World Economic Outlook, Crypto Tax Exemption, Cryptojacking Rising + More News

Die geschäftsführende Direktorin des IWF, Kristalina Georgieva. Quelle: Screenshot, Instagram/the_imf

Holen Sie sich Ihre tägliche, mundgerechte Zusammenfassung von Kryptoasset- und Blockchain-bezogenen Nachrichten – untersuchen Sie die Geschichten, die unter dem Radar der heutigen Krypto-Nachrichten fliegen.

__________

Nachrichten aus der Wirtschaft

  • Nach zum Internationaler Währungsfonds (IWF) soll sich das globale Wirtschaftswachstum von 6,1 % im vergangenen Jahr auf 3,2 % im Jahr 2022 verlangsamen, 0,4 Prozentpunkte weniger als im World Economic Outlook vom April 2022. Angesichts steigender Preise, die den Lebensstandard weltweit weiter drücken, sollte die Zähmung der Inflation für die politischen Entscheidungsträger oberste Priorität haben, heißt es in ihrem Bericht.

Neuigkeiten zum Thema Steuern

  • Die US-Senatoren Patrick Toomey und Kyrsten Sinema haben sich zusammengetan, um die Steuerbefreiung für Krypto-Benutzer voranzutreiben, die kleine Investitionen oder Einkäufe von jeweils bis zu 50 USD tätigen, Coindesk gemeldet.

Kriminalnachrichten

  • Die Zahl der „Cryptojacking“-Fälle (Hacker, die eine Software auf dem Computer eines Opfers implantieren, die Krypto schürft) im gesamten Finanzsektor ist in der ersten Hälfte des Jahres 2022 um 269 % gestiegen, gemäß zu einem Bericht einer Cybersicherheitsfirma SonicWall. In den vergangenen Jahren waren der Regierungs-, Gesundheits- und Bildungssektor die häufigsten Ziele für Kryptojacking, aber im Jahr 2022 hat es eine „dramatische Umstrukturierung“ gegeben.

Rechtliche Neuigkeiten

  • Anwaltskanzlei für Aktionärsrechte Bragar Eagel & Squire, PC angekündigt dass eine Sammelklage erhoben wurde TerraForm-Labs, Krypto springen, Jump Trading LLC, Hauptstadt der Republik, Republik Maximal LLC, Hauptstadt des Stammes, DFinance Capital, DFinance-Technologien, GSR/GSR Markets Limited, Hauptstadt mit drei PfeilenDo Kwon und Nicholas Platias, im Namen aller natürlichen und juristischen Personen, die zwischen dem 20. Mai 2021 und dem 25. Mai 2022 Terra-Token, Liquiditätspool-Token und/oder Bonded Assets gekauft oder anderweitig erworben haben.
  • Michael Alan Stollery, CEO von Titanium Blockchain Infrastructure Services Inc. (TBIS), bekannte sich schuldig für seine Rolle in einem Krypto-Betrugssystem im Zusammenhang mit dem ersten Münzangebot von TBIS, das ungefähr 21 Millionen US-Dollar von Investoren in den USA und Übersee einbrachte. Er soll am 18. November verurteilt werden und ihm drohen bis zu 20 Jahre Gefängnis.
  • Der Krypto-Geschäftsmann Moshe Hogeg wurde verhaftet, weil er seine vom Gericht festgesetzte Kaution in Höhe von 10 Mio. NIS (2,9 Mio. USD) nicht bezahlt hatte. gemäß zur Times of Israel. Die Polizei sagte, er werde zu einer Untersuchungsverhandlung gebracht.

Neuigkeiten zur Regulierung

  • Denkfabrik der Philippinen Infrawatch-PH abgelegt eine zwölfseitige Beschwerde, die das Land auffordert Wertpapier- und Börsenkommission (SEC), um gegen den Krypto-Austausch vorzugehen Binance‘s Aktivitäten auf den Philippinen. Nach Angaben der Denkfabrik ist Binance seit mehreren Jahren ohne Genehmigung durch die zuständigen Behörden auf den Philippinen tätig.
  • Die USA Commodity Futures Trading Commission (CFTC) kündigte an, eine neue einzurichten Büro für Technologieinnovation. „Wir haben das Inkubator-Stadium hinter uns gelassen, und digitale Assets und dezentrale Technologien sind aus ihren Sandboxen herausgewachsen.“ sagte CFTC-Chef Rostin Behnam.

Nachrichten zu Investitionen

  • Videntedem Besitzer der Krypto-Börse Bithumbsagte, es habe Gespräche über einen möglichen Verkauf seines Anteils an eine andere Börse geführt FTXCNBC gemeldet. Das Unternehmen sagte, es prüfe alle möglichen Optionen, einschließlich einer vollständigen Übernahme oder gemeinsamen Verwaltung der Börse, aber es sei noch keine konkrete Vorgehensweise beschlossen worden.
  • Plattform für digitale Assets OSL angekündigt dass es eine Lizenz von Hongkong erhalten hat Wertpapier- und Terminkommission Security Token an professionelle Investoren in Hongkong im Rahmen eines Private Security Token Offering (STO) zu verteilen.
  • Plattformübergreifendes Spieleentwicklungsstudio Mächtige Bärenspiele angekündigt eine Finanzierungsrunde in Höhe von 10 Mio. USD, angeführt von Rahmen Ventures, das für den Start seiner Blockchain-Abteilung und die Entwicklung einer Reihe immersiver AAA-Web3-Spiele gedacht ist. Das Studio kündigte außerdem sein erstes Web3-Spiel mit dem Titel „ Mächtige Actionhelden.
  • Blockchain-Projekt Root-Labors kündigte eine Anschubfinanzierung in Höhe von 10 Mio. USD für den Bau an Wurzelein allgemeiner mietfreier Marktplatz auf Bohnenstangeein dezentralisiertes, kreditbasiertes Stablecoin-Protokoll, das auf Ethereum (ETH) aufbaut.

Banknachrichten

  • Online-Bank SEBA-Bank plant, seine Belegschaft in Asien, insbesondere in Hongkong und Singapur, von etwa 7 auf 20 Mitarbeiter aufzustocken, und bemüht sich um Lizenzen in beiden Städten, Bloomberg gemeldetunter Berufung auf Eugene Sun, den Leiter der Unternehmensentwicklung der Bank für Asien.

Gaming-Neuigkeiten

  • Bitcoin (BTC)-zentriertes Gaming-Startup Zebedäus und Mobile-Games-Studio Viker trat bei Kräfte, Krypto-Belohnungen für drei beliebte Spiele zu bringen, nämlich Kartenspiele SolitärLogikrätsel Sudokuund Wortspiel Fehlende Buchstaben.

Blockchain-Neuigkeiten

  • Layer-1-Blockchain-Plattform Fantom (FTM) angekündigt der Einsatz von Wachhund, ein Smart-Contract-Sicherheitsanalysator, auf Fantom Mainnet. Durch eine Zusammenarbeit mit einer Blockchain-Sicherheitsfirma Debaubdezentralisierte Anwendungen (dapps), die auf dem Fantom Mainnet entwickelt werden, werden automatisch vom Watchdog-System auf Schwachstellen geprüft, sagten sie.
  • Blockchain und intelligente Transaktionsplattform Chia-Netzwerk sagte Es wird seine 7 Monate alten Chia Asset Tokens (CATs) durch ein neues Token ersetzen, um eine Sicherheitslücke zu schließen, die es aufgedeckt hat, nachdem ein externer Prüfer potenzielle Schwachstellen des Token-Standards festgestellt hatte. Chia wird das, was es jetzt CAT1 nennt, am 26. Juli um 17:00 Uhr UTC nach der Blockhöhe 2.311.760 stoppen und mit der Unterstützung seiner Neuausgabe als CAT2 beginnen.

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere