Gate Ventures investiert in die Seed-Runde der Crossover Markets Group

Haftungsausschluss: Der nachfolgende Text ist eine Pressemitteilung und nicht Bestandteil Cryptonews.com redaktioneller Inhalt.

Majuro, Marshallinseln, 12. Juli 2022, Kettendraht

Gate Venturesder Wagniskapitalarm von Tor.io gibt heute seine Investition in die bekannt Crossover Markets Group, Inc. Seed-Runde und wurde sein erster krypto-nativer Investor. Mit dem Fokus auf Investitionen in dezentrale Infrastruktur, Ökosysteme und Anwendungen, die die Welt im digitalen Zeitalter neu gestalten werden, Gate Ventures ist der Ansicht, dass die Crossover Markets Group die technologischen Lücken schließt, die notwendig sind, um eine weit verbreitete institutionelle Kryptoeinführung zu unterstützen.

„Die institutionelle Handelslandschaft im Krypto-Raum ist noch lange nicht ausgereift. In den nächsten 3-5 Jahren wird es eine viel größere institutionelle Welle für die Krypto-Assets geben. Wir sind sehr beeindruckt von der Expertise des Crossover-Teams in Handelstechnologien sowie von ihrer starken Vision in ihrem neuen Krypto-Unternehmen. Gate.io und Gate Ventures setzen sich dafür ein, gemeinsam mit vielversprechenden Teams eine bessere Finanzinfrastruktur für das Krypto-Ökosystem aufzubauen“, sagte Kevin Yang, Investment Director bei Gate Ventures.

Crossover Markets Group, Inc ist ein fortschrittlicher Marktplatz für digitale Vermögenswerte für institutionelle Kunden. Die Matching-Technologie von Crossover wurde entwickelt, um anpassbare Interaktionen zwischen Herstellern und Abnehmern in offengelegten, halboffengelegten und anonymen Umgebungen bereitzustellen. Dieses flexible und kostengünstige Ökosystem bietet Taker-Kunden ein maßgeschneidertes Liquiditätserlebnis basierend auf ihren gewünschten Bedingungen und schützt gleichzeitig Market Maker vor dem toxischen Strom. Darüber hinaus können Hersteller und Abnehmer wählen, ob sie über private Räume mit dem Crossover Markets Smart Order Router und Konnektivitätskanälen interagieren möchten. In Verbindung damit werden Pre- und Post-Trade-Kontrollen in einstelligen Mikrosekunden erreicht, was Crossover Markets zu einem der schnellsten Börsen für digitale Assets macht.

Brandon Mulvihill, CEO und Mitbegründer von Crossover Markets, sagte: „Wir freuen uns sehr, dass Gate.io an unserer Seed-Runde teilnimmt, da wir darauf abzielen, die institutionelle Einführung digitaler Assets durch Handelstechnologie mit extrem niedriger Latenz zu beschleunigen. Gate ist ein langjähriger Branchenführer im Bereich Digital Assets, und wir glauben gemeinsam, dass die Technologie dazu beitragen wird, die Kluft zwischen TradFi- und Crypto-Communities zu schließen. Wir haben während unserer Seed-Runde den Ansatz gewählt, dass alle unsere Investoren strategisch vorgehen sollten, und wir sind sehr dankbar, das großartige Team von Gate Ventures und an Bord zu holen Tor.io.

Crossover Markets wurde von Brandon Mulvihill, Anthony Mazzarese und Vlad Rysin mitbegründet, drei Branchenveteranen mit umfangreichem Hintergrundwissen in den Bereichen Devisen, Aktien, Prime Brokerage, Handel, Technologie und künstliche Intelligenz.

Crossover Markets wird später in diesem Jahr offiziell für globale institutionelle Kunden eingeführt.

Über Gate.io

2013 gegründet, Gate.io ist eine der frühesten Krypto-Börsen der Welt. Gate.io ist gewachsen und bedient über 10 Millionen Benutzer auf der ganzen Welt. Sie wurde aufgrund von Liquidität und Handelsvolumen auf CoinGecko und CoinMarketCap durchweg als eine der Top-10-Kryptobörsen eingestuft. Gate.io wurde vom Blockchain Transparency Institute (BTI) verifiziert und von Forbes Advisor mit 4,5 bewertet, was es zu einer der besten Krypto-Börsen für 2021 macht.

Über Gate Ventures

Gate Ventures, der Risikokapitalarm von Gate.io, konzentriert sich auf Investitionen in dezentrale Infrastrukturen, Ökosysteme und Anwendungen, die die Welt im Web 3.0-Zeitalter neu gestalten werden. Durch die Zusammenarbeit mit Branchenführern auf der ganzen Welt ist Gate Ventures in der Lage, vielversprechenden Teams und Startups zu helfen, die die Ideen haben, soziale und finanzielle Interaktionen neu zu definieren.

Kontakte

Leiter PR & Kommunikation

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere