Zuckerberg bereitet sich auf den Kampf mit Apple um Metaverse vor, während die Aufsichtsbehörde vor Metas „virtuellem Imperium“ warnt

Mark Zuckerberg, Gründer und CEO von Facebook. Quelle: Ein Video, Screenshots, Youtube/CNET

Facebookder Muttergesellschaft Meta und Technologieriese Apfel sind in einen „sehr tiefen, philosophischen Wettbewerb“ verwickelt, um das Metaversum aufzubauen, wobei jedes Unternehmen versucht, zu bestimmen, „in welche Richtung das Internet gehen soll“, sagte der Gründer und CEO der Social-Media-Plattform, Mark Zuckerberg. Unterdessen ist eine Aufsichtsbehörde besorgt über „Metas Virtual-Reality-Imperium“.

Der Unternehmer präsentierte den Mitarbeitern von Facebook seine Meinung zu diesem laufenden Wettbewerb während eines kürzlich abgehaltenen internen Meetings, The Verge gemeldet, unter Berufung auf eine Aufzeichnung von Zuckerbergs Kommentaren während eines internen All-Hands-Meetings. Der CEO sagte, Meta werde sich als die offenere, aber auch günstigere Alternative zu Apples Hardware positionieren, da der kalifornische Tech-Riese voraussichtlich bis Ende dieses Jahres sein erstes Augmented-Reality-Headset vorstellen werde.

„Dies ist ein Wettbewerb von Philosophien und Ideen, bei dem sie glauben, dass sie durch alles selbst machen und eine enge Integration ein besseres Verbrauchererlebnis schaffen“, sagte Zuckerberg. „Und wir glauben, dass es bei der Spezialisierung in verschiedenen Unternehmen noch viel zu tun gibt, und [that] wird die Existenz eines viel größeren Ökosystems ermöglichen.“

Die neueste Entwicklung kommt aus den USA Bundeshandelskommission hat eine Klage eingereicht, um Metas Deal zum Erwerb einer Virtual-Reality-Fitness-App zu blockieren Übernatürlich.

„Meta, früher bekannt als Facebook, ist bereits ein wichtiger Akteur auf allen Ebenen des Virtual-Reality-Sektors“, sagte die Regulierungsbehörde in a Aussageund fügt hinzu, dass das „Virtual-Reality-Imperium“ des Unternehmens ein meistverkauftes Gerät, einen großen App-Store, erfolgreiche Entwickler und „eine der meistverkauften Apps aller Zeiten“ umfasst.

Darin hieß es,

„Die Agentur behauptet, dass Meta und Zuckerberg planen, Metas Virtual-Reality-Imperium mit diesem Versuch zu erweitern, illegal eine dedizierte Fitness-App zu erwerben, die den Wert der virtuellen Realität für die Benutzer beweist.“

Während eines kürzlichen Gewinnaufrufs zum zweiten Quartal 2022 von Meta sagte Zuckerberg über das Metaversum, dass „die Entwicklung dieser Plattformen im Laufe der Zeit Hunderte von Milliarden Dollar, wenn nicht Billionen, freisetzen wird“, so a Abschrift von The Motley Fool. Gleichzeitig aber die AR- und VR-fokussierte Tochtergesellschaft Realitätslabore verzeichnete für dieses Quartal einen Betriebsverlust von 2,8 Mrd. USD.

____

Mehr erfahren:
– So könnte Meta in Metaverse Geld verdienen
– Sollten wir Facebook/Meta auch das Metaverse regieren lassen?

– Wir wissen es besser, als Facebook die Kontrolle über das Metaverse zu erlauben
– Meta entwickelt Metaverse Wallet, da Social Media Giant NFTs verdoppelt
– Zwei Krypto-Klagen zum Anschauen: Meta und Coinbase treten in neue Rechtsstreitigkeiten ein

– Big Tech schließt sich den Händen an, um die Erstellung von Metaverse-Standards zu „fördern“.
– Deshalb macht die Beschreibung von Metaverse den Unterschied

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere