Laut Industry Panel steuert Dogecoin auf Null zu

Quelle: AdobeStock / bizoo_n

Der Preis von Dogecoin (DOGE) wird wahrscheinlich gegen Null gehen und sich nie wieder erholen, prognostizierte die Mehrheit der Mitglieder in einem von der Vergleichswebsite befragten Kryptoindustrie-Panel Finder.com.

Laut Umfrage die Mehrheit der Panelisten finden dass DOGE irgendwann in der Zukunft jeglichen Wert verlieren wird.

„Wir sind ein bisschen von den Tagen entfernt, als die Leute dachten, DOGE würde zum Mond fliegen“, heißt es in dem Bericht. „Die Menschen machen sich jetzt mehr Sorgen darüber, dass es hier auf der Erde bleibt (sprich: auf Null gehen), etwas, von dem mehr als die Hälfte des Panels (55 %) sagt, dass es irgendwann in der Zukunft passieren wird.“

Unterdessen gaben 24 % an, dass sie glauben, dass dies bis 2024 oder früher geschehen wird, während 3 % der Diskussionsteilnehmer sogar voraussagten, dass DOGE bis Ende dieses Jahres auf Null gehen wird.

Quelle: finder.com

Die Umfrageergebnisse sind vielleicht charakteristisch für DOGE, der als beliebtester und originellster sogenannter Meme Coin gilt. Meme Coins sind notorisch schwer zu analysieren und werden hauptsächlich von der Stimmung der Hype-Trader angetrieben.

„Die Geburt von Dogecoin war ursprünglich ein Witz“, kommentierte Kevin He, Chief Operating Officer des Fintech-Unternehmens CloudTech-Gruppe., und fügte hinzu:

„Wir glauben, dass Kryptowährungen wie Dogecoin, die völlig nutzlos sind und deren Wert rein von der Community unterstützt wird, in Zukunft nicht an Wert gewinnen werden.“

Betrachtet man jedoch den Durchschnitt der konkreten Preisprognosen der Panelisten, könnte sich der Coin, der aktuell auf Platz 10 der Marktkapitalisierung rangiert, in den nächsten Jahren noch über Wasser halten und sogar im Kurs steigen.

Bis Ende des Jahres zeigte die durchschnittliche Antwort einen DOGE-Preis von 0,08 USD, während 0,19 USD und 0,64 USD als wahrscheinliche Kursziele für Ende 2025 bzw. 2030 angesehen werden.

Gavin Smith, Komplementär des Krypto-Hedgefonds Panxoraerklärte die anhaltende Popularität der Münze damit, dass

„Während DOGE als Scherzcoin gestartet wurde, hat sich in der Folge eine große und loyale Community entwickelt. Kritiker des Tokens vergessen, dass die Gemeinschaft im Krypto-Raum mindestens so wichtig ist wie die Einzigartigkeit.“

Andere, wie z. B. das Projekt Non-Fungible Token (NFT). MetaTop Mitbegründer Walker Holmes, wies auch auf die starke Gemeinschaft rund um die Münze hin.

„Dies geschieht mit der Weitsicht von Elon [Musk] Wenn man am Projekt festhält, hat Doge eine großartige Community, aber wenig Nutzen. Doge hat die Fähigkeit, eine Kultur von Inhaltserstellern und Kreativen anzuziehen“, sagte er.

Die jüngste Preisprognose von Finder.com für Dogecoin ist kurzfristig deutlich rückläufiger als eine frühere Prognose vom Januar, als das Gremium sagte, dass die Münze bis Ende dieses Jahres voraussichtlich 0,16 USD und bis Ende 2025 0,32 USD erreichen wird .

Für Ende 2030 war das Panel damals allerdings eher bearish und prognostizierte einen Kurs von 0,54 USD.

Quelle: finder.com

Die Mehrheit des Panels – oder 71 % – sagte, dass es an der Zeit sei, DOGE zu verlassen und zu verkaufen. 24 % sagten, Anleger sollten an dem festhalten, was sie haben, während nur 4 % sagten, es sei Zeit zu kaufen.

Am Freitag um 12:52 UTC wurde DOGE bei 0,0677 USD gehandelt, ein Plus von 2,1 % für den Tag und ein Minus von 3,2 % für die Woche. Außerdem ist er in einem Monat um fast 3 % gestiegen, in einem Jahr um 68 % gefallen und seit seinem Allzeithoch im Mai 2021 um fast 91 % gefallen.

____

Mehr erfahren:
– Bitcoin könnte in diesem Jahr auf 13,6.000 USD fallen, sagt das Gremium nach erneuter Anpassung der Prognosen
– Unbeständige Monate für Ethereum & USD 1.711 voraussichtlich zum Jahresende, sagt Crypto Industry Panel

– BNB wird in diesem Jahr leicht wachsen, könnte sich bis 2025 verdreifachen – Analystenpanel
– Wenig Aufwärtspotenzial für Solana in diesem Jahr, aber die langfristige Zukunft bleibt rosig, prognostiziert das Panel

– Cardano-Preis zum Jahresende bei 0,63 USD, Prognosen des Panels zunehmend rückläufig
– Globales Wirtschaftswachstum verlangsamt sich inmitten düsterer und unsichererer Aussichten

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere