TRONs Mission, ein Internet für alle zu schaffen und Dezentralisierung zu definieren

Haftungsausschluss: Der folgende Text ist eine Pressemitteilung, die nicht Bestandteil von ist Cryptonews.com redaktioneller Inhalt.

Genf, Schweiz / 27. Juli / – TRON wurde 2017 mit der Vision gegründet, das Web zu dezentralisieren, und hat seine Mission in den letzten fünf Jahren darauf ausgerichtet, diesen Zweck zu verfolgen.

Für die meisten Blockchains ist Dezentralisierung ein zentrales Thema. Es ist eine Form der Verwaltung, die Macht an Individuen delegiert; Infolgedessen können Benutzer einen Teil des Netzwerks beitragen und besitzen.

Die vier Elemente der dezentralen Architektur von TRON sind das Protokoll, Nodes, Assets und dApps. Die Dezentralisierung ermutigt dazu, die Macht in die Hände der Menschen zu legen, weshalb TRON sein Engagement für die Dezentralisierung im Dezember 2021 auf die nächste Stufe brachte, indem es seine Gründung auflöste und sich als gemeinschaftsgeführte Dezentralisierte Autonome Organisation (DAO) etablierte.

Dezentralisierung des Protokolls

TRON zielt darauf ab, Entwickler und Benutzer in die Lage zu versetzen, Inhalte ohne Einschränkungen zu erstellen und zu teilen. Es verwendet den Konsensmechanismus Delegated Proof-of-Stake (DPoS), um seine Blockchain zu verwalten. Nur ausgewählte Nodes können Transaktionsblöcke genehmigen, im Gegensatz zu einem PoS-System, das es jedem mit genügend eingesetzten Vermögenswerten ermöglicht, dies zu tun. Diese Struktur ermöglicht es Benutzern, das Netzwerk zu schützen, indem sie ihre eingesetzten Vermögenswerte durch einen Anreizmechanismus delegieren.

Jedes Blockchain-Netzwerk verwendet einen Konsensmechanismus, und DPoS ist einer der effizientesten verfügbaren Konsensalgorithmen. DPoS verbraucht weniger Energie und schließt Transaktionen schneller ab als PoW (Proof-of-Work) oder herkömmliche PoS-Systeme. Alle sechs Stunden wählt die TRON-Community 27 Block-Validierer, die als „Super Representatives“ (SRs) im Ökosystem fungieren.

Aufgrund der zahlreichen Vorteile haben viele Blockchains auf einen DPoS-Mechanismus umgestellt, um ihre Netzwerke mit Strom zu versorgen. Unabhängig von der Menge der eingesetzten TRX oder der Anzahl der Stimmen, die SR erhalten, hat jeder SR im TRON-Netzwerk die gleiche Stimmkraft, wodurch sichergestellt wird, dass der maßgebliche Prozentsatz pro SR gleich ausgewogen ist.

Dezentralisierung von Knoten

Knoten sind die Grundlage jedes Blockchain-Netzwerks. Daher muss jede Untersuchung der Dezentralisierung sie bewerten. Die geografische Vielfalt von TRON an Knoten macht es sicherer und langlebiger.

Dezentralisierung von Vermögenswerten

Die Verteilung nativer Assets sowie deren Verfügbarkeit tragen ebenfalls zur Dezentralisierung der Blockchain bei. Die Anzahl der TRX-Wallets ist mit einem Anstieg von 134 % in einem Jahr von etwa 26 Millionen im Juli 2021 auf über 61 Millionen im Juli 2022 in einem enormen Tempo gestiegen. Die Popularität und Benutzerbasis des Netzwerks wächst mit mehr TRON-Wallet-Benutzern und wird weiter zunehmen um zur Dezentralisierung des Netzwerks beizutragen. Heute gibt es über 100 Millionen Benutzerkonten im Netzwerk, und die Zahl der Benutzer wächst täglich.

Dezentralisierung von dApps

Bemerkenswert für die Dezentralisierung ist auch die Anzahl an dApps, Smart Contracts und Usern.

Der große TRON-Hackathon ist eine hervorragende Gelegenheit für angehende Unternehmer und ihre Ideen, um das TRON-Netzwerk zu erweitern. Die verschiedenen während des Hackathons eingereichten Projekte tragen zur Diversifizierung des Ökosystems bei, indem sie zahlreiche dApps bereitstellen, die es weiterentwickeln.

Um mehr über die Dezentralisierung von TRON zu erfahren und zu überprüfen, was die historischen Daten zeigen, lesen Sie den Bericht „A Deep Dive Into Decentralization“ auf https://trondao.org/blog/ .

Über TRON DAO

TRON widmet sich der Beschleunigung der Dezentralisierung des Internets durch Blockchain-Technologie und dezentralisierte Anwendungen (dApps). Das TRON-Netzwerk wurde im September 2017 von HE Justin Sun gegründet und hat seit dem Start von MainNet im Mai 2018 weiterhin beeindruckende Erfolge erzielt. Der Juli 2018 markierte auch die Ökosystemintegration von BitTorrent, ein Pionier bei dezentralen Web3-Diensten mit über 100 Millionen aktiven Nutzern pro Monat. Das TRON-Netzwerk hat in den letzten Jahren unglaublich an Zugkraft gewonnen. Ab Juli 2022 verfügt es über insgesamt über 104 Millionen Benutzerkonten in der Blockchain, mehr als 3,6 Milliarden Gesamttransaktionen und über 11 Milliarden USD an gesperrtem Gesamtwert (TVL), wie berichtet TRONSCAN. Darüber hinaus beherbergt TRON das größte zirkulierende Angebot an USD-Tether (USDT) Stablecoin auf der ganzen Welt und überholt seit April 2021 USDT auf Ethereum. Das TRON-Netzwerk schloss im Dezember 2021 die vollständige Dezentralisierung ab und ist nun eine von der Gemeinschaft verwaltete DAO. Zuletzt die überbesicherte dezentrale Stablecoin USDD wurde auf der TRON-Blockchain gestartet, unterstützt durch die allererste Krypto-Reserve für die Blockchain-Industrie – TRON DAO-Reservewas den offiziellen Einstieg von TRON in dezentralisierte Stablecoins markiert.

TRONNetzwerk | TRONDAO | Twitter | Youtube | Telegramm | Zwietracht | Reddit | GitHub | Mittel | Forum

Medienkontakt
Feroz Lakhani
[email protected]

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere