Fasset kooperiert mit Mastercard, Bitcoin-Deal der New York Yankees, Tencent Shutters NFT-Plattform, Kryptoindustrie spendet an US-Senator + weitere Nachrichten

Quelle: AdobeStock / Alfredo

Holen Sie sich Ihre tägliche, mundgerechte Zusammenfassung von Kryptoasset- und Blockchain-bezogenen Nachrichten – untersuchen Sie die Geschichten, die unter dem Radar der heutigen Krypto-Nachrichten fliegen.

__________

Zahlungsnachrichten

  • Digital-Asset-Gateway Fasset angekündigt eine Zusammenarbeit mit einem globalen Zahlungstechnologieunternehmen MasterCard um die finanziellen Möglichkeiten in Indonesien zu erweitern und wirtschaftliche Möglichkeiten zu schaffen, sagten sie. Fasset konzentriert sich auf die Förderung „finanzieller Inklusion und Demokratisierung des Zugangs zu Chancen, indem es eine neue Welle von Eigentümern digitaler Assets in unseren aufstrebenden Zielmärkten ermöglicht“, fügten sie hinzu.

Neuigkeiten zur Adoption

  • Bitcoin-Unternehmen NYDIG angekündigt eine mehrjährige Partnerschaft mit einem professionellen Baseballteam New York Yankees um die offizielle Bitcoin Payroll Platform des Teams zu werden. Dies bietet Mitarbeitern der Yankees-Organisation Zugang zum Bitcoin Savings Plan (BSP) von NYDIG, der es ihnen ermöglicht, einen Teil ihres Gehaltsschecks über die NYDIG-Plattform in Bitcoin (BTC) umzuwandeln.
  • Unternehmen für Datenübertragungstechnologien Plaid Unterstützung für Tausende von Krypto-Börsen zu seinem Datennetzwerk hinzugefügt, pro TechCrunch. „Das ist etwas, wonach viele Kunden gefragt haben, insbesondere Unternehmen, die Vermögensverwaltungs- und Finanzplanungsdienste anbieten“, sagte Alain Meier, Head of Identity bei Plaid, gegenüber der Verkaufsstelle.
  • Unterhaltungsgigant Disney angekündigt dieses Blockchain-Projekt Vieleck (MATIC) wurde ausgewählt, Teil des Disney Accelerator-Programms 2022 zu sein. Sie fügten hinzu, dass jedes teilnehmende Unternehmen im Laufe des Programms von Disneys Senior Leadership Team und einem engagierten Executive Mentor beraten wird.

NFT-Neuigkeiten

  • Chinas Internetgigant Tencent hat eine der beiden Plattformen für nicht fungible Token (NFT) aufgrund rückläufiger Umsätze, die durch die regressive Geldpolitik der chinesischen Regierung unterstützt wurden, geschlossen gemeldet. Sie fügten hinzu, dass der Hauptgrund für die Verlangsamung der Verkäufe und die endgültige Schließung der digitalen Sammelplattform von Tencent auf eine fehlerhafte Regierungspolitik zurückgeführt wird, die es Käufern verbietet, ihre NFTs nach dem Kauf in privaten Transaktionen zu verkaufen.

Nachrichten aus der Politik

  • US-Senatorin Cynthia Lummis sammelte in den letzten drei Monaten Tausende von Dollar an Wahlkampfspenden von der Kryptoindustrie, gemäß zum letzten Wahlkampffinanzbericht des Wyoming-Republikaners. Zu den Spendern gehörten Führungskräfte von Risikokapitalfirmen Multicoin-Kapital, Andreessen Horowitz, Pantera-Hauptstadtund Kompass Bergbauunter anderem, zusammen mit einem Paar ehemaliger Social-Media-Giganten Meta Mitarbeiter, die kürzlich das Blockchain-Startup ins Leben gerufen haben Aptos.

Nachrichten austauschen

  • OKX angekündigt ihm wurde in Dubai eine vorläufige Lizenz für virtuelle Vermögenswerte (VA) verliehen. Die Lizenz, ausgestellt von der Regulierungsbehörde für virtuelle Vermögenswerte in Dubai (VARA) wird es OKX ermöglichen, Handelsdienstleistungen für Investoren in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) anzubieten.
  • Binance-gestartetes Blockchain-Netzwerk BNB-Kette hat den Start angekündigt DappBayein Aggregator für dezentrale Anwendungen (dapp) mit einer Funktion namens „Roter Alarm“, um Benutzer vor potenziellen Teppichzügen und Betrug zu warnen.
  • Bitpanda kündigte die Einführung neuer thematischer Bitpanda Crypto Indices (BCI) an, die Investoren die Möglichkeit bieten werden, in Kryptoprojekte in den Bereichen Metaverse, Infrastruktur, Smart Contracts und Decentralized Finance (DeFi) zu investieren. Krypto-Projekte in jedem „Korb“ werden basierend auf dem übergeordneten Thema ausgewählt und um die Marktkapitalisierung herum ausbalanciert, fügten sie hinzu.
  • Bitfinex kündigte an, 36 BTC und 600.000 USD in Tether (USDt) zu spenden, um kleine Unternehmen und Gemeinden in El Salvador zu unterstützen. Die Gelder werden in Städten verteilt, in denen Straßenbanden beschuldigt werden, Geld von Unternehmen erpresst zu haben, sagten sie.
  • Digitale Investmentfirma CoinShares angekündigt die Notierung ihres physisch besicherten börsengehandelten Algorand (ALGO) Exchange Traded Product (ETP) am deutschen Primärmarkt Xetra.

Neuigkeiten zur Regulierung

  • Ein kürzlich veröffentlichter Policy Brief der Vereinte Nationen (UN) empfohlen Entwicklungsländer ergreifen Maßnahmen gegen Krypto und warnen vor Risiken, die mit einer unregulierten Industrie verbunden sind. Das Dokument geht so weit, vorzuschlagen, dass Entwicklungsländer die obligatorische Registrierung aller Krypto-Wallets verlangen und Werbung im Zusammenhang mit Krypto verbieten.

Rechtliche Neuigkeiten

  • Die US-Richterin Sarah Netburn im Fall des Zahlungssystems Welligkeit gegenüber den USA Wertpapier- und Börsenkommission (SEC), hat bestritten der Antrag der SEC, die Rede ihres ehemaligen Beamten William Hinman unter dem Anwaltsgeheimnis zu schützen, und nannte die Prozesstaktik der Agentur „Heuchelei“. Ripple hat argumentiert, dass Hinmans Bemerkungen, dass die Anwendung von Bundeswertpapiergesetzen auf die ETH „wenig Mehrwert bringen“ würde, den Behauptungen der SEC widersprechen, dass XRP ein Wertpapier ist, während der Wachhund hart darum kämpfte, die Rede unter Verschluss zu halten und zu verhindern, dass sie als Beweismittel vor Gericht verwendet wird .

Blockchain-Neuigkeiten

  • Skalierungslösung für Ethereum (ETH). StarkNet angekündigt die Einführung ihres nativen Tokens, mit dem das Ökosystem betrieben und gewartet und gesichert wird. Sie fügten hinzu, dass sie anfänglich 10 Milliarden Token geprägt haben, die den Core Contributors des StarkNet-Ökosystems, den StarkNet-Softwareentwicklerpartnern und der Stiftung hinter dem Projekt zugeteilt werden.
  • Blockchain-Projekt Der Internet-Computer (ICP) angekündigt dass es nach mehr als einem Jahr seit seiner Einführung eine Milliarde Blöcke im Netzwerk überschritten hat.

Wallet-Neuigkeiten

  • Krypto-Brieftasche MetaMask gab bekannt, dass es im März 2022 30 Millionen monatlich aktive Benutzer (MAUs) erreichte, gegenüber 21 Millionen im November 2021, was hauptsächlich auf Play-to-Earn-Spiele zurückzuführen ist. Die derzeitige Baisse habe sich moderat auf die monatlich aktiven Benutzer von MetaMask ausgewirkt, fügten sie hinzu.

Anlagenachrichten

  • Distributed-Ledger-Fintech-Unternehmen Millicent gab bekannt, dass es einen Test einer Full-Reserve Digital Currency (FRDC) für den Einzelhandelsmarkt erfolgreich durchgeführt hat. Die FRDC von Millicent sind privat ausgegebene digitale Währungen, die an eine traditionelle Fiat-Währung gekoppelt und zu 100 % durch liquide „Bareinlagen“ besichert sind, die auf einem von einem regulierten Dritten geschützten Konto bei der Zentralbank gehalten werden, erklärten sie.

Nachrichten aus dem Bergbau

  • Bitcoin-Miner CleanSpark angekündigt dass es 1.061 Whatsminer M30S-Maschinen erworben hat, die jetzt voll funktionsfähig sind. Der Schritt fügt der bestehenden Mining-Kapazität des Unternehmens etwa 93 Petahashes pro Sekunde (PH/s) an Rechenleistung hinzu, sagten sie.

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere