10. Global Blockchain Congress der Agora Group am 23. und 24. November in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Haftungsausschluss: Der folgende Text ist eine Pressemitteilung, die nicht Bestandteil von ist Cryptonews.com redaktioneller Inhalt.

Die 10. Ausgabe des weltbekannten Flaggschiffs Globaler Blockchain-Kongress der Agora Group findet am 23. November stattrd und 24th 2022 in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate.

Die Hauptthemen dieser Ausgabe sind: Digital Assets’ Regulations in the GCC, Web3 Platforms, Metaverse, Gaming & NFTs. Mit einem großartigen Line-up an versprochenen Rednern.

Die Konferenzagenda konzentriert sich auf die zukünftige Entwicklung digitaler Assets und deren Auswirkungen auf die GCC aufgrund von Vorschriften. Dies wird von Regulierungsbehörden aus der Region in einem Panel diskutiert, um den rechtlichen Rahmen für digitale Assets festzulegen. Auch die Auswirkungen von NFTs auf das Spielen und wie künstliche Intelligenz beim Wachstum von NFTs helfen wird.

Der Global Blockchain Congress wird mehr als 60 Redner, 150 Investoren, 30 Sponsoren, 20 Medienpartner und mehr als 300 Delegierte umfassen.

Die Veranstaltung ist ein geschlossener, exklusiver Kongress, an dem nur auf Einladung teilgenommen werden kann. Agora wird mehr als 150 Investoren und 30 Sponsoren (Metaverse, Gaming, NFTs und DeFi-Projekte, die Gelder beschaffen wollen) aufnehmen.

Die letzten neun Ausgaben des Global Blockchain Congress in den Vereinigten Arabischen Emiraten und die erste in Südostasien (Vietnam) waren ein enormer Erfolg, da wir mehr als 1000 Investoren und mehr als 250 Blockchain-Startups begrüßen und Millionen an Mitteln für unsere teilnehmenden Projekte sammeln konnten .

„Unsere Erfahrung mit Agora war außergewöhnlich. Jedes Versprechen wurde übertroffen, jede Gelegenheit genutzt, sich mit den richtigen Mitteln zu engagieren. Aber der eigentliche Schlüssel war, dass alles so gut kuratiert war. Nachdem ich so viele dieser Events gemacht habe, hatte ich noch nie eine so hohe Trefferquote! Von den 22 Fonds, mit denen wir gesprochen haben, hatten 20 einen starken Fit. Das Abendessen war ein Hit und die Zeit, die wir in der Cleopatra Suite genossen haben, wird lebenslange Beziehungen schaffen.“

Jay Moore, Prasaga – Mitbegründer und Chief Collaboration Officer

Zur Teilnahme bewerben Sie sich hier: bit.ly/10th-GBC

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere