entwicklung und Einführung von Kryptotechnologien zu fördern.
  • Zwillinge angekündigt sie haben sich von der als Virtual Asset Service Provider registriert Zentralbank von Irland.

Neuigkeiten zur Regulierung

  • Vertreter der Europäischen Union (EU) und der Vereinigten Staaten (US) getroffen während des EU-US Joint Financial Regulatory Forum in Brüssel Einblicke in die Kryptopolitik zu Stablecoins und anderen Themen auszutauschen. Die Teilnehmer „zogen eine Bestandsaufnahme der Diskussionen über die Entwicklung potenzieller digitaler Zentralbankwährungen“, sagten sie.
  • Führer der USA Ausschuss für Finanzdienstleistungen des Repräsentantenhauses haben den 27. Juli im Visier, um eine überparteiliche Gesetzesvorlage vorzulegen, die sich auf Stablecoins konzentriert, Bloomberg gemeldet, unter Berufung auf drei unbekannte Personen, die mit der Angelegenheit vertraut sind. Der aktuelle Gesetzesentwurf würde vorschreiben, dass Stablecoin-Emittenten 100 % Reserven halten und sie daran hindern würden, Stablecoins an Kunden zu verleihen, fügte er hinzu.

NFTs-Neuigkeiten

  • NFT-Plattform PREMINTdas kürzlich Opfer eines Hacks wurde, angekündigt dass es die Opfer des Vorfalls entschädigen würde, nachdem es eine Momentaufnahme des Mindestpreises der gestohlenen NFTs gemacht hatte, um Ethereum (ETH) in den nächsten 7 Tagen in die betroffenen Wallets zu überweisen. Sie stellten jedoch klar, dass dies eine einmalige Aktion für dieses spezielle Ereignis und nur für die Wallets auf ihrer Liste ist.

Stablecoins-Neuigkeiten

Nachrichten zu Blockchains

  • Blockchain-Unternehmen Matter Labs sagte Es plant, seine Datenschutz- und Skalierungslösung, das Zero-Knowledge-Rollup zkSync 2.0, in 100 Tagen im Mainnet von Ethereum einzuführen. Die Lösung zielt darauf ab, die hohen Gebühren von Ethereum zu senken und die Transaktionskapazität des Netzwerks zu erhöhen.
  • Meme-Krypto-Projekt Dogecoins (HUND) angekündigt die Einführung seiner neuesten Version, Dogecoin Core 1.14.6, die eine „gute Anzahl von Verbesserungen unter der Haube und einige nette neue Funktionen in der Benutzeroberfläche enthält [user interface]“, heißt es in der Ankündigung.

Nachrichten aus dem Bergbau

  • Bitcoin-Miner Kompass Bergbau angekündigt seine Hosting-Partnerschaft mit einem Anbieter digitaler Infrastruktur Norden berechnen in seinem Rechenzentrum in Granbury, Texas, USA, für 75 MW. Die Entwicklung werde im August beginnen, und Compass gehe davon aus, dort 25.000 ASICs einzusetzen, fügten sie hinzu.

Nachrichten aus der Politik

  • US-Präsident Biden wurde positiv auf COVID-19 getestet und wird sich im Weißen Haus isolieren, während er in dieser Zeit weiterhin alle seine Pflichten uneingeschränkt erfüllt. sagte in einer Erklärung der Pressesprecherin des Weißen Hauses Karine Jean-Pierre.

Zahlungsnachrichten

  • Krypto.com App ist gestartet Google Zahlen In-App-Krypto-Kauffunktion, heißt es in der Ankündigung. Benutzer müssen zuerst ihre Kredit-/Debitkarte zu ihrem Google Pay hinzufügen, danach können sie über 250 Münzen in der Crypto.com-App kaufen. Der Austausch auch angekündigt heute das Apfel Zahlen Aufladungen sind jetzt für Benutzer mit einer von Australien ausgestellten Crypto.com Visa Card verfügbar.

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere